Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge

    Exclamation Gewässerverkauf in Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern

    Nachdem unsere Petition

    https://epetitionen.bundestag.de/ind...;petition=4525

    trotz fehlender Stimmen sehr viel Aufmerksamkeit erregt hat, stehen nun die Länder Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern vor der Übernahme von 180 Gewässer der BVVG.

    Mecklenburg Vorpommern:

    http://www.ostsee-zeitung.de/nachric...ews&id=3181903

    http://www.ndr.de/regional/mecklenbu...enkauf101.html

    Brandenburg:

    http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/524920/

    http://www.lr-online.de/nachrichten/...rt1047,3427464

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/br...tml?p4410322=2

    Es sei jetzt einmal dahingestellt, ob das Angebot an die Schweriner Landesregierung eher ein Geschenk war, um das Thema aus dem Wahlkampf herauszuhalten. Auf Jedenfall ist eine Lösung in meinen Augen überfallig.

    Gruß VFA

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Vielfischangler für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    Damit sollte die Angelegenheit in MV durch sein!

    http://www.mvticker.de/mv/news_id128...seigentum.html

    Auch in Brandenburg werden jetzt endlich Zeichen gesetzt. Hier allerdings, geht es um die Begehbarkeit eines Gewässers.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/br...t/4462042.html

    Der fehlenden Kompromissbereitschaft kann man letztendlich nur , in diesem Fall, mit staatlicher Gewalt entgegentreten.

    Gruß VFA

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Vielfischangler für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von Vielfischangler Beitrag anzeigen
    Damit sollte die Angelegenheit in MV durch sein!

    http://www.mvticker.de/mv/news_id128...seigentum.html

    Auch in Brandenburg werden jetzt endlich Zeichen gesetzt. Hier allerdings, geht es um die Begehbarkeit eines Gewässers.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/br...t/4462042.html

    Der fehlenden Kompromissbereitschaft kann man letztendlich nur , in diesem Fall, mit staatlicher Gewalt entgegentreten.

    Gruß VFA
    So damit ist die Angelegenheit durch ja?Warum?Meinst Du wir sind hier damit einverstanden,das unsere Gewässer im Land fürn Apel und Ei verkauft werden?Mit nichten!!!Dr,Backhaus ist der Meihnung das der Tourismus unser Bundesland voran bringt,so denken hier leider alle in Schwerin!Für mich nichts anderes als Blasphemie!!!Ich habe die Schnautze so voll von den Gelaber!Hier werden Grossunternehmer verjagt,alles fürn Narturschutz!Narturschutz bringt hier Arbeitsplätze???Der Bau der A20 wurde hier durch die Grünen so hinausgezögert,die Begründung war ne Kröttenwanderung!Kaum vorstellbar aber es war so!Dieses Sprichwort kommt nicht von ungefair:In Mecklenburg Vorpommern passiert alles hundert Jahre spähter.Es kommen Wahlen,für mich ist Dr,Backhaus heute schon der Verlierer!Wir brauchen eine Zukunft und keinen Ausverkauf!!!Grüsse Micha.
    Geändert von 2911hecht (11.08.2011 um 22:32 Uhr)

  6. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Zitat Zitat von 2911hecht Beitrag anzeigen
    So damit ist die Angelegenheit durch ja?Warum?
    Hi Micha,

    "die Angelegenheit" war ja der Versuch, die Gewässer aus Bundesbesitz zu verscherbeln. Das ist jetzt durch die Übernahme vom Land tatsächlich erledigt. Dadurch ist dein Aufruf "Wir brauchen eine Zukunft und keinen Ausverkauf" ein Stückchen nähergerückt.

    Der Bau der A20 wurde hier durch die Grünen so hinausgezögert,die Begründung war ne Kröttenwanderung!
    Menschenskinder, bei euch gibt es noch Krötten? Die muß man unbedingt schützen!

    Gruß Thorsten

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thunfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Ballistic Separator Avatar von Dr. Fu Man Shu
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    40545
    Beiträge
    317
    Abgegebene Danke
    171
    Erhielt 400 Danke für 196 Beiträge
    Also Kröten sind zumindest im Nordosten des Landes keine Seltenheit. Ich kenn hier Gebiete, da sind die Straßen im Frühjahr mit Erdkröten gepflastert und die Gewässer färben sich schwarz vor Kaulquappen. Ansonsten kommen noch mehrere andere Arten (Kreuz-, Wechsel-, und Knoblauchkröten) in immer höherer Dichte vor. Ich tippe mal, dass hat ws mit dem Bevölkerungschwund und der extensivierung der Landwirtschaft in vielen Gebieten hier zu tun. Zumindest gibts von den Amphibien hier genug um nicht gleich nen Aufriss wegen ner Erdkrötenwanderung zu machen.
    "Tu was du musst, sieg oder stirb und lass Gott die Entscheidung."

  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
    Hi Micha,

    "die Angelegenheit" war ja der Versuch, die Gewässer aus Bundesbesitz zu verscherbeln. Das ist jetzt durch die Übernahme vom Land tatsächlich erledigt. Dadurch ist dein Aufruf "Wir brauchen eine Zukunft und keinen Ausverkauf" ein Stückchen nähergerückt.



    Menschenskinder, bei euch gibt es noch Krötten? Die muß man unbedingt schützen!

    Gruß Thorsten
    Hallo Torsten. Ich muss Dir sofort wiedersprechen,Bundesbesitz???Diese Gewässer gehören zum Teil der Müritz Plau Gmbh an,Privatgewässer!!!Ich will das mal aus der Sicht der Angler klarstellen,man brauchte für alle Seen ein Angelschein!Den der Müritz Plau Gmbh.Wir sind hier im Land der tausend Seen,wenn man für jeden See einen Extra Schein braucht wirds teuer für uns Angler!Ich finde auch das man unsere Derzeitige Lage nicht ins lächerliche ziehen sollte!Ich kann nicht drüber lachen!Wir in MV waren die ersten die ein Touristenfischereischein eingeführt haben,das heißt im Klartext jeder kann hier angeln auch ohne Angelschein!Fahren wir in andere Bundesländer heißt es, hier gibts für das Gewässer keine Gastkarten.

  10. #7
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Zitat Zitat von 2911hecht Beitrag anzeigen
    ...wenn man für jeden See einen Extra Schein braucht wirds teuer für uns Angler!..
    Wat heisst hier "wenn"? Schau mal hinter die Elbe, da brauchst du für fast jeden Tümpel einen Extraschein. Also knie nieder und danke jeden Tag dem DAV und seinem Gewässerpool für seine Existenz und reg dich nicht so sehr über ein paar Privatteiche auf. Höchstens darüber, das du sie noch nicht mit deiner DAV Marke beangeln darfst ;-)
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von jensemann
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    15230
    Alter
    45
    Beiträge
    808
    Abgegebene Danke
    5.831
    Erhielt 776 Danke für 324 Beiträge
    Bei uns in Brandenburg gibt es auch seit einiger Zeit den Touristenangelschein, d.h. bei uns gibt es auch Gastkarten.

    Schöne Grüße von der Oder jensemann
    In der Ruhe liegt der Fisch!

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von Fuerstenwalder Beitrag anzeigen
    Wat heisst hier "wenn"? Schau mal hinter die Elbe, da brauchst du für fast jeden Tümpel einen Extraschein. Also knie nieder und danke jeden Tag dem DAV und seinem Gewässerpool für seine Existenz und reg dich nicht so sehr über ein paar Privatteiche auf. Höchstens darüber, das du sie noch nicht mit deiner DAV Marke beangeln darfst ;-)
    Oh man,Du willst oder kannst nicht verstehen oder?

  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von jensemann Beitrag anzeigen
    Bei uns in Brandenburg gibt es auch seit einiger Zeit den Touristenangelschein, d.h. bei uns gibt es auch Gastkarten.

    Schöne Grüße von der Oder jensemann
    Das weiß ich,Brandenurg und Mecklenburg sind die einzigen Bundesländer die das angeln ohne Angelschein möglich gemacht haben!

  14. #11
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Sagen wir mal, es muss für das Friedfischangeln keine Prüfung mehr abgelegt werden. Einen Schein muss jeder haben, schließlich muss jeder seine Fischereiabgabe bezahlen. Auch der Touri.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  15. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von Fuerstenwalder Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal, es muss für das Friedfischangeln keine Prüfung mehr abgelegt werden. Einen Schein muss jeder haben, schließlich muss jeder seine Fischereiabgabe bezahlen. Auch der Touri.
    Friedfischangeln?Ich weiß absolut nicht was Du meinst.http://de.wikipedia.org/wiki/Touristenfischereischein!

  16. #13
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge

    Exclamation Land Brandenburg kauft seine Seen

    Eine mehrals erfreuliche Nachricht. Auch wenn es manchesmal unwahrscheinlich erscheint, hin und wieder siegt die Vernunft!

    Quellen: http://www.welt.de/regionales/berlin...Seen-Kauf.html

    http://www.morgenpost.de/brandenburg...eine-Seen.html

    http://www.google.com/hostednews/afp...0edf6ebd30.8d1

    VFA
    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic43177_1.gif

  17. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Vielfischangler für den nützlichen Beitrag:


  18. #14
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Moin,

    Es steht jedoch auch eine Übertragung an Naturschutzverbände zur Diskussion
    Na das läßt doch hoffen.
    Dadurch könnten dann die einbrechenden Bestände des Kormoran gestützt werden...

    Gruß Thorsten

  19. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge
    Und die noch ansässigen Fischer haben endlich die Gelegenheit, offiziell die Gewässer vor Übergabe platt zu machen.

    Platt= Eigene Aussage eines Uckermärker Fischers

    Gruß Henry

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen