Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Bachforelle001
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    57299
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    218
    Erhielt 69 Danke für 27 Beiträge

    Forellenangeln am kleinem Bach

    Hallo,wir haben auch 2 Bäche als Vereinsgewässer.Ich bin letztens mal die eine Bach für einen morgigen Angeltag abgelaufen und habe mehrere äußerst vielversprechende Stelle gefunden!An einer Stelle schwammen aber sehr sehr viele Fische.Auch welche um die 40cm waren dabei!Wie sollte ich dort aber vorgehen?Nun aber zu der ausgewählten Stelle:Der Bach befindet sich am Waldrand;Sie ist ungefähr 3m breit und 0,5m lang;ein Teil davon ist aber komplett mit Treibgut voll;Auch ist eine unterspülte Baumwurzel vorhanden;die Tiefe liegt zwischen 20cm und 60cm tief;am Grund befinden sich sehr wenige Steine.Kleiner Hinweis:wegen des Treibgutes und der schmalen Wasserfläche ist das Spinnfischen unmöglich.Welche Montage und Köder sollte ich verwenden???

    Gruß Bachforelle001
    Bachexperte

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Mit ein wenig Nachdenken, auch wenn du schon Ferien hast und dir langweilig ist, hättest du dir die Frage selber beantworten können!

    Da Spinn-und Fliegenfischen nicht geht, gibt es nur zwei weitere Möglichkeiten

    1.eine leichte Grundrute welche mit maximal 10-20g Blei/Tiroler Hölzl bestückt ist auf Grund angeln, oder auch

    2.eine Posenmontage(maximal 1-2g Tragkraft) ,

    beides mit Wirbel und 6er oder 8er Haken.

    Köder , wenn erlaubt,kleine Köderfische, Maden und Würmer!
    Geändert von Jack the Knife (11.07.2011 um 21:02 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Luc97
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    63694
    Beiträge
    139
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Mit ein wenig Nachdenken, auch wenn du schon Ferien hast und dir langweilig ist, hättest du dir die Frage selber beantworten können!

    Da Spinn-und Fliegenfischen nicht geht, gibt es nur zwei weitere Möglichkeiten

    1.eine leichte Grundrute welche mit maximal 10-20g Blei/Tiroler Hölzl bestückt ist auf Grund angeln, oder auch

    2.eine Posenmontage(maximal 1-2g Tragkraft) ,

    beides mit Wirbel und 6er oder 8er Haken.

    Köder , wenn erlaubt Maden und Würmer!

    Das werde ich auch mal probieren!!!Danke!!!
    Nur der erste Satz hätte nicht gemusst


  5. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Luc97 Beitrag anzeigen
    Nur der erste Satz hätte nicht gemusst
    Doch!

    Denn solche "unnötigen"Postings häufen in letzter Zeit sehr , die sich eigentlich jeder selber sehr einfach beantworten kann(selbst als Jungangler/Jugendlicher), man müßte nur Nachdenken, Lesen oder selber die Suchenfunktion benutzen!
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von kaas
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    97084
    Alter
    24
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 271 Danke für 79 Beiträge
    Wurm treiben lassen! ohne blei ohne garnichts

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Luc97
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    63694
    Beiträge
    139
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Doch!

    Denn solche "unnötigen"Postings häufen in letzter Zeit sehr , die sich eigentlich jeder selber sehr einfach beantworten kann(selbst als Jungangler/Jugendlicher), man müßte nur Nachdenken, Lesen oder selber die Suchenfunktion benutzen!
    Ok hast ja recht


  8. #7
    Super-Hardcore-Hechtprofi
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    52445
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge
    Sind dort stellen frei?
    Wenn ja probier es mal mit einer getunkten Nymphe

    Sonst einfach 1/2 tauwurm oder 2 rotwurmer auf Grund als kleinen Tipp mach kurz vor den haken einen auftriebskorper z.b. Ein Styropor Kügelchen dann müsste es eig gehen nur noch eine Frage was meinst du mit 0,5 m lang?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen