Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Jever-Sportangler
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    29225
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 134 Danke für 30 Beiträge

    Was für ein Fisch kann das sein?

    Hallo...

    Ich bin in letzter Zeit an einem abgeschnittenen Teil eines Altarmes am angeln.
    Dort ist es mir jetzt schon in regelmäßigen abständen passiert das meine angebotenen Köfis anscheinend auch gern gesehen sind.

    Meistens erfolgt ein echt heftiger Biss wobei einige Meter Schnur von der Rolle genommen werden.
    Das dürfte mir jetzt in etwa 5-7 mal passiert sein.
    Doch jedesmal erfolgt der anschlag nach kurzem oder auch längerem warten ins leere.
    Die Köfis weißen dann meistens immer das selbe muster auf.
    Als würde jemand mit ner großen gebogenen Schere einfach ein Stück abschneiden. Und zwar grundsätzlich immer auf der Haken abgewanten Seite.
    Krabben oder ähnliches lassen sich mit ruhigem gewissen aber voll und ganz ausschließen. wobei die auch nicht annährend so schnell sein dürften.
    Das lustige ist sobald ich den Köfi mit mehr als einem Haken sprich nem Angstdrilling oder ähnlichem bestücke passiert rein garnichts mehr.

    Meine vermutung sind verdammt große Aale.
    Da ich denen das Bissmuster zuordnen könnte.

    Nun hät ich gern mal gewust was ihr davon haltet bzw. wie es möglich sein könnte ES zu überlisten..

    Bin da mittlerweile echt etwas ratlos.

    Mfg

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hört sich nach Schildkröten an, kenne das so ähnlich von einigen anderen Seen, Weihern, Teichen bzw Altarmen.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Jever-Sportangler
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    29225
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 134 Danke für 30 Beiträge
    Hey...
    Diese sollte man dann doch aber wenigstens mal zu gesicht bekommen oder?
    Die schnappen doch an der Oberfläche nach luft oder nicht?

    Mfg

  5. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Klar müßten sie irgendwann auftauchen, aber wer weiß wie lange sie es unter Wasser aushalten!

    Am nördlichen Waldsee hier gibt es auch welche, unter Tags sieht man mal alle heilige Zeit eine beim Sonnen, die sind hier meist nachtaktiv.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Jever-Sportangler
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    29225
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 134 Danke für 30 Beiträge
    Hm... wäre echt ärgerlich wenn das so ist...

    Ne idee wie man es schafft auch diese Tiere zu überlisten...
    Möcht da irgendwie schon zu 100% die gewissheit mit was ich es da zu tun habe.
    Mfg

  7. #6
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Janz einfach.
    Zieh den Köderfisch doch mal auf. Und zwar indem du das Vorfach mit einer Ködernadel durch das Maul durch den Fisch nach hinten durchziehst.
    Leg ihn dann ganz normal aus und im Fall des typischn Bisses nicht solange warten bis nicht mehr gezogen wird sondern den Anschlag in das Abziehen legen.
    Nimm Stahlvorfach oder seven Strand.
    Nachher sinds noch Schnappis im Altarm oder Piranjas.

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    59174
    Alter
    38
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 162 Danke für 86 Beiträge
    Unterschätze die Wollhandkrabben nich
    Das hört sich ganz danach an, wüsste nix anderes was bei einem Angstdrilling oÄ sofort die Nase davon lassen würde,wobei Krabben und Krebse sofort ablassen wenns was härteres am Köder ist.

    Versuchs mal mit einem stückchen Holz im KöFi an dem Ende wo sonst immer das Stück fehlt ( oder nem Draht oÄ)

  9. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Theoretisch wären auch Krebse(Signalkrebse, Sumpfkrebse, Kamberkrebse, etc) möglich, welche zB in meinem Jahreskartengewässer vorkommen, die geben ganz schön Gas, man könnte denken man hätte einen Vollrun, bzw den Biß eines Aales, Zanders oder sonstigen Räubers.

    Einzelhaken, Drillinge, Zwei-Drillingssystem usw etc brachten nichts an den Tag, Gewissheit hatten wir erst, als wir eine Köderfischsenke mit einem Köderfisch bestückt auf Tauchstation schickten, und darin die ersten Krebse fangen konnten.
    Geändert von Jack the Knife (26.06.2011 um 14:05 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Jever-Sportangler
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    29225
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 134 Danke für 30 Beiträge
    @HARZER ich zieh die Köfis immer auf... bringt aber anscheinend auch nix.

    @Jack Ich denke die Idee mit der Senke ist garnicht schlecht. werd ich wohl mal probieren.

    Mfg

  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    Zitat Zitat von Jever-Sportangler Beitrag anzeigen
    ...
    Meine vermutung sind verdammt große Aale.
    ...
    Eher unwahrscheinlich, da würde früher oder später einer hängen bleiben, spätestens wenn du den Köderfisch aufziehst. Ein Großaal macht kurzen Prozess mit seiner Beute. Die Schildkröte ist da schon um einiges wahrschinlicher. Traurig, aber wahr...

  12. #11
    Raubfisch-lover
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    48324
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 25 Danke für 22 Beiträge
    hi
    nimm einfach mal eine haken größe , größer und hau dann mal richtig hart an !!!
    dann müsstest du den fisch oder was immer eigentlich haben !
    hoff das es keine schildkröte ist , habe schon eine beim karpfen und eine mein hechtangeln gefangen !
    nicht schön wenn sie den haken in der fre*** haben und dann den kopf einziehen !
    naja , viel glück noch , und das mit der ködernadel wäre auch ne idee !
    lg
    xbrowerserx

  13. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Tip ganz schwer auf ne schildkröte

  14. #13
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    ..., Gewissheit hatten wir erst, als wir eine Köderfischsenke mit einem Köderfisch bestückt auf Tauchstation schickten, und darin die ersten Krebse fangen konnten.
    Zitat Zitat von xbrowerserx Beitrag anzeigen
    hi
    nimm einfach mal eine haken größe , größer und hau dann mal richtig hart an !!!
    dann müsstest du den fisch oder was immer eigentlich haben !
    hoff das es keine schildkröte ist , habe schon eine beim karpfen und eine mein hechtangeln gefangen !
    nicht schön wenn sie den haken in der fre*** haben und dann den kopf einziehen !
    naja , viel glück noch , und das mit der ködernadel wäre auch ne idee !
    lg
    xbrowerserx
    Die Idee mit der Senke finde ich wesentlich symphatischer, zumal sich ja die Meinungen um die Schildkröte verhärten.
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  15. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Ich habe auch schon einmal eine Schildkröte gefangen,die war Essteller groß. Das Tier biss beim Feedern an der Lippe auf Maden.

    Der Biss, das ist so als wenn dir ein Stück Holz in die Schnur schwimmt.Auch beim einkurbeln,man fühlt nur das Gewicht, aber kein Rucken etc nichts.

    Leider entsorgen manch Aquarianer, ihre ehemaligen Lieblinge viel zu oft in unsere einheimischen Gewässern. Erst letztens konnte ich einige Sonnenbarsche beim Köderfischstippen fangen.

    Der Vorschlag mit der Senke gefällt mir auch am besten.Oder ein kleines Fischstückchen mal auf den Haken ziehen, vielleicht passt das besser ins Maul.

    Gruß

  16. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    85114
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
    Bei uns schwimmt auch eine schildkröte in einem von unseren vereinsgewässern die wird auch mal alle 2 jahre rausgezogen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen