Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Feederrute

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    38448
    Alter
    22
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 15 Danke für 2 Beiträge

    Feederrute

    Hallo,

    ich suche nach einer guten feederrute, kenne mich aber leider nicht so aus in dem bereich weil ich bisher hauptsächlich auf raubfisch geangelt habe.
    Preislimit wäre so 100€.
    Gewässer wo ich angel sind stillgewässer,größtenteils baggerseen, der mittellandkanal und leicht bis mittelstark fließende flüsse bzw. bäche.
    Zielfische dabei sind halt wie normal... Brassen,Karpfen,Plötzen,döbel,aland, etc.
    aber auch auf aal und quappe soll es damit gehen.
    Entfernungen grob geschätzt bis 25-30m mehr auf keinen fall.
    Wahrscheinlich werde ich die rute debenbei auch mal im Forellenteich zum schleppen einsetzen.

    Hoffe das sind fürs erste genug informationen und ihr könnt mir weiterhelfen bzw. ein paar gute feederruten empfehlen.

    Vielen Dank im Voraus !

    MfG Felix
    Geändert von Felix K. (15.06.2011 um 19:46 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    38448
    Alter
    22
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 15 Danke für 2 Beiträge
    Hab mich jetzt schonmal ein bisl belesen und viel empfohlen wir ja die sänger spirit mp1 heavy feeder.
    Ich würde mir diese dann in 420 anschaffen jedoch hat die rute ein Wg von 0-180g ist das ok für meinen allround-einsatzbereich ? durch die spitzen ist man ja trotzdem recht flexibel oder nicht ? Wie siehts mit dem Rückrat der Rute ? Ich hab mal gelesen das das rückrat relativ weich sein soll oder bezog sich das eher aufs vorgängermodell !?
    Geändert von Felix K. (15.06.2011 um 19:48 Uhr)

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Du kannst mit einer heavy Feeder auf so gut wie jede Fischart gehen.Die Ruten sind richtige Arbeitstiere.Ich angel damit auf alles was Flossen hat.

    Die Marke der Rute ist eigentlich vollkommen egal, da die Firmen so in Konkurrenz stehen, die sind meist alle auf dem gleichen Level.

    Gruß

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Maestro für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    64739
    Alter
    36
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 111 Danke für 64 Beiträge
    Hi ich benutze auch die Sänger Feederruten und bin mit ihnen sehr zufrieden.
    Nehme sie bei uns am See auf Forelle,Zander und Karpfen.
    Durch das WG kann man mit ihnen Posenangeln auf Forellen aber auch
    zur Selbsthakmontage zum Karpfenangeln.
    Wenn du bei Askari zwischendurch nachschaust sind sie
    als im Angebot je nach Länge zwischen 35 und 40 Euro meine
    ich.


    Mfg Dominik

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelshark1981 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Feederangler Avatar von welz_93
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    09337
    Alter
    22
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    75
    Erhielt 63 Danke für 38 Beiträge
    Ich hab auch ne Sänger und bin damit höchst zufrieden!Mit Sänger bist du wirklich gut beraten! Ich angel damit im Stillwasser auf Karpfen aber mit ner weichen Spitze zeigt die die winzigsten Plötzenbisse genauso gut wie die von nem normalen Karpfen an.
    Wer was in seiner Signatur stehen hat ist doof
    mfg welz

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an welz_93 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    38448
    Alter
    22
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 15 Danke für 2 Beiträge
    Vielen Dank für eure hilfe ich denke dann werde ich mir demnächst mal die sänger spirit anschaffen

    MfG Felix

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    38448
    Alter
    22
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 15 Danke für 2 Beiträge
    eine Frage hätte ich doch noch ...

    Meine Gewässer die ich in Wolfsburg beangeln kann sind ja jetz keine stark fließenden gewässer wie der rhein,elbe o.ä. sondern mehr stehende- oder langsamfließende gewässer zumindest wenn man den Schiffsog im Kanal nicht mitberechnet ^^

    Deshalb die Frage ... die 3,90m oder die 4,20m version ?

    ist ja jetzt eigl. nur 30cm unterschied aber sollte ich aufgrund der besser prezission die 4,20m kaufen ?
    evtl angel ich ja auch mal irgendwann in einem stärker fließendem gewässer

    Gibts vor und nachteile ich sehe jetzt eigl nur vorteile beid er 4,20m version !?

    Gruß Felix

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    47321
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo
    könnte dir die Shimano Catana cx heavy feeder 3,96m 0-110wg empfehlen,hab sie selber ein super kurzstreckensprinter kann einiges und mehr.Die Rute hab ich schon am See,Lippe,Ruhr und kanal gehabt bisher keine beanstandung hab damit auch schon mehr als 110 wg rausgeschmissen kein problem für die Catana.Kannst dich ja noch schlaumachen ,wenn du nicht schon die Sänger geholt hast

    gruss angel pit
    gruss angel pit

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen