Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge

    Tremmen und Ketzin

    Hallo , Sportsfreunde . Kann mir jemand sagen , wie es zur Zeit in den Erdelöchern in Tremmen und Ketzin aussieht - hat schon wer Erfolge gehabt oder sind die Gewässer wirklich tot ? wäre eigentlich sehr schade - schon mal vorab


    Petri Heil

    Wolle

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    tot definitiv nicht, aber um die Jahreszeit ein Algen / Mücken Eldorado ;-) Allein bist Du da auch nicht, es sei denn, du läufst weit.

    Aber fahr' einfach vorbei und teste an ;-) Es war dieses Jahr ja noch nicht so heiß, die Algenplage dürfte sich da noch in Grenzen halten.

    Gruß!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an l889 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge
    Wie sah es dieses Jahr an den Löchern aus ? Gab es Erfolge zu verzeichnen , oder wieder tote Hose ? Hatte erstmalig keine DAV - Karte und konnte die Gewässer nicht selbst beangeln - aber nächstes Jahr wieder .

    Petri Heil

    Wolle

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.04.2009
    Ort
    12685
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 19 Beiträge
    hallo... kann berichten was meinen arbeitskollege mir mitteilte.
    er war am 21.10. an den erdelöchern bei ETZIN und hatte nach 5 stunden
    einen biss auf nen blinker. nen ca. 60er hecht den er aber beim drill in den seerosen verloren hat. ansonsten ging nichts meint er. erst in den abendstunden soll in der mitte der erdelöcher gute aktivitäten zu erkennen sein, die aber vom ufer wohl kaum anzuwerfen sind.
    vllt. köfi an einer montage mit segelpose und durch wind (wenn vorhanden) in die mitte des sees treiben lassen.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Atze_DuKeim für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen