Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    21640
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    102
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Regenwürmer gut anbieten und gut lagern

    Moin Moin,
    da ich auf bessere Erfolge mit Regenwürmern will frage ich euch, wie man sie am besten anbietet und lagert.
    _____________
    Danke, viele Grüße

  2. #2
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Also Fish-Fan,

    Würmer biete ich meist am Haken an, je nachdem ganz, geteilt, geviertelt oder auch als Bündel. Nightcrawler kommen in den Kühlschrank wenn sie nicht grad baden sind, Dendros allerdings würden dir das stark übelnehmen.

    Kannst du deine Frage konkretisieren?
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Regenwürmer lassen sich sehr gut in einem Eimer halten. Ein erdfeuchter alter Lappen oben drauf sorgt dafür, das die Erde leicht feucht bleibt.Das lieben die Biester.

    Anbieten kannst du sie als Wurmschaschlik, kleine Stücke,im Ganzen etc.Wie du willst.

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Tramper
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    67287
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 167 Danke für 89 Beiträge
    Wenn er Regenwürmer schreibt, meint er vermutlich Tauwürmer.

    Daneben gibt es noch die Dendros und Laubwürmer.

    Die Haltung/Lagerung der Würmer ist bei allen reicht einfach, wenn man kurz bedenkt wie und wo sie in der Natur leben.

    Kauft man Tauwürmer im Laden, sind das zu 99% kanadische Gesellen, die dort großflächig gesammelt werden.

    Alle Anderen kommen aus Holland oder Deutschland aus Zuchtbetrieben.

    Im Allgemeinen kaufe ich keine Würmer ein, da ich ständig Tauwürmer nach dem Regen nachts sammle, und die anderen Arten selber züchte.

    Tauwürmer leben tief in der Erde, weitaus tiefer als Laub- und Dendros.

    Dennoch halte ich sie erfolgreich in einem Kunststoffkübel von etwa 1m Höhe und DM von 1m

    Der Kübel ist zu unterst mit Moos vom Dach oder der Kirchhofmauer gut 30cm hoch befüllt.

    Darüber fülle ich bis knapp unter den Rand mit halb verrotteten Laub auf.

    Darüber liegt ein engmaschiges Gitter. Immer von oben mit einer Sprühflasche schön feucht halten und ab und an Kaffe- Teesatz und Grünzeug aus dem Garten auflegen.

    Wenn Du die Dendros meinst, ist das ei anderes Thema, frag dann noch mal nach.



    Anködern:

    Wichtig ist zu wissen, wo Vorne und wo Hinten ist…

    Die ersten 10 Segmente des Regenwurmes enthalten lebenswichtige „Organe“.

    Hier sind auch die Blutpumpen (Herzen) angesiedelt…bis zu 10 Stück.

    Nicht vergleichbar mit dem menschl. Herz, sind das Druck-Pulsationskammern.

    Hier nicht den Haken durchstechen, das macht den Kerle nur schlapp, und er verendet schneller.

    Von hinten her bis zur (Clitellum) schwammartigen Verdickung, geht alles gut.
    Catch & decide for yourself...

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Tramper für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Wir haben in Deutschland 40 Arten Regenwürmer. Vielleicht sollte der Verfasser dieses Thread's genau die Art benennen.

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Tramper
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    67287
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 167 Danke für 89 Beiträge
    Zitat Zitat von Maestro Beitrag anzeigen
    Wir haben in Deutschland 40 Arten Regenwürmer. Vielleicht sollte der Verfasser dieses Thread's genau die Art benennen.

    ...ich kenne nur 39 Arten
    Catch & decide for yourself...

  8. #7
    Angler 4 Life Avatar von dave040
    Registriert seit
    04.09.2010
    Ort
    3902
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von ...andreas.b... Beitrag anzeigen
    Also Fish-Fan,

    Würmer biete ich meist am Haken an, je nachdem ganz, geteilt, geviertelt oder auch als Bündel. Nightcrawler kommen in den Kühlschrank wenn sie nicht grad baden sind, Dendros allerdings würden dir das stark übelnehmen.

    Kannst du deine Frage konkretisieren?
    Ich tue meine Dendros auch immer in den Kühlschrank und sie bewegen sich wenns sie wider an die wärme kommen ziemlich extrem.



    Viel Glück und Petri Heil
    Twitchen die Abwechslung zum Monotonen Spinnfischen

  9. #8
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 55 Beiträge
    also wenn ich meine dendros kaufe kommen die in der regel aus dem kühlschrank des händlers und zu hause hab ich nach langem k(r)ampf mit meiner frau einen extra kühlschrank für meine köder bekommen.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen