Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    12345
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 49 Danke für 28 Beiträge

    Regenperiode und Karpfenangeln

    Hi Leute!!!

    Würde mal gerne von Euch wissen wie denn so Eure Erfahrungen sind. Wir haben jetzt schon ein paar Tage schlechteres Wetter und die Temp ist auch gut gesunken. Ich war am Sonntag bei bescheidenem Wetter auf Karpfen aus. Nicht ein Biss auf Boilie. Der See war bis zu 7mtr Tief, habe deshalb meine Ruten am Ufer ausgebracht. Wo das Wasser eig. wärmer sein sollte aber nix.
    Habe aber die Karpfen schwimmen sehn und mich dann mal angepasst und Schwimmbrot ausgeworfen. Dies brachte mir auch einen 10 Pfünder Schuppi. Hat mich trotz allem sehr über meine Boilieflaute zum Nachdenken angeregt.
    Am See waren auch noch 3 Angler, welche dort schon länger fischen. Auch mit Boilie und auch ohne Erfolg.

    Daher jetzt meine Frage:
    Wie sind Eure Erfahrungen mit solchen aktuellen Wetterbedingungen?
    Lohnt es sich am WE loszuziehn?

    THX

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Fisch*Freak
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    88400
    Alter
    19
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Ich denke, da du den 10pfünder gefangen hast, würde es sich schon lohnen mit schwimmbrot zu angeln.
    Ansonsten kannst du es Ja mal mit Pose im mittelwasser probieren(da kann man alles dranmachen, egal ob Boilie,brot,mais etc.).

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fisch*Freak für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Es lohnt sich immer, selbst wenn die Bisse mal ausbleiben.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    90480
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    72
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
    Wir fischen im Main auf Boilies!! Und komischerweise bleiben bei Sonnenschein und warmen Temperaturen die Bisse aus.
    Wir waren am Sonntag ebenfalls draussen beim letzten Mistwetter und hatten 7 Bisse auf Boilies!! Hat uns selbst gewundert!!!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Christoph2006 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    12345
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 49 Danke für 28 Beiträge
    Ja Spaik so gesehn muss ich Dir ja Recht geben......

    Und Karpfen mit Schwimmbrot zu fangen.... na ja. Klar Fisch ist Fisch aber des ist halt net ganz so mein Karpfenangeln.

    Wie ist des denn jetzt bei Euch??

  9. #6
    Brahma27
    Gastangler
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Es lohnt sich immer, selbst wenn die Bisse mal ausbleiben.
    Genau so isses.
    Ich geh eigentlich immer dann raus, wenn ich grad Lust dazu habe. Da ist dann alles an Wetter drin. Da werden die Klamotten entsprechend gewählt- und ab die Post.
    Fangen ist für mich nicht unwichtig, aber manchmal ist der Erhohlungsfaktor wichtiger.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Brahma27 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Das Wetter ist mir eigentlich total egal,ich gehe Angeln wenn es geht.Wenn ich meine Freizeit nach dem Wetter planen würde, hätte ich dieses Jahr kaum gehen können. Vor allem herrscht seit Wochen extrem starker Wind, dazu niedriger Luftdruck etc ...mal beißen die Fische und mal über Tage hinweg nicht.Was soll's, Hauptsache raus ans Wasser!In schlechten Zeiten, wird jeder Fisch, auch die Kleinen, zum Mega-Fang.

    Gruß
    Frank

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Maestro für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von stoni1982 Beitrag anzeigen
    Ja Spaik so gesehn muss ich Dir ja Recht geben......

    Und Karpfen mit Schwimmbrot zu fangen.... na ja. Klar Fisch ist Fisch aber des ist halt net ganz so mein Karpfenangeln.

    Wie ist des denn jetzt bei Euch??
    Momentan ist Pause
    Geht erst im September weiter.
    Mit Schwimmbrot ist doch eine spannende Angelegenheit.
    Sucht die Karpfen nicht immer im flachen wasser, gerade wenn das Wetter so ist wie momentan.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  14. #9
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Hallo,

    Ich war vor 3 Wochen auch bei einem ziemlichen Temperatursturz fischen, auch weil ich es einfach schon länger vorhatte, und siehe da, ich konnte trotz des schlechten Wetters 2 Karpfen fangen.
    Dann letzte Woche, hatte ich auch mal früher Feierabend und ging spontan los zum fischen. Der See lag da wie ein Spiegel, es war brütend heiß und kein Lüftchen wehte. Trotz dieser schlechten Bedingungen und nicht einem einzigen Zupfer blieb ich bis 0:00. Es war einfach wunderbar erholsam.
    Ganz anders wieder vorgestern: Wind, zeitweise Regen, niedriger Luftdruck. Da ich Zeit hatte bin ich auch wieder los und habe 2 Schleien erwischt.
    Also was will man hier groß rumrätseln, die Antwort findest Du am Wasser. Klar, ich verstehe schon, wenn sich jemand extra eine Tageskarte oder Wochenendkarte holt, dann will man nicht bei den unmöglichsten Bedingungen, z.B. Hochwasser, ansitzen. Das ist auch der Grund, warum bei mir eigentlich immer eher Kurzansitze, wenn es sich einrichten lässt, auf dem Programm stehen. Ich habe halt auch das Glück zu meinem Jahreskartengewässer nur 3km fahren zu müssen.

    Ich wünsche Dir viel Petri Heil wenn es am WE losgehen sollte,
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen