Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Bergilicious
    Gastangler

    Auf kuriose Weise 2 Fische gleichzeitig gefangen

    Letztes Jahr war ich mit ein paar Freunden an einem Kleinen Teich angeln. Der war ca 15x15 Meter groß.
    Mein Kumpel wirft seine Posenmontage aus....Köder weiss ich nicht mehr.
    Nach kurzer Zeit hat ein Stör angebissen. Der ist dann allerdings während des Drills sofort abgerissen und schwamm dann mit der kompletten Montage in dem kleinen Teich rum. Die Pose konnte man die ganze Zeit sehen.
    Nach einiger Zeit hat sich die Montage dann um einen mitten im Wasser schwimmenden mittelgroßen Ast verheddert den der Stör ziemlich lange hinter sich herzog.
    Dann hatte mein Kumpel erneut einen Biss. Beim einholen sehen wir wie der Ast auch langsam auf uns zukommt. Haben uns erst nichts dabei gedacht bis wir feststellten das sich beim einholen diese Montage samt Fisch ebenfalls um den Ast gewickelt hat. So zogen wir beide Fische gleichzeitig immer näher an uns ran obwohl wir ja nur einen an der Angel hatten.
    Nahe am Ufer sahen wir dann das sich die jeweilige Sehne extrem um den Ast gewickelt hat, so dass der Stör und die Lachsforelle extrem nah beieinander waren. Die beiden Fische haben in ihrer Panik gegeneinander gekämpft! Auf einmal wollte der eine Fisch nach links wegschwimmen und der andere nach rechts das war vielleicht ein Anblick. Wir haben die beiden dann gleichzeitig samt Ast gekeschert.
    Den Stör haben wir allerdings ohne größere Verletzungen wieder reingesetzt nachdem wir ihn vom Ast befreiten... Die Lachsforelle haben wir behalten
    Beide waren so um die 50-60cm groß

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bergilicious für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen