Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge

    Gummifische mit oder ohne Geschmack?

    Hay,
    leider hab ich durch die "Suche" kein Ergebniss zu meiner Frage bekommen.
    Was haltet ihr beim Drop-Shot angeln von Gummifíschen mit Geschmack.? Die rede hier ist von Köder bis 10cm für Barsch und Zander.

    Bitte nicht nur alleine eure Vorstellung/Meinung sondern evtl. auch Erfahrungen beim direkten vergleich.?

    Lohnt es sich wirklich die teureren zu kaufen.?
    Oder kann man ruhig bei den "normalen" bleiben.?

    Eure Meinung ist gefragt.

    mfg
    Tim

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    78351
    Beiträge
    272
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 214 Danke für 99 Beiträge
    Hallo Tim,

    ob die Gummiköder mit Geschmack wirklich mehr fangen kann ich Dir leider nicht sagen, da habe ich einfach zu wenig Erfahrung damit gemacht!

    Aber vielleicht interessiert Dich meine Erfahrung mit Salz bezüglich gesalzener Gummiköder!

    Ich kann Dir nämlich mit Sicherheit sagen das Salz einen unwiederstehlichen Reiz auf Fische hat. Habe einmal in meinem früheren Aquarium Meeressalzstücke geworfen, war ein Süßwasseraquarium und die Fische sind wie verrückt drauf losgegangen und haben daran herum genuckelt!

    Ich kann mir gut vorstellen das es bei Barschen genauso ist!
    Nur hält der Salzzusatz bei diversen Weichplastikködern fürs Dropshoten nicht wirklich lang an den Köder, da er sich sehr schnell im Wasser auflöst und somit auch seine Wirkung verlieren dürfte! Doch ich bin mir nicht sicher, da ich nicht weiss wie diese Köder behandelt werden, vielleicht ist ja auch Salz mit eingegossen, oder wie auch immer und gibt langsam und dauerhaft einen salzigen Geschmack ab!? Doch ich denke fast eher das es relativ schnell auslaugt!

    Fazit: Ich kann mir gut vorstellen das gesalzene Köder fängiger sind, einmal ist da eben der optischen Reiz des Gummiköders der den Fisch anlockt und dann die salzige Note die den einen oder anderen Fisch doch mal eher probeweise zuschnappen lässt! doch wird dies nicht lange anhalten, da sich das Salz zu schnell im Wasser löst!

    Beste Grüße,
    Josef

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Josef87 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Hi Tim,

    abgesehen von den, von Josef, beschriebenen Vorlieben auf salziges die ich bestätigen kann. Es macht imho auch Sinn Köfi's für eine Nacht in Salzlauge einzulegen!

    Es gibt bei Drop-Shot Ködern solche die mit "Aromasalzen" versetzt sind. Die sollen dem Fisch wenn er den Köder bereits im Maul hat vorgaukeln dass es ein echter Fisch ist. Die hatte ich unter anderem im Frühjahr in Plau am See im Einsatz. Ich kann jetzt nicht wirklich sagen das ein Unterschied spürbar war! Aber wahrscheinlich dies einfach 'ne Glaubensfrage und bei ca. 4,99€ für 6 "gesalzene" Drop-Shot-Fische von Balzer ist der Preisunterschied ja nicht sooo groß!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  5. #4
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Ich denke das Geruch von Gummifischen eine Positive aber auch Negative Auswirkung auf das Beissverhalten der Fische hat.

    Geruch finde ich gut wenn:
    Ich Vertikal fische und mein Köder kaum einen Bewegungsreiz auslöst.
    Dann kann es enorm von Vorteil sein wenn die Duftnote den zusätzlichen Reiz gibt um die Neugierde der Fische auf die Probe zu stellen.

    Weiterhin soll er dafür sorgen falls der Fisch den Köder nimmt ihn nicht wieder sofort aus zu spucken, sondern vielleicht die "Eine Sekunde" länger im Maul behält damit ich meinen Anhieb besser setzen kann, da der Gufi ja nicht rein nur nach Gummi schmeckt und duftet.

    Negative Auswirkungen sind, wenn der Fisch schon mal am Haken hing der einen ähnlichen Geruch aufweist, dass könnte Negative Erinnerungen hervor rufen worauf der Fisch dann deinen Köder meiden könnte.
    Wie wir wissen sind Raubfische sehr lernfähig und sie merken sich nicht nur Geräusche oder Bewegungsmuster, sondern auch Geruch!
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei OnlyWaller41379 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen