Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge

    Ersten Wels verloren

    Hallo Leute,

    gestern waren wir das zweite mal auf Wels draußen und ich muss sagen das ich endlich mal Glück hatte zumindest fast.

    Nach gut 2-3 std wo nichts ging, klingelte plötzlich das glöckchen an meiner Rute. Als ich die Rute in die Hand nahm und denn anschlag setzte, bog sich die rute massiv im Halbkreiß, der Fisch kahm direkt an die Oberfläche um mir zu sagen hier bin ich aber du bekommst mich nicht.
    Der Wels schoss direkt wieder in die Tiefe und somit auch in die Steinpackung direkt vor mir.
    Noch ein kräftiger Schlag und dann wars auch schon wieder vorbei denn er ist in die Steine reingeschwommen und dabei ist es dann auch geblieben. Nach einigen Versuchen denn Fisch zu lösen riss das 0,60 er Geflecht und der Traum vom ersten Wels war erst mal vorbei.

    Aber ich werde dran bleiben und beim nächsten Ansitz klappts dann bestimmt.

    Petri Heil

    Gruß Mirko

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Feederking88 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    beim nächsten Mal klappt´s vlt. solltest du dir eine andere Rute kaufen,dann haste mehr Kontrolle über den Fisch

  4. #3
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    die rute ist ganz neu und ich kenn sie halt auch noch net so gut aber des wird schon denn die aktion ist trotz des hohen wurfgewichts echt sehr gut

  5. #4
    Allroundschönwetterangler Avatar von Huerther
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    50354
    Alter
    45
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    2.979
    Erhielt 894 Danke für 105 Beiträge
    Zitat Zitat von Feederking88 Beitrag anzeigen
    .....und der Traum vom ersten Wels war erst mal vorbei.
    Ich hätte ihn dir gegönnt, Schade, beim nächsten mal
    Ein schlechter Tag beim Angeln ist besser als ein guter Tag bei der Arbeit...

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Huerther für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    also nächstes wochenende gehts wieder raus und dann mal eine andere stelle und hoffentlich mehr glück aber immer zuversichtlich bleiben und dann klappts auch mit dem wels

  8. #6
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Feederking88 Beitrag anzeigen
    also nächstes wochenende gehts wieder raus und dann mal eine andere stelle
    Analysier doch erstmal dein Gerät und überleg was schiefgelaufen ist. Da würde ich dann so gut es geht nachbessern und wieder an der selben Stelle sitzen, ausser es ist dort wirklich nichts zu machen.
    MfG Lorenz

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Ja das alte Lied von der geflochtenen und der Steinpackung

    Ich empfehle das ein mit Schlauch überzogenes Spinnvorfach
    gibts von Black Cat / Rhino oder selber bauen

    Wobei das von BC recht gut ist und mit Wirbeln auch günstig

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Gebe "Lorenz" recht. Fehler im Material suchen und ausbessern und dann wieder an der selben stelle versuchen.

    Bin echt kein Welsspezi aber 2-3 Stunden den ersten biss und Drill vom Ziel Fisch Wels ist doch keine lange warte Zeit oder liege ich da jetzt so falsch?
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  12. #9
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    also es ist ja kein fehler im material da bin ich mir sicher aber an der stelle wo wir waren ist die fahrrinne nur 10 meter vom ufer entfernt und da muss man halt mitten in der steinpackung fischen da man sonst sofort in der hauptströmung ist und da bleibt nix liegen, das haben wir alles schon probiert. die einzige möglichkeit ist das man eine abreißmontage benutzt und anstatt blei einen stein und das vorfach nicht direkt auf grund legt sondern versucht es etwa 2 meter über grund treiben zu lassen.

    wir werden die stelle mit sicherheit wieder anfahren da dort selten jemand fischt gerade wegen dem steinproblem und weil meine kumpels dort schon des öfteren große rapfen gesehen haben die dort geraubt haben

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Tramper
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    67287
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 167 Danke für 89 Beiträge
    Bleib an der Stelle dran. Wie Lorenz schon schrieb, Material und Montage überdenken (hast Du ja teilweise schon).

    Kannst Du mit einem Boot da raus?

    Welsches Geflecht hast Du im Einsatz, 0,60 sagt nichts aus über die Qualität, die ist aber beim Wallerangeln wichtig…?

    Hast Du deine Rute aufrecht gestellt, um die Schnur über der Steinpackung zu halten, und wie lang ist deine Rute?

    Wenns irgendwie geht, setze ein Boje, dann kanst Du die gesamte Hauptschnur über Wasser halten.


    Viel Glück, und bleib dran!
    Catch & decide for yourself...

  14. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Tramper
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    67287
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 167 Danke für 89 Beiträge
    Zitat Zitat von dorschspezi Beitrag anzeigen
    Gebe "Lorenz" recht. Fehler im Material suchen und ausbessern und dann wieder an der selben stelle versuchen.

    Bin echt kein Welsspezi aber 2-3 Stunden den ersten biss und Drill vom Ziel Fisch Wels ist doch keine lange warte Zeit oder liege ich da jetzt so falsch?

    Nein liegst Du nicht…..aber:

    Wenn der Walli gerade dort steht wo du deinen Köfi präsentierst, schlägt er, sofern hungrig, auch zu.

    Gerade vor 2 Wochen, beim Auslegen der Montage mit dem Schlauchboot an einer Boje passiert.

    Kaum war der Köfi im Wasser, ich hatte noch nicht mal die Reißleine an der Boje eingehängt, hatte sich ein 1,2m Walli schon den Köder geschnappt.
    Catch & decide for yourself...

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Tramper für den nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    Zitat Zitat von Tramper Beitrag anzeigen
    Bleib an der Stelle dran. Wie Lorenz schon schrieb, Material und Montage überdenken (hast Du ja teilweise schon).

    Kannst Du mit einem Boot da raus?

    Welsches Geflecht hast Du im Einsatz, 0,60 sagt nichts aus über die Qualität, die ist aber beim Wallerangeln wichtig…?

    Hast Du deine Rute aufrecht gestellt, um die Schnur über der Steinpackung zu halten, und wie lang ist deine Rute?

    Wenns irgendwie geht, setze ein Boje, dann kanst Du die gesamte Hauptschnur über Wasser halten.


    Viel Glück, und bleib dran!
    hey, ne ich habe kein boot leider.

    die schnur ist die fireline von berkley und zur rute: ja die steht gerade nach oben und ist drei meter lang.

    an eine boje hab ich auch schon gedacht nur da gibts ein problem: die fahrrinne ist nur 10 meter vom ufer entfernt und somit kann man keine boje setzten aber wir lassen uns noch was einfallen und dann wirds schon irgendwie klappen aber eure tippswerden mir da sehr hilfreich sein.

    danke und gruß mirko

  17. #13
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Hallo Mirko,
    schade das es nicht geklappt hat,aber das kann jedem passieren.
    Hätte ich dir aber voll gegönnt, aber die Gelegenheit kommt noch.

    Wichtignur ist Ausdauer und Ehrgeizigkeit.
    Beim nächsten mal weisst du immerhin schonmal was Montagentechnisch angebracht ist.

    Und nebnbei an der Rute wirds auch nicht gelegen haben.
    Das Vorfach sollte ausgewechselt werden z.B. durch ein langes Kevlar Material.
    Das ist deutlich abriebfester,besonders bei 100kg Tragkraft.
    Besonders gut bei starker Strömung und großen Fischen.

    Kann ich dir gutes Gewissens empfehlen aber andere Alternativen stehen auch zur Möglichkeit.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    ja an kevlar hab ich auch schon gedacht und ich denke ich werde es auch das nächste mal montieren.
    klar bleib ich dran denn wenn man aufgibt fängt man seinen traumfisch auch nicht.ich bekommen meinen dicken wels schon noch und wenns 2 jahren dauert, irgendwann kommt der tag

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Feederking88 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #15
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Nimm das Leitner Kevlar, entweder 0,75 oder 1,00 oder schau es dir mal an.
    Das ist meiner Meinung nach das beste,verwende es auch selber.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen