Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Zockergott ;) Avatar von integra
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    4600
    Alter
    39
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 51 Danke für 30 Beiträge

    Das letzte mal auf Karpfen!!

    Jo gestern bin ich das letzte mal auf Karpfen losgezogen,und musste trotz der niedrigen Temperaturen feststellen das die Karpfen noch voll aktiv sind. Mit Matchrute und einer speziell von mir entwickelten Futtermischung hatte ich innerhalb von 7 Stunden 12 Karpfen verhaften können.Wobei es der grösste auf 11.2kg brachte. Alle Karpfen wurden im Nahbereich in einer Tiefe von 3,5 m gefangen,und schwimmen wieder. Trotzdem werde ich mein Karpfentackle jetzt einwintern und sehnsüchtig das nächste Jahr erwarten. Bis dahin geht es weiter mit Hecht&Co.
    mfg
    integra

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Andre
    Registriert seit
    25.05.2004
    Ort
    14943
    Alter
    39
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 12 Beiträge
    Auf was hast du sie gefangen ??
    Ich werde es nächstes Wochenende auch noch mal versuchen!
    Im Herbst soll man ja die Grossen wohl leichter fangen!!!

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    90427
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 37 Danke für 1 Beitrag
    12 Karpfen in nur 7 Stunden ist ein Super Ergebniss für die Jahreszeit! Der Köder würde mich auch interessieren.

  4. #4
    Zockergott ;) Avatar von integra
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    4600
    Alter
    39
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 51 Danke für 30 Beiträge
    Da es sich um eine von mir entwickelte Teigmischung handelt und sie auch bestens funzt will ich die genauen Zutaten nicht preisgeben.Auch zum Feeder und Spiralenangeln ist die Mischung bestens geeignet und funzt wunderbar. Eines kann ich euch verraten zu euren Teigmischungen soltet ihr etwas Fischmehl dazugeben und darauf achten,das man in der kalten Jahreszeit nicht mehr so gross ködern sollte.
    mfg
    integra

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Wallerfreund
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    86842
    Alter
    54
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 18 Danke für 4 Beiträge
    Dieses Ergebnis um diese Jahreszeit ist keine Seltenheit, wenn das Futter paßt. Das wichtigste daran ist die Mischung und die Wassertemperatur aufeinander abstimmen z.B. bei kalter Wassertemperatur darf das Futter bei weitem nicht mehr so süß sein wie im Sommer, dies ist nur ein Punkt speziell beim Feedern der mir im Winter schon oft Erfolg gbracht hat. Natürlich hat jeder so seine eigenen Geheimrezepte beim Futter mixen, aber die findet man schon raus wenn man viel probiert. Ich dachte auch lange im Winter ist es unmöglich Karpfen zu fangen, dem ist aber nicht so.

  6. #6
    xice
    Gastangler
    was heißt für diese jahreszeit ? is doch ideal finde ich
    mein freund und ich waren gestern bevor es gewittert hat kurz mit teig und haben innerhalb von 1/4 stunde 2 (8kg und 2kg) karpfen gefangen (fluss)

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.03.2004
    Ort
    06905
    Alter
    36
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    Zitat Zitat von toxice
    was heißt für diese jahreszeit ? is doch ideal finde ich
    mein freund und ich waren gestern bevor es gewittert hat kurz mit teig und haben innerhalb von 1/4 stunde 2 (8kg und 2kg) karpfen gefangen (fluss)
    Schau mal auf das Beitragsdatum, du hast einen Beitrag vom letzten Winter ausgegraben.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen