Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Der Karpfen-Junge Avatar von KBF Carphunter
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    38524
    Alter
    35
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Platine Wasserdicht machen

    Hi,

    Ich möchte meine Bissanzeiger (Prologic Polyphonic) Wasser bzw. gegen feuchtigkeit schützen.
    Denn immer wenn es morgens feucht wird spinnt entweder der Bissanzeiger oder der Emfänger rum. Habe gehört das man die Platine mit Silikon oder Harz bestreichen kann und sie somit Wasserdicht werden.

    Hat jemand von euch erfahrung damit? z.B Was sollte ich lieber nehmen Silikon oder Harz? Oder hätte jemand eine Seite da wo ich es nachlesen könnte?

    vielen dank für die hilfe
    gruß
    Markus

  2. #2
    Lübecker Fischkopp Avatar von Fischbier
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    23564
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 31 Danke für 24 Beiträge
    ich würde nichts auf die platine schmieren sondern lieber erstmal versuchen das gehäuse abzudichten
    metalhead since 1994 ...

  3. #3
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge
    Platine mit handelsüblichen Klarlack pinseln und er ist gegen Wasser geschützt.

    Gruß Henry

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge
    Zitat Zitat von FM Henry Beitrag anzeigen
    Platine mit handelsüblichen Klarlack pinseln und er ist gegen Wasser geschützt.

    Gruß Henry

    Genau - nimm den etwas flexiblen Acryllack, der ist lösungsmittelfrei. Ist bei den bereits versiegelten auch nicht anders (hatte meine schonmal auseinandergenommen). Das Gehäuse wirst du sicher nie ordentlich dicht kriegen. Um das Batteriefach würd ich mich aber kümmern, das sollte dicht zu kriegen sein

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an tomas078 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    ...im Elektronikladen oder bei Conrad gibt es Plastikspray von "Kontakt Chemie". Damit die Platine 2-4 mal kräftig einsprühen + trocknen lassen. Das Zeug ist extra für Elektronik gemacht und im Gegensatz zu "Klarlack" geht damit auch nichts kaputt.

    Pipser und Lautsprecher vorher mit Tesafilm zukleben, ansonsten kommt da kein mucks mehr raus ;-) Die Batteriehalter sollte man auch zukleben, sonst sind die Isoliert ;-)

    Wer es ganz hart will kauft im Elektronikladen Epoxy-Harz und gießt die Elektronik komplett aus.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an l889 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    Eine Alternative um das Ganze mal zu Testen ist stinknormaler "Haarlack" - einfach bei Frau oder Freundin schnorren. Hält zwar nicht ewig, funktioniert aber....
    LG
    Harry

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bioharry für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    __________ Avatar von ToBo
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    56244
    Alter
    46
    Beiträge
    782
    Abgegebene Danke
    228
    Erhielt 965 Danke für 354 Beiträge
    Ich habe meine mit Epoxydharz bestrichen....funktioniert einwandfrei

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an ToBo für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Der Karpfen-Junge Avatar von KBF Carphunter
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    38524
    Alter
    35
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Hi,

    Super vielen dank für eure Hilfe. Werd mir dann mal das Harz holen.

    Gruß
    Markus

  14. #9
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Es gibt nen speziellen Harz, den man mit ner Heissklebepistole fluessig macht.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen