Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    29303
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation Einfache Montage zum Friedfischangeln !

    Hey Leute ,
    ich angle jetzt schon ein JAhr und muss sagen das macht richtig fun allerdings glaube ich das meine Montage nicht grade die beste ist und deswegen wollte ich jetzt mal schauen ob mir hier einer Helfen kann!?Im Moment siehts so aus.
    1. Gummi-/Plastikstopper (freilaufend)
    2. Wirbel an den später dann die Pose kommt
    3. Ein 1 Gramm Blei (das so etwa in größe der Pose von 4. entfernt ist)
    4. Wirbel für das Vorfach (Haken) ....

    ... so ist meine Montage momentan und was denkt ihr darüber ?Bitte gebt
    mir Tipps oder eine neue Montage.

    LG und schon mal danke
    ?Rick!
    Geändert von ?Rick! (29.06.2011 um 18:40 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Klick
    Den Rest wirst du ja selbst schaffen
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    85114
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
    Also ich mache meine stöpsel montage meistens so...

    Schnurstopper< Rote Perle< Stöpsel je nach Fischwunsch 2 Gramm köder 4 Gramm Aal 8-10 Gramm Karpfen 12 Gramm Köderfisch bei mir ...< gummiperle das der stöpsel nicht gegen das blei rutscht< blei hinmachen< wirbel drauf man sagt ja immer einen knoten mit 6 umdrehungen ich nehme meistens mehr als 10 um auf nummer sicher zu gehen...< dann den haken je nach Fischwunsch< Weißfischhaken größe 6-10< Aalhaken 3-10 glaub ich< Karpfenhaken meistens größe 6< Mini Weißfischhaken für Köderfische...

    Das wars eigentlich deine montage ist jetzt nicht schlecht oder so aber die die ich verwende verwende ich seit ca 2 Monaten kein einziges Problem gehabt keine großartigen Probleme bin zufrieden...

    Gruß =)

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Insane für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Generell würde ich sagen, Posenmontagen besser einfach halten.

    Ich selbst Fische Wagglermontagen die eigentlich so ähnlich aussehen wie deine, Waggler (vorbebleit, Gewicht je nachdem wie weit ich werfen muss, so leicht wie möglich, deshalb auch ne Matchrute für weite Würfe bei wenig Gewicht) mit Stopperknoten in Position gehalten, das Restliche Gewicht (meist um die 1 Gramm, je nach Waggler) kommt auf die Hauptschnur nahe dem Wirbel plus das Hebeblei auf dem Vorfach.

    Am wichtigsten ist eh die Tiefeneinstellung des Hakens, weshalb ich nicht gerne Posen nutze die über Klemmbleie fixiert werden müssen. Die noch mal zu verschieben auf der Schnur gibt mir immer kein gutes Gefühl.

    Fischt du nur mit Pose bisher?
    Geändert von Blubberbarsch (29.06.2011 um 19:25 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blubberbarsch für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    29303
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    [Fischt du nur mit Pose bisher?[/quote]

    Also auf Friedfisch ja

  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Mhmm, ich frag deshalb, weil es dann vielleicht besser wäre das du dir mal ein paar Grundmontagen anschaust. Ich angle zwar auch am liebsten auf Pose (mit Köder knapp über oder auf Grund), aber manchmal ist ne reine Grundmontage doch sinnvoller. Ich persönlich bevorzuge hier einfache Montagen mit Futterspiralen (sowas) Simpel im Aufbau und ich hab immer Anfutter in Hakennähe.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blubberbarsch für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Raubfisch-lover
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    48324
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 25 Danke für 22 Beiträge
    hey
    kurz und knapp ... 30g blein ( je nach gwässer) perle , wirbel und ein vorfach +haken.
    oder schnurstopper ,perle, pose, blei ( bei durchlaufbleinen noch eine perle ) wirbel und dann vorfach + haken !
    sollte für den anfang reichen
    lg
    xbrowerserx

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an xbrowerserx für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen