Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Flummi
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    44269
    Alter
    68
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge

    Schlaganfall relativ gut überstande!

    Petri Heil an alle!
    Sorry, daß ich soooo lange von mir nicht´s höhren
    hab lassen , aber es ging nicht anders.
    Möchte meine erste Vorstellung von 2010 Vortsetzen / Ergänzen und vollgendes hier einbringen.

    Ich war Busfahrer bis 26.02.2011 im Linien-Reisedienst und habe schon so einige Reisen gemacht Nah & Fern. Seit diesem Tag ist wahrscheinlich nichts mehr so wie es mal war.
    Ein Schlaganfall hat mich aus der Bahn geworfen (Rechtsseitige Lämung), aber das Leben geht halt weiter, deshalb möchte ich mich für´s Angeln weiter begeißtern.

    Desshalb habe ich in diesem zusammenhang gleich eine Frage: Wie/wo oder was gibt es für möglichkeiten für mich, das ich wieder Angeln gehn/rollen kann.

    Ich werde wahrscheinlich nicht alleine Angeln, aber das ist nicht das Problem, wie ist es mit der Rute, daß ich sie halten oder das ich sie so Handhaben und links bedienen kann.
    Gibt es da Hilfsmittel für Behinderte.??

    Jetzt fahre ich keine GW sondern 4Rädrigen AOKCopper. Schade eigendlich, aber was soll es.

    Bitte deshalb um etwas Nachsicht.
    Mfg. Hans

    PS: M
    öchte ich euch auf ein Problem von mir aufmerksam machen, aber absolut
    keine Werbung für die zeitung machen.


    Mein Artikel:

    Homepage
    Geändert von Flummi (13.08.2011 um 10:17 Uhr) Grund: Überschrift verbessert

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von buntschuh
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    13187
    Alter
    43
    Beiträge
    226
    Abgegebene Danke
    1.200
    Erhielt 439 Danke für 105 Beiträge
    hallo flummi,

    mensch, alles gute! und schön, dass du die lust am angeln nicht verloren hast.

    leider wohne ich sehr weit weg, daher hoffe ich, dass du ein paar freundliche unterstützer in deiner nähe findest, die dich gern mal begleiten.

    was angelruten angeht, fürchte ich, dass es bis auf stipppen kaum "einhandmodelle" gibt. wer es besser weiß, möge mich berichtigen.

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von buntschuh
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    13187
    Alter
    43
    Beiträge
    226
    Abgegebene Danke
    1.200
    Erhielt 439 Danke für 105 Beiträge
    ich berichtige mich mal gleich selbst

    natürlich gibt es multi- und stationärrollen mit elektromotor, die eigentlich für das angeln in großen tiefen gedacht sind (norwegen, island etc.).

    vielleicht wären das ja auch für eine einhändige angelführung eine lösung? http://www.reelex.de/de/frontend/index.html#START - scheint aber recht teuer zu sein.

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Flummi
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    44269
    Alter
    68
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Für fast alles gibt es bestimmt etwas.
    Ich habe mir mal so eine Planung gemacht und zwar.
    Wenn ich jetzt mal einen Anglerstuhl nehme und daran irgendwie eine Halterung Montiere wo die Angel drinnen liegt und ich diese auch mit links bedienen könnte und beim möglichen Biss auch an heben könnte und beim Ablegen die Rolle bedienen kann, daß müßte doch Theoretisch gehen mmmmm.

  5. #5
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Flummi Beitrag anzeigen
    Für fast alles gibt es bestimmt etwas.

    Ich habe mir mal so eine Planung gemacht und zwar.

    Wenn ich jetzt mal einen Anglerstuhl nehme und daran irgendwie eine Halterung Montiere wo die Angel drinnen liegt und ich diese auch mit links bedienen könnte und beim möglichen Biss auch an heben könnte und beim Ablegen die Rolle bedienen kann, daß müßte doch Theoretisch gehen mmmmm.
    Sowas könnte eigentlich gehen,es gibt schon stühle mit rutenhaltern...
    Du müsstest nur einkurbeln,die rute bleibt drin stehen,einen anschlag kann man ja auch mit nur einer hand setzten..nach dem anschlag wird die rute wieder abgelegt und dann "gedrillt".
    LG

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    49843
    Alter
    40
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    Hallo Flummi,
    Ich finde es super wie das ganze aufnimmst damit hast du dir in meinen Augen sehr viel Respekt verdient.
    Hut ab! Ich hoffe du bekommst schnell Hilfe und kannst die ersten Fänge verbuchen.
    Das Thema Angeln für Gehbehinderte wird generell in vielen Vereinen vernachlässigt, wenn es mehr Menschen geben würde die so stark sind wie du würde auch mehr gemacht werden. Weiter so und kämpf dich durch!
    Mfg
    Jengbers
    Der Vechteangler

  7. #7
    Petrijünger Avatar von Flummi
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    44269
    Alter
    68
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von wolfsbarschfischer Beitrag anzeigen
    Sowas könnte eigentlich gehen,es gibt schon stühle mit rutenhaltern...
    Du müsstest nur einkurbeln,die rute bleibt drin stehen,einen anschlag kann man ja auch mit nur einer hand setzten..nach dem anschlag wird die rute wieder abgelegt und dann "gedrillt".
    LG
    Ja genau so habe ich mir das vorgestellt wolfsbarschfischer

  8. #8
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Das ist schön,ich hoffe du kannst das alles so oder so ähnlich umsetzen

  9. #9
    Petrijünger Avatar von Flummi
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    44269
    Alter
    68
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von jengbers Beitrag anzeigen
    Hallo Flummi,
    Ich finde es super wie das ganze aufnimmst damit hast du dir in meinen Augen sehr viel Respekt verdient.
    Hut ab! Ich hoffe du bekommst schnell Hilfe und kannst die ersten Fänge verbuchen.
    Das Thema Angeln für Gehbehinderte wird generell in vielen Vereinen vernachlässigt, wenn es mehr Menschen geben würde die so stark sind wie du würde auch mehr gemacht werden. Weiter so und kämpf dich durch!
    Mfg
    Jengbers
    Hallo jengbers und danke für deine worte.
    Und wird aber auch zeit das die vereine oder auch ansere wach werden und mal überlegen oder zumindest nachdenke daß es auch andere menschen gibt die zwar behindert sind aber trotzdem leben wollen bei so einem schlaganfall (rechtseitig lämung) nicht gleich das leben zu ende ist und warum soll man auf die schönen sachen vezichten die man vorher auch gemacht hat. Jetzt daert alles etwas länger aber wer sagt das es immer auf die geschwindigkeit ankommt.

    Hier mein nächstes Problem was ich mit Hilfe mit der Zeitung bekämpfe.


    Mein Artikel

  10. #10
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    http://translate.googleusercontent.c...SWFj7AOG9KDWIA

    http://translate.googleusercontent.c...Y6WDkTml1Es7gw

    Hab diese zwei mal rausgesucht,da ich sonst nicht viel hochwertiges gefunden habe

    Sind mögliche Beispiele-jetzt gilt es sie nur noch umzusetzen

    LG Hannes

  11. #11
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Hi Flummi,

    such Dich mal hier durch's Forum. Hier gab es regelmaessig Threads von, fuer und mit behinderten Anglern. Kuckst Du:
    http://fisch-hitparade.de/angeln.php...ight=rollstuhl
    http://fisch-hitparade.de/angeln.php...ight=rollstuhl

    Vllt. kannst Du ja auch einen der User direkt kontaktieren und von Ihren Erfahrungen profitieren. Ich meine hier gab es auch mal ne Beratung fuer einen behinderten Fischer in Sachen Rute, Rolle, Halter, Bedienung usw.
    Da haben sich viele Leute echt Gedanken gemacht und gute Ideen gesammelt(find den leider nicht).

    regards
    Peter

  12. #12
    Petrijünger Avatar von Flummi
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    44269
    Alter
    68
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge

    Mein Artikel!

    Hallo Leute!
    Möchte an meinen Zeitungsartikel anknöpfen und noch etwas hinzu fügen.
    Bin Vorgestern spazieren gefahren und habe etwas ganz Interessantes entdeckt und auch sofort Bilder gemacht. Was haltet ihr davon kämen dafür Erdarbeiten von 6 qm in frage oder würde das anders gehen oder mußte man dafür evtl. auch einen Antrag stellen und so manches Prüfen. Vielleicht Prüfen ob der Geprüfte Antrag nochmal Geprüft werde muß usw.....!
    Man weiß es ja nicht, aber ich meine das wäre die optimale Lösung. Werde das Bild meinem Reporter zukommen lassen, mal sehen was er meint.

    Viele Grüße und alles gut vom Hans

    Mein Slogan:
    In jeder Situation und Lage, immer Mensch bleiben!

    Meine Homepage

  13. #13
    Petrijünger Avatar von Flummi
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    44269
    Alter
    68
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Petri Heil!
    Möchte es nicht versäumen euch auf dem laufenden zu hallten.
    So habe ich den Reporter angerufen in dem Glauben er steht hinter dieser Sache und habe ihm Berichtet, daß sich in der Angelegenheit nichts getan hat und sich noch keiner bemerkbar gemacht hat weder Telefonisch noch sonst wie. Da meinte dieser wir sollten die Schulferien (die noch 3 - 4 dauern) abwarten, da die meisten ja im Urlaub wären. Erlichgesagt mir ist es Schittegal wer da in dem Urlaub ist die haben bestimmt ihren Laden nicht geschloßen und er ist immmer besetzt. Aber was ich jetzt noch anstellen soll weiß ich beim besten willen nicht. Schei....
    Geändert von Flummi (12.08.2011 um 12:14 Uhr)
    Viele Grüße und alles gut vom Hans

    Mein Slogan:
    In jeder Situation und Lage, immer Mensch bleiben!

    Meine Homepage

  14. #14
    Petrijünger Avatar von Flummi
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    44269
    Alter
    68
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Petri Heil
    Nun ist der neueste Stand so, daß sich bezüglich des Reporter (sprich Artikel in der Zeitung) absolut nichts getan hat und wir uns entschlossen haben meine Frau und ich, daß wir uns wenn möglich eine Behindertengerechte Wohnung suchen oder zu mindest im EG.
    Soweit dazu, was ich noch unternommen habe ist.
    Bei der Bildzeitung gibt es eine Rubrik die da heißt Bild kämpft für Sie, aber das ist noch am Laufen habe aber schon Antwort bekommen das sie sich der Sache annehmen.
    Zum anderen habe ich mich noch an die Beauftragte für Behindertenangelegenheit gewendet, aber hier ist alles noch in der Schwebe.
    Aber eines ist ganz positiv für mich.
    Ich habe einen Kollegen gefunden der mit mir am öffentlichen Gewässer Angeln geht und meint er das ich den Rolli auch mitnehmen kann.

    Er meint Stellen zu kennen wo ich mit meinem Fahrzeug bis nah ans Ufer fahren kann find ich geil. Ach so er sagte das er einen kleinen Hänger hat wo er normalerweise immer zum Trödelmarkt fährtund diesen leerräumen wird deshalb können wir den Rolli mitnehmen. Ich finde es Suuuuppppeerr.
    Mal sehen was wir da am Haken dran haben, wenn nichts dran geht ist auch egal dann haben wir eben die Maden oder sonst was gebadet.
    Das gibt ein Spaß
    Gruß Hans
    Geändert von Flummi (25.08.2011 um 11:57 Uhr)
    Viele Grüße und alles gut vom Hans

    Mein Slogan:
    In jeder Situation und Lage, immer Mensch bleiben!

    Meine Homepage

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen