Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    brd im hechtfieber Avatar von kaj
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    32257
    Alter
    17
    Beiträge
    186
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 22 Danke für 18 Beiträge

    spezielle stopper und stopperknoten nicht nötig?

    Ich wollte mal mit einer pose fischen die man mit einen stopper fixieren musste ,und entweder habe ich ganz kleine stopper nicht draufgekriegt oder nachdem ich den stopperknoten gesetzt hatte war das gewässer zu klein dann musste ich mir was überlegen was ebenfalls leicht drauf machbar ist,sowohl auch gut verschiebbar ist ,und dann hatte ich die idee ich habe einfach ein kleines schrotblei draufgemacht und es klappt super geil und jetzt benutzte ich nur noch schrotbleie als stopper,und was meint ihr zur idee benutzt ihr sie jetzt oder wollt ihr es so machen oder ist die idee blöd , also ich bin überzeugt und ihr?
    Wer Blinker saeht wird nichts ernten wer angeln geht wirds merken

  2. #2
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Kaj,

    das Gewässer war zu klein ???

    Da Du in verschiedenen anderen Threads Dich als äußerst beratungsresistent erwiesen hast glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass Du hier Tipps von erfahrenen Kollegen annehmen wirst. Von daher wird wohl so mancher davon absehen, Dir zu helfen, außerdem hast Du die ultimative Methode ja wohl gefunden. Einwände könnten sein, dass dieses Schrotblei schlecht durch die Ringe geht, diese beim Wurf vielleicht sogar beschädigt und sich negativ auf die Wurfweite auswirkt. Aber Du wirst es ja mit Sicherheit wieder besser wissen.

    Grüße Thomas

  3. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Ich kapier ehrlich gesagt nicht mal was genau gemeint ist. Normale Posen etc mit nem Blei zu fixieren ist ja keine Erfindung dieser Tage.

    Was meinst du also mit ner Pose die man mit Stopper fixieren muss?

    Ich kenn nur solche die unten nen Ör haben, da dann Fixierung mit Stopperknoten wenn vorbebleit oder mit Hauptblei wenn unbebleit.
    Da kenn ich noch den Typ mit Durchführung und dem Klemmschlauch an dem unteren Stab (heißt das so??). Da ist ja dann aber auch alles zur Befestigung bei was man braucht?

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.03.2011
    Ort
    41515
    Alter
    55
    Beiträge
    99
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 136 Danke für 51 Beiträge
    Hallo Kaj,

    vielleicht solltest Du mal einen neues Thema eröffnen mit dem Titel:
    "Ich habe das Angeln neu erfunden"

    Mal ganz ganz ehrlich, glaubst Du wirklich dass Du uns alten Hasen noch etwas beibringen kannst?
    Wie wäre es denn wenn Du erst einmal lernst gut gemeinte Ratschläge anzunehmen bevor Du uns mit Deinen Weisheiten überhäufst.

    Was glaubst Du was passieren kann wenn Dein Schrotblei die Hauptschnur beschädigt und bei einem grösseren Fisch alles abreisst?
    Der Fisch kann daran elendig zu Grunde gehen und das möchtest Du doch bestimmt nicht!?
    Also lass das mit dem Schrotblei als Posenstopper besser und benutze vernünftige Stopper, die Du ja schon zu haben scheinst.
    mfG Polski

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von kaj Beitrag anzeigen
    Ich wollte mal mit einer pose fischen die man mit einen stopper fixieren musste ,und entweder habe ich ganz kleine stopper nicht draufgekriegt oder nachdem ich den stopperknoten gesetzt hatte war das gewässer zu klein dann musste ich mir was überlegen was ebenfalls leicht drauf machbar ist,sowohl auch gut verschiebbar ist ,und dann hatte ich die idee ich habe einfach ein kleines schrotblei draufgemacht und es klappt super geil und jetzt benutzte ich nur noch schrotbleie als stopper,und was meint ihr zur idee benutzt ihr sie jetzt oder wollt ihr es so machen oder ist die idee blöd , also ich bin überzeugt und ihr?
    Bescheuert, mehr fällt mir da nicht ein.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Tramper
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    67287
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 167 Danke für 89 Beiträge
    Schnall einen ganz, ganz kleinen Karabinerwirbel auf die Hauptschnur. Also Hauptschnur durch die Öse und die Pose an den Karabiner.

    Dann ne Perle drüber und nen verstellbaren Stopper, als Knoten oder die aus Silikon.

    Dann kannst du geschwind die Pose zu deiner Anforderung wechseln, und vor Allem, wie dir Kollegen schon schrieben, schonst du deine Rutenringe.


    Viel Glück!
    Catch & decide for yourself...

  9. #7
    brd im hechtfieber Avatar von kaj
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    32257
    Alter
    17
    Beiträge
    186
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 22 Danke für 18 Beiträge

    na ja

    vielleicht habt ihr recht ich benutze ihm jetzt nicht mehr zum raubfischangeln (wurde ja gesagt die montage könnte abreissen) und ich werde schrotbleie absofort nur noch zum rotaugen angeln benutzen,das heißt für mich ,ab in den angelladen neue stopper kaufen,danke für den rat

    ps: die rutenringe wurden nicht beschädigt weil ich mit schrotbleien nur bis zu wassertiefen von 2m geangelt habe und das heißt das blei ging nicht durch die rutenringr
    Wer Blinker saeht wird nichts ernten wer angeln geht wirds merken

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen