Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Simon95
    Registriert seit
    20.09.2010
    Ort
    33758
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge

    In diesem See fang ich keine Karpfen mehr - wieso?

    Ich fische in einem höchsten 1 ha großem see. So groß wie ein schwimmbecken also ungefähr.
    also ich habe da mit 2 freunden geangelt wir haben tagsüber 10 spiegler gefangen alle um die 10 pfund.
    Dann 2 wochen später nur einer in der gleichen zeit .
    Wir haben mit mais geangelt kann es sein das sie verdacht geschöpft haben und vorsichitger geworden sind?
    da wurde sonst nie geangelt
    lg

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Also Simon.

    1. Hat ein Schwimmbecken (olympischen Ausmasses) vielleicht 1.000qm (ist also nur ein zehntel so groß wie Euer Teich) und
    2. arbeiten Karpfen nun mal nicht wie Deutsche Beamte..... Will sagen, es gibt keine Fanggarantie.

    Habt Ihr die 10 Karpfen eigentlich entnommen? Dann können sie natürlich nicht mehr beissen....

  3. #3
    PodWächter Avatar von Zarix
    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    32105
    Alter
    31
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 46 Danke für 23 Beiträge
    Hallo Simon,

    Wenn catch&Release betrieben worden ist dann lautet die Antwort definitiv;JA!
    Wenn du an eine heisse herdplatte packst ist es dir auch eine lehre,nicht oder?;-)


    mfg
    wünsch ich euch!
    Und wenns mal wieder ein Schneidertag geworden ist macht euch nichts draus und denkt dran:

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zarix für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger Avatar von Simon95
    Registriert seit
    20.09.2010
    Ort
    33758
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    c&r wird von mir betrieben
    ich werds mal mit boilies probieren

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    genau, wechsel einfach mal den köder, dann kannst du weitersehen. du wirst da schon noch welche fangen!

    btw, so ein 10 pfünder schmeckt noch ziemlich gut

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an D3rFabi für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Carp Chaos Team Avatar von Carp-Timo-
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    18106
    Beiträge
    328
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 139 Danke für 67 Beiträge
    Hallo
    Probiere es mal mit Tigernüsse Aber fütter nicht so viel davon ne hand voll reicht in der regel zusammen mit hartmais und hanf sollte nichts schief gehen.Mais und hanf fütterst du natürlich und dazu ein paar tigernüsse rein und fertig dann ziehst du eine nuss und ein maiskorn aufs Haar das Klappt eigentlich immer.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Timo- für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger Avatar von Simon95
    Registriert seit
    20.09.2010
    Ort
    33758
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    danke für den tipp mit den tigernüssen
    muss ich die karpfen eigentlich an meine murmeln gewöhnen sprich anfüttern?
    ich glaube nicht das die schonmal boilies gesehen haben,

  11. #8
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Mach doch mal etwas Pause und lass die Karpfen etwas "ausruhen"!Und dann nach paar wochen nochmal da angeln.Oder einfach mal alle köder testen die da sind

    Grüsse
    Forellenangler
    NO RISK NO FUN !!!

  12. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    31303
    Alter
    29
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 76 Danke für 35 Beiträge
    Manchmal hat man auch einfach nur Pech

    In letzter Zeit schlug das Wetter hier richtig Kapriolen. Sowas kann auch ein Grund für Misserfolg sein.

    Eine weitere Theorie ist die Geschmacksrichtung. Ich kenne ein Gewässer, wo die Karpfen im Sommer total auf fischige, stinkige Köder abfahren. Da kann ich meinen Mais so lange baden wie ich will... da kommt nix.

    Im Allgemeinen finde ich den einen Testanlauf ziemlich wenig für ein einrepräsentatives Ergebnis
    Geändert von chugworth (28.06.2011 um 11:01 Uhr)

  13. #10
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    von mir nen kleiner tipp, wenn du weiterhin den Mais versuchen willst, dippe ihn doch mal in etwas Honig Karpfen und Schleien fahren voll darauf ab! und ich bin mir sicher das sie da neugierig werden

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Euli für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    oder, nehme nen guten Teig! is um einiges besser und billiger als Boilies! vorallem kannst du mit Teig viel experimentieren, ihn Braunfärben mit Kakao oder mal Vanillig/ Rumartig oder Salzig machen, du kannst gekleinerte Rosinen/Sultaninen einmischen oder Zitronenschale, du kannst sogar Kürbismarmelade einarbeiten! Du kannst mit Teig sehr viel machen! Habe schon auf allen möglichen Varianten gefangen^^

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Euli für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Carp Chaos Team Avatar von Carp-Timo-
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    18106
    Beiträge
    328
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 139 Danke für 67 Beiträge
    Moin
    Also wenn die fische dort keine Boilies kennen währe es schon sinnvoll ein paar tage eine kleine mänge davon zu füttern versuche immer die selbe zeit zum anfüttern dann gewöhnen sich die fische auch an die zeit so sind meine erfahrung wenn ich zum fischen fahre dann gehe ich am angeltag etwas früher hin und du wirst sehen sie werden da sein.
    Viel Glück

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen