Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 84
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ65 Rhein bei Trebur

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Franks Angelzentrum
    Inh.: Frank Urban
    Mainstraße 17
    65468 Trebur
    Tel. 06147 / 913540
    Fax 06147 / 913541


    Buhnenreiche Flußstrecke im Landkreis Groß-Gerau

    bei Trebur.


    Bestimmungen:
    Wochen- und Jahreskarten erhältlich.
    Erlaubnisscheine gelten nur "rechtsrheinisch".
    Bootsangeln vom verankerten Boot erlaubt.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Brassen, kapitale Barben, dicke Döbel, Nasen, Güstern, Rapfen, Forellen, Hechte, Zander, Barsche, große Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (11.09.2012 um 04:43 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge

    Ginsheimer Altrhein: Hohenaue, Steindamm

    Am besten von Trebur kommend erreicht man die Hohenaue.
    Am sogenannten Steindamm angekommen sind gute Parkmöglichkeiten vorhanden.

    Hier beginnt der Ginsheimer Altrhein! Durch zwei Verbindungsröhren schießt das Rheinwasser durch den Steindamm in der Altarm!
    Hier habe ich Hecht, Zander, Barsch und vorallem schöne Döbel ( siehe Bilder 43cm / 2 Pfd. und 40cm / 1,5 Pfd beide im April 2005) gefangen.

    Der Altarm wird dann breiter. (siehe Bilder)
    Mit der leichten Winkelpickerrute fing ich hier Bresen, Güster, Rotauge, Döbel (bis 3 Pfd.), Barbe (bis 5 Pfd.) und Karpfen (bis 6 Pfd.). Köder waren Made, Mais und Fleischwurst. Es sind bestimmt auch noch größere Fische vorhanden.

    Geht man über den Steindamm, dann erreicht man stromab ein sehr großes Buhnenfeld, das sich bis kurz vor Mainz erstreckt. Da diese Buhnen meist nur zu Fuß zu erreichen sind, sind etliche davon wenig befischt.

    Das Angeln vom Boot aus ist auch erlaubt, muß aber verankert sein.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei fishmania für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von loskayos
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    64753
    Alter
    38
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    125
    Erhielt 122 Danke für 33 Beiträge
    Hallo erstmal......

    Ihr scheint euch ja prächtig auszukennen was das angeln in der mainzer umgebung angeht. Ich habe in meiner jugend auch geangelt. diese leidenschaft ist allerdings in den letzten jahren ein wenig eingeschlafen. Hab jetzt aber wieder riesig lust und wollte die tage vielleicht mal an die buhnenfelder bei trebur fahren und mein glück versuchen.
    Habt ihr ein paar gute tips wie und auf was sich das angeln hier am meisten lohnt.

    Danke schon im vorraus!

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge
    Zitat Zitat von loskayos
    Hallo erstmal......

    Ihr scheint euch ja prächtig auszukennen was das angeln in der mainzer umgebung angeht. Ich habe in meiner jugend auch geangelt. diese leidenschaft ist allerdings in den letzten jahren ein wenig eingeschlafen. Hab jetzt aber wieder riesig lust und wollte die tage vielleicht mal an die buhnenfelder bei trebur fahren und mein glück versuchen.
    Habt ihr ein paar gute tips wie und auf was sich das angeln hier am meisten lohnt.

    Danke schon im vorraus!
    Im Moment d.h. bestimmt die nächsten zwei Wochen, kannste das angeln im Rhein vergessen-------> Hochwasser
    .

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an fishmania für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von loskayos
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    64753
    Alter
    38
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    125
    Erhielt 122 Danke für 33 Beiträge
    Was gibts den für alternativen ?

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge
    z.B. die Nahe
    .

  9. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von loskayos
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    64753
    Alter
    38
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    125
    Erhielt 122 Danke für 33 Beiträge
    Schade.....

    Bin heute mal mim Rad die Nach Trebur gefahren und hab trotz Hochwasser viele Angler gesehen. Wie siehts den mit dem Altrhein aus ? Und was sind die eigentlichen Gründe warum man beim Hochwasser net Angeln kann? Gehts dabei ums trübe Wasser die schlechte Uferbegehbarkeit oder die Strömung?......ich mein die Fische müssen doch auch bei Hochwasser was fressen.....oder?

    mfg loskayos

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge
    AUs meiner Erfahrung gehts halt nit so gut. Natürlich kannst du bei fast jeder Bedingung was fangen. Musst es halt probieren.
    .

  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von loskayos
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    64753
    Alter
    38
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    125
    Erhielt 122 Danke für 33 Beiträge
    Jo dat wer dich wohl auch tun...
    muss einfach mal raus ans wasser auch wenn die Bedingungen eher miserabel sind.

    Sach ma fishmania auf deiner homepage sind deine meisten Kapitalen am Altrhein bei Mainz gefangen. Meinste damit den Ginsheimer oder eher Gustavsburg da is auch noch soon Stück Altarm ? Weil auf der Mainzer Seite is ja gar keiner.
    Naja werd auf jeden Fall von meonen Hochwassererfahrungen berichten

    mfg

  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    35614
    Alter
    36
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    Na dann bin ich mal auf deinen Bericht gespannt war vor drei Tagen da und das Wasser war so hoch da man nicht mal über die Brücke gehen konnte ohne Nasse Füsse zu bekommen

    Bin dann an den Altrhein nach erfelden gefahren aber ausser Bressen nichts gewessen...
    Petri Heil für 2008...

  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von loskayos
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    64753
    Alter
    38
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    125
    Erhielt 122 Danke für 33 Beiträge
    Naja also über die Brücke konnte man zwar wieder trockenen Fusses, jedoch haben wir das Angeln im Rhein selbst auch gleich gelassen und sind rüber an den Altarm (Ginsheimer). Hier kann ich Dich auch nur zitieren "ausser brässen....usw.".
    Naja war aber trotzdemein schöner Tag und ich hab seit langem mal wieder nen Fisch an der Angel gehabt auch wenns ne Brässe war.

    mfg kay

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    35614
    Alter
    36
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    Ich hab es gestern mal wieder versucht in trebur diesmal weiter hinten bei den Buhnenfeldern war gegen 17:00 uhr da und habe bis um 20:00 3 Bressen und zwei barben gefangen. Alle Fische schwimmen wieder wollte eigentlich über Nacht bleiben wurde aber gegen Abend gezwungen zu Packen da pervers viele Schnarken da waren diese Mistdinger....

    So macht Angeln kein Spass....
    Petri Heil für 2008...

  15. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    64521
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    Lohnt sich das angeln auf Rapfen da?

    Gruß

  16. #14
    Raubfischangler Avatar von Mikedeluxe
    Registriert seit
    31.12.2006
    Ort
    63150
    Alter
    43
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 34 Danke für 21 Beiträge
    War vor 2 Wochen mit meiner Frau hier spazieren.Die Strecke sieht sehr vielversprechend aus!

    Kann mir jemand sagen was da die Tageskarte kostet?

    Besteht auch die möglichkeit eine Wochenkarte,oder gar eine Jahreskarte zuerhalten?

  17. #15
    CARPHUNTER Avatar von Zrako
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    64390
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von Mikedeluxe
    War vor 2 Wochen mit meiner Frau hier spazieren.Die Strecke sieht sehr vielversprechend aus!

    Kann mir jemand sagen was da die Tageskarte kostet?

    Besteht auch die möglichkeit eine Wochenkarte,oder gar eine Jahreskarte zuerhalten?
    tageskarten gibt es keine.
    wochenkarte ca. 6 bis 7€.
    jahreskarte 25€.

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Zrako für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen