Hallo Ihr liebe Angelgemeinde.

kann mir evtl jemand etwas über den Otterstedter See zwecks angeln erzählen.Kennt sich da wer aus?

Das einzige was ich rausgefunden habe ist dieses.

Der auch Pastorensee genannte Natursee liegt in einem kleinen Waldstück nördlich von Ottersberg zwischen Otterstedt und Eckstever.
http://maps.google.de/map...,0.01929&t=k&z=16
Der 6 ha große See ist einer der wenigen in der Umgegend, der völlig natürlich entstand. Vor 13000 Jahren lag hier ein riesiger Eisklotz, der beim Abschmelzen diese 11m tiefe ungewöhnlich gleichmäßige Seeform hinterließ.
An einer Seeseite sind drei kleine Badebuchten mit Sandstrand, einer großen Liegewiese und ein Ausflugsrestaurant mit Außenterrasse. Rund um den sonst naturbelassenen und mit einem Binsengürtel versehenen See liegen kleine private Seegrundstücke und ein Campingplatz. Von Autolärm und städtischer Betriebsamkeit ist dieser Badesee völlig abgeschirmt.
Der See hat keinen Zufluss und der Abfluss wird von unterseeischen Quellen gespeist. Das ab 2002 massenhaft auftauchende Blaualgenvorkommen scheint durch das Zupumpen von nährstoffärmeren Grundwasser und dem Einsatz von zehn Tonnen Bentophos unter Kontrolle zu sein.

Besatz:
Karpfen, Schleie, Hecht, Barsch, Aal, Zander, Weißfische
Drei Angeln erlaubt, davon eine zum Fang von Raubfische.

Vielen Dank schonmal
Gruß Andi