Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    allroundangler
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    79877
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Barsch auf Rotwurm - nur temporär fängig?

    hey leute, ich angle ab und zu in einem wasserspeicher in der ukraine auf barsch, allerdings nur mit wurm an der pose.
    So, jetzt zu meinem problem: sobald ich anfange beisst ein barsch nach dem andern oft sogar mehere inerhalb einer minute das geht so ca. eine std. Lang dann lässt es nach und es beissen fast keine fische mehr?!?! WORAN KANN DAS LIEGEN? also an der zeit nicht da ich zu verschiedenen uhrzeiten dahin gehe.
    Könnte es sein das die barsche merken das ich sie aus dem wasser ziehen will ich bin ratlos... Bitte um hilfe
    Danke schon mal im voraus. PETRI HEIL

  2. #2
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    Das ist ne ganz einfache Sache.

    Barsche sind sehr launische Fische, das heißt wenn sie einfach keine Lust mehr haben auf diesen einen Köder dann wars das mit bissen.
    Dann heißt es sofort Köderwechsel und dann beisst es normalerweiße wieder zb. auf ein Drop Shot System oder ähnliches.

    Gruß Mirko

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Feederking88 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    25693
    Alter
    20
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 23 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von marvusik Beitrag anzeigen
    hey leute, ich angle ab und zu in einem wasserspeicher in der ukraine auf barsch, allerdings nur mit wurm an der pose.
    So, jetzt zu meinem problem: sobald ich anfange beisst ein barsch nach dem andern oft sogar mehere inerhalb einer minute das geht so ca. eine std. Lang dann lässt es nach und es beissen fast keine fische mehr?!?! WORAN KANN DAS LIEGEN? also an der zeit nicht da ich zu verschiedenen uhrzeiten dahin gehe.
    Könnte es sein das die barsche merken das ich sie aus dem wasser ziehen will ich bin ratlos... Bitte um hilfe
    Danke schon mal im voraus. PETRI HEIL
    Es kann vielleicht daran liegen das du den Schwarm weg geangelt hast.Es dauert dann eine Zeit bis ein neuer Schwarm dahin zieht.Wie viele Barsche haste denn gfangen und welche größe?Aber ich glaube das du den Schwarm weg geangelt hast Hoffe konnte dir helfen

    Petri Heil

    Mfg Forellenkiller
    Nicht jeder Tag ist Fangtag
    Nehmt bitte euren Müll mit nach Hause.



  5. #4
    allroundangler
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    79877
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    klingt einleuchtend

  6. #5
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    Zitat Zitat von Forellenkiller995 Beitrag anzeigen
    Es kann vielleicht daran liegen das du den Schwarm weg geangelt hast.Es dauert dann eine Zeit bis ein neuer Schwarm dahin zieht.Wie viele Barsche haste denn gfangen und welche größe?Aber ich glaube das du den Schwarm weg geangelt hast Hoffe konnte dir helfen

    Petri Heil
    sorry aber des kannste jetzt net wirklich ernst meinen

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    25693
    Alter
    20
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 23 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von Feederking88 Beitrag anzeigen
    sorry aber des kannste jetzt net wirklich ernst meinen
    Ähhm wieso nicht? Ich wüsste nicht das es Barschschwärme von 60-100 Fische gibt Nicht an jeder Stelle sind Barsche.Wenn du sie weggeangelt hast dann ist der Platz LEER.
    Mfg Forellenkiller
    Nicht jeder Tag ist Fangtag
    Nehmt bitte euren Müll mit nach Hause.



  8. #7
    allroundangler
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    79877
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    ja also das könnte auch sein, sind meist so um die 50 fische, nicht grad die grössten aber klein sind sie auch nich also so durchschnitlich 10-13 cm

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    25693
    Alter
    20
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 23 Danke für 13 Beiträge
    Na also @Feederking,siehst du? xD
    Mfg Forellenkiller
    Nicht jeder Tag ist Fangtag
    Nehmt bitte euren Müll mit nach Hause.



  10. #9
    allroundangler
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    79877
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    also was jetzt?

  11. #10
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Ich muß dem Feederking aber mal recht geben,
    einen Kompletten Schwarm weg zu fischen ist auch nicht alle Tage die Regel.

    Schließe mich Forellenkiller aber an bezüglich das der Schwarm weiter gezogen sein müßte.

    Bei Naturköder grade beim Mistwürmchen kann ich mir vorstellen das die wie die bekloppten hinterher jagen.

    Aber bei Kunstködern konnte ich bei klaren Wasserverhältnissen sehr gut beobachten wie andere Barsche plötzlich meinen Gummfisch oder Miniwobbler mieden!
    Aber aufjedenfall konnten ihre Artgenossen besten dabei zusehen wie ich ihre "Brüder" gelandet habe.
    Jedenfalls war das meine Erkenntnis beim Kunstköder angeln.
    Aber eine interessante feststellung muß auch nicht immer die Regel sein.

    Aber Barsche zwischen 10-13cm sind doch schon klein und sollten nicht unbedingt fast schon selektiv mit einem Rot/Mist-Wurm gefangen werden.
    Da ist dann auch vorprogrammiert das auch kleine Artgenossen sich am Ansitz beteiligen.
    Meistens kommen dann auch noch Kaul/Sonnen-Barsche dazu und die werden normalwerweise als Plage angesehen mit 10-15cm Körperlänge.

    zu deinem was jetzt?

    Falls du es selektiv auf größere Barsche abgesehen hast würd ich einen Tauwurm nehmen.
    Falls die Bisse nachlassen oder Fehlbisse sich steigern sollten, würde ich den Wurm halbieren.
    Das Kopfstück was meist etwas dunkler gefärbt ist, ist das lebendigste.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  12. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei OnlyWaller41379 für den nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    das der schwarm weitergezogen ist kann natürlich sein aber das der platz leergeangelt ist kann ich mir beim besten willen net vorstellen.

    gruß mirko

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Feederking88 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Leer geangelt ist gut. Er setzt die doch hoffentlich zurück oder?

  16. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Ein Barschschwarm bleibt nicht konstant an einer Stelle stehen. Man fängt ein Paar Fische und dann ziehen sie weiter, meist den Brut/Jungfischen folgend.Es ist also ganz normal,das nach einer gewissen Zeit die Bisse nachlassen oder ausbleiben.

  17. #14
    allroundangler
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    79877
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von Chris88 Beitrag anzeigen
    Leer geangelt ist gut. Er setzt die doch hoffentlich zurück oder?
    Also zurücksetzen ist hier in der ukr. Eine 'anglersünde' also nein

  18. #15
    Hecht Flifi Avatar von Der_Freak
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    26441
    Alter
    22
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 108 Danke für 46 Beiträge
    Moin
    du nimmst also um die 50 (!!) 10-13 cm große Barsche mit und das regelmäßig?
    Dann musst du dich nicht wundern wenn irgendwann beim angeln mit Wurm nur noch wenige beißen. So kann man auch ein Gewässer zerstören.

    Nichts für ungut

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Der_Freak für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen