Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    36124
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Lightbulb Hart- oder Weichmais?

    Hi Leute,
    ich fische sehr gerne auf Karpfen ( eig. immer mit Boilies )
    Jetzt möchte ich es mit Mais am Haar probieren.
    Meine Frage : Soll ich Hart oder Weichen Mais aus dem Supermarkt verwenden?
    Habe mich ein wenig umgehört und festgestellt das es ein sehr umstrittendes Thema ist. ( an meinem Hausgewässer)
    Danke schonmal im voraus.
    Es gibt kein schlechtes Wetter,nur schlechte Kleidung!


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    also auf hartmais wirst du nich so viel brassen als beifang haben wie mit hartmais und der dosenmais wird halt schneller "beschädigt" durch die kleinfische

  3. #3
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    also, ich habe bei meinen Experimenten, und denen von Kollegen herausgefunden, dass wenn man Dosenmais ein wenig trocknen lässt,
    er nur dann den auswurf an der Selbsthakmontage "überlebt".


    ich würde dir Hartmais empfehlen,weil dir Kleinfische denDosenmais
    vom Haar ziehen könnten.
    Viele Grüße und

  4. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Ron17
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    22143
    Alter
    38
    Beiträge
    765
    Abgegebene Danke
    1.993
    Erhielt 3.137 Danke für 516 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtfreund Beitrag anzeigen
    also auf hartmais wirst du nich so viel brassen als beifang haben wie mit hartmais

    Eine sehr gewagte Aussage...

    Gruß Ron

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Ron17 für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Dosenmais ist ein sehr guter Karpfenköder, nur nicht geeignet für die Haarmontage, dafür ist er zu weich.Sind viele große Weissfische vorhanden,hat man natürlich Beifang.Will man den Beifang so gering wie möglich halten,geht kein Weg an Hartmais vorbei.

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von kaputtnix
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    51467
    Alter
    22
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
    Hi

    ich überlege auch hin und her welchen Mais ich nehme...

    Wie sieht es denn eigentlich mit frischem Mais direkt vom Kolben aus? Der müsste doch gut halten, ist aber auch nicht zu hart, also müsste ,man ihn nicht kochen.

    Hat jemand erfahrung?

    LG
    Kaputtnix
    Fänge 2011:

    1. Hecht -->60cm
    2. Forelle-->53cm
    3. Brassen-->49cm
    4. Brassen-->47cm
    5. Brassen-->45cm
    6. Rotauge-->35cm

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von kaputtnix Beitrag anzeigen
    Hi

    ich überlege auch hin und her welchen Mais ich nehme...

    Wie sieht es denn eigentlich mit frischem Mais direkt vom Kolben aus? Der müsste doch gut halten, ist aber auch nicht zu hart, also müsste ,man ihn nicht kochen.

    Hat jemand erfahrung?

    LG
    Kaputtnix
    Du solltest etwas lesen
    >>>klick<<<
    >>>klick<<<
    >>>klick<<<
    Schon 1000 mal eingestellt, noch nie gelesen??
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    Zitat Zitat von Ron17 Beitrag anzeigen
    Eine sehr gewagte Aussage...

    Gruß Ron
    ok sagen wir mal so auf hartmais habe ich noch NIE eine brasse gefangen
    (hoffe das bleibt auch so xD)

  10. #9
    Angeljunkie Avatar von AndyW
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    71577
    Alter
    46
    Beiträge
    399
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 272 Danke für 146 Beiträge
    wenn ich Rotfedern usw. fangen möchte, nehme ich den süßen Dosenmais aus der Dose, ein, zwei Körner direkt auf den Haken.
    Wenn ich auf Karpfen ansitze nehme ich Hartmais aufs Haar, so drei bis fünf Körner. Als Beifang habe ich selten eine Brachse drauf, noch nie eine Rotfeder oder andere Kleinfische. Vorteil von Hartmais ist halt auch, dass der Köder ewig fängig ist und der Dosenmais halt oftmals von Kleinfischen abgelutscht wird,
    Petri Andy
    ich bin bekennender Angeljunkie

  11. #10
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtfreund Beitrag anzeigen
    ok sagen wir mal so auf hartmais habe ich noch NIE eine brasse gefangen
    (hoffe das bleibt auch so xD)
    Das meint er nicht.
    Guck dir mal den zitierten Satz nochmal genau an
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barbenangler für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    Zitat Zitat von Barbenangler Beitrag anzeigen
    Das meint er nicht.
    Guck dir mal den zitierten Satz nochmal genau an
    uff is mir gar nicht aufgefallen danke xD

  14. #12
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.340
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.072 Danke für 998 Beiträge
    Ich hab noch nie probiert, mit Dosenmais nen Karpfen zu fangen. Es sei denn, man ist auf nen K2 aus.
    Wie schon mehrfach gesagt, der ist viel zu weich. Bei einer Haarmontage führt eigentlich kein Weg am Hartmais vorbei.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  15. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Zitat Zitat von Fuerstenwalder Beitrag anzeigen
    Ich hab noch nie probiert, mit Dosenmais nen Karpfen zu fangen. Es sei denn, man ist auf nen K2 aus.
    Wie schon mehrfach gesagt, der ist viel zu weich. Bei einer Haarmontage führt eigentlich kein Weg am Hartmais vorbei.
    Wie kommst du darauf, das nur kleine Karpfen Dosenmais fressen?

    Wenn du noch nie mit Dosenmais auf Karpfen geangelt hast, was stellst du dann so sinnfreie Behauptungen auf.Ich hab schon Karpfen von 32 Pfund auf ein einizges Dosenmaiskorn gefangen. Für die Haarmontage ist Dosenmais zu weich ja, schrieb ich auch schon im Vorpost, aber auf den Haken gesteckt,ist Dosenmais ein sehr fängiger Köder, und das für jede Karpfengröße.

  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von kaputtnix
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    51467
    Alter
    22
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Du solltest etwas lesen
    >>>klick<<<
    >>>klick<<<
    >>>klick<<<
    Schon 1000 mal eingestellt, noch nie gelesen??

    Kann es sein, dass du keineswegs auf meine frage eingehst? Wie man Partikelköder verwendet ist mir schon klar!
    Meine Frage ist, wie es mit frischem Mais ausieht, dirkt vom Maiskolben, wie man ihn z.B. zum Grillen kaufen kann?

    LG
    Kaputtnix
    Fänge 2011:

    1. Hecht -->60cm
    2. Forelle-->53cm
    3. Brassen-->49cm
    4. Brassen-->47cm
    5. Brassen-->45cm
    6. Rotauge-->35cm

  17. #15
    Brahma27
    Gastangler
    Zitat Zitat von kaputtnix Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass du keineswegs auf meine frage eingehst? Wie man Partikelköder verwendet ist mir schon klar!
    Meine Frage ist, wie es mit frischem Mais ausieht, dirkt vom Maiskolben, wie man ihn z.B. zum Grillen kaufen kann?

    LG
    Kaputtnix
    Spaik ist schon auf deine Frage eingegangen. Was du draus machst ist deine Sache.

    Raus ans Wasser und probieren, erzähl uns wie es ging statt nur zu fragen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen