Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beitrge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke fr 280 Beitrge

    Vorschlge fr lange Spinnrute zum beangeln eines Forellenflchens....

    Morgen,

    hab die Frage schon in nem "speziellen" Spinnanglerforum gestellt, da kam aber bisher nix sinnvolles rum... Da gehts wohl nur noch um Baitcasten und JDM.....

    Also, ich bin seit kurzem Mitglied in nem zweiten Angelverein, Hauptgrund war fr mich das ich dort ein paar km eines greren Baches/kleineren Flusses auf Forellen befischen darf .
    Am Dienstag hab ich zum ersten mal den Bafos nachgestellt und auch gleich Erfolg gehabt. Allerdings hat sich gezeigt, da ich mit meinen kurzen Barschruten dort wenig effektiv fischen kann.... ich kann den Kder kaum neben den Krautfeldern in den tiefen Bereichen fhren. Eingesetzt hab ich ne Sportex Saphir UL mit 20gr. WG und 2m Lnge. Auerdem hab ich noch ne DAM Calyber mit 1,98m und 7-28 gr. WG.
    Aufgrund der gemachten Erfahrungen such ich jetzt ne Spinnrute bis sagen wir mal 30 gr. WG und ner Lnge von 3,60m + x. Einsetzten will ich Mepps bis Gre 3 und Wobbler bis 6 cm (Salmo, Rapala).

    Nem Bekannten, der dort auch im Verein ist, hab ich krzlich ne Shimano Vengeance Zander in 3,60m mit 5-25 gr. aufgedrckt, nachdem ich gesehen habe wie der sich bei ner Spinnertour mit seiner Kogha Teleskopgerte die wohl eigentlich fr Forellenseen gedacht ist, sich fast das Handgelenk kaputtgemacht hat. Mit der Shimano ist der Kollege nun auch top-zufrieden. Allerdings will ich mir nicht ausgerechnet genau die selbe Rute holen.
    Hab mich mal umgesehen, die einzige Rute die mir momentan gefallen wrde wre ne Snger Flagello in 3,60m mit 5-20 gr. WG.

    Was wrdet ihr den vorschlagen?
    Kostenobergrenze sollte deutlich unter 100 liegen.... anonsten hab ich erstmal keine Einschrnkungen.

    LG Ronnie

    PS: Ja, so ne lang Rute ist dort wirklich sinnvoll, auch wenn es einige Besserwisser net glauben werden (wollen)....
    An so manch einen im Forum zum nachdenken:

    Es gibt Menschen, die mssen anscheinend einfach zu allem was schreiben, ganz ohne zu denken, damit es alle lesen mssen, obwohl es nur Mll ist.

  2. #2
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beitrge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke fr 617 Beitrge
    Hallo Ronnie,

    tendenziell wrde ich dir eigentlich zu einer kurzen Rute raten von meinen Erfahrungen an Bach und Flu.
    Illex Pepper oder Yasai Aori in der Richtung sind das Highlite.

    Kann ich kaum verstehen das kurze Ruten nicht effektiv sein sollten, gerade in heiklen Situationen wo ber einem das Gest steht und man selbst halb im Dickischt steht.
    Auerdem habe ich mehr kontrolle bei der Kderfhrung und somit einen besseren Kontakt zum Kder.
    Und die Handlandung ist mit kurzen Ruten auch einfacher.
    Aber jedem das seine..

    Hast du schonmal eine eine Beastmaster gedacht?
    Der XT60 Blank fllt eindeutig hrter aus als die XT30/40 Version der Venegance.

    Wenn du dir die BX Trout Zander Version zulegst kannst du die Ruten auch perfekt zum Ansitzangeln auf Forelle und sogar Zander verwenden.
    Diese sind auch 3teilig und habe somit eine gute Transportlnge.
    Was besseres fllt mir auf anhieb auch nicht ein.

    Bei der Beastmasterserie habe ich allgemein gute Erfahrungen mit gemacht.
    Ebenso bei den Forcemaster und Speedmaster Serien.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
    MfG
    -Ich bin nur fr das verantwortlich was ich sage,nicht dafr was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur ber das sprechen was sie begreifen,
    dann wrde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  3. #3
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beitrge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke fr 280 Beitrge
    @ OnlyWaller:
    Glaub mir, wenns effektiv wre wrde ich weiterhin mit der Sportex fischen, die Rute ist ein absoluter Knaller fr die eingesetzten WG/Kder.
    Aber es bringt mir nix wenn ich den Spinner/Wobbler nur kurz in den tiefen Bereichen fhren kann und wegen der kurzen Lnge der Rute der Fliedruch den sofort in die ufernahen Krautbnke drckt....
    Mit ner langen Rute wrde der stabil in der Fluss-/Bachmitte auf mich zulaufen.
    Auch alle anderen dort fischen lange Ruten, z.T. sogar ber 4m .
    An so manch einen im Forum zum nachdenken:

    Es gibt Menschen, die mssen anscheinend einfach zu allem was schreiben, ganz ohne zu denken, damit es alle lesen mssen, obwohl es nur Mll ist.

  4. #4
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beitrge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke fr 617 Beitrge
    Okay das leuchtet mir ein, htte ich mir ja eigentlich auch so gedacht nur ich fische trotzdem effizient mit kurzen Ruten an meinen Strecken, natrlich kenne ich deine nicht wirst es wohl mit sicherheit besser wissen.

    Aber 4m ist schon heavy zum Wobbeln

    Eine Spinnrute in der Lngenklasse zu finden ist auch nicht einfach.
    Die Ruten deiner Kollegen mten dann theoretisch auch Float Ruten sein oder?

    Was hlst denn von der Beastmaster?
    Ansonsten was ich selber zwar nicht fische aber wiederrum ein paar Kollegen gut finden ist:
    Quantum Specialist Smart Trout / Smart Vairon Manie - Ruten Preis/Leistung sind selbst im Angelgeschft gut vertretbar.
    -Ich bin nur fr das verantwortlich was ich sage,nicht dafr was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur ber das sprechen was sie begreifen,
    dann wrde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  5. #5
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beitrge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke fr 280 Beitrge
    Die fischen wohl haupttschlich mit Match- oder Spiroruten.

    Der Askari hat noch ne Berkley Lightning Shock-Spinning mit 396 cm gelistet.
    Auerdem halt die von mir erwhnte Snger und die Shimano Vengeance Zander.

    Ne Wathose hab ich auch, vermutlich wr das noch ne gute Mglichkeit um das Kraut rumzufischen.

    Hab halt auf ev. Empfehlungen zu langen Spinnruten gehofft, leider ist der Markt da ja doch recht dnn, vor allem wenn sie keine allzuhohen WG haben sollen....
    An so manch einen im Forum zum nachdenken:

    Es gibt Menschen, die mssen anscheinend einfach zu allem was schreiben, ganz ohne zu denken, damit es alle lesen mssen, obwohl es nur Mll ist.

  6. #6
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beitrge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke fr 742 Beitrge
    Zitat Zitat von Ronnie Beitrag anzeigen
    Ne Wathose hab ich auch, vermutlich wr das noch ne gute Mglichkeit um das Kraut rumzufischen.
    Da hast Du mir vorgegriffen. Die Wathose wollte ich soeben ins Spiel bringen(sollten nicht geschuetzte Muschelarten usw. im Bach vorkommen)...
    Ist bei den Ruten welche die Kollegen fischen vllt. nicht ein dabei? So koenntest Du doch schonmal ein paar Ruten ausprobieren.

    regards
    Peter

  7. #7
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beitrge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke fr 1.202 Beitrge
    Hi Ronnie,

    hast du schon mal an so etwas gedacht: Shimano BASSTERRA EV

    Da hast du 2 fischbare Lngen und damit eine hohe Variabilitt der Rute.
    Viele Gre aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast berall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  8. #8
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beitrge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke fr 842 Beitrge
    Zitat Zitat von Ronnie Beitrag anzeigen
    Hab halt auf ev. Empfehlungen zu langen Spinnruten gehofft, leider ist der Markt da ja doch recht dnn, vor allem wenn sie keine allzuhohen WG haben sollen....
    Schonmal an eine Matchrute gedacht?
    MfG Lorenz

  9. #9
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beitrge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke fr 2.358 Beitrge
    Dann schon lieber eine gute Spirorute von Tubertini oder Colnmic.

  10. #10
    BrassenVerpassen Avatar von VonderBong
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    53340
    Alter
    25
    Beitrge
    29
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 15 Danke fr 8 Beitrge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Dann schon lieber eine gute Spirorute von Tubertini oder Colnmic.
    Ich dachte er wollte deutlich weniger als 100Euro ausgeben?

  11. #11
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beitrge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke fr 2.358 Beitrge
    Klar wollte er. Das will ich auch meist wenn ich eine neue Angelrute kaufen mchte.
    Aber dann kauf ich mir meist doch was mir am besten gefllt.
    Okay, Spa beiseite.
    Stimmt hast recht.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen