Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge

    Wieviel 0.12er Geflecht geht auf 10300 RedArc

    Hallo zusammen,

    die Red Arc haben hier ja die meisten von euch.

    Brauch jetzt mal dringend neues Geflecht und wollte euch deshalb mal Fragen wieviel Geflecht da drauf geht...:P

    Bin momentan bei Ebay am suchen, nicht dass ich zu wenig bestelle....

    Es soll die Spiderwire Code Red werden in 0,12 mm Durchmesser oder 0,14 mm...

    Weiß zufällig jemand wieviel Schnur von dennen auf die Rolle geht oder hat jemand irgendwo eine Infoseite, bei google find ich nichts oder ich bin einfach zu dabbich:P

    Weiß noch nicht ob ich Geflecht Pur drauf mache oder unterfüttere, falls ich unterfüttere....welche Schnurstärke?

    Grüße

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    Hey Bleikopf,

    wieviel Mono die Rolle fasst weiß ich auch...

    Man hört jedoch immer wieder, dass gerade bei Geflecht die Angaben zum Durchmesser nicht stimmen, bzw. das unterschiedliche Mengen drauf gehen, heißt bei einer Schnurfasstung von 100 meter 30er Mono passen nicht unbedingt 200 meter 0,15er drauf...

    Daher wollte ich hier einfach mal Fragen ob jemand in letzter Zeit Schnur aufgespult hat und somit ungefährt weiß wieviel drauf passt...

    Grüße

  3. #3
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Hallo,

    Unter eine geflochtene Hauptschnur gehört immer eine Monofile Füllschnur. Die Geflochtene ist viel zu teuer, um damit die ganze Spule bis zum Rand zu füllen!
    Zum Spinnfischen reichen 150m Geflecht locker aus. Das was dann noch fehlt bis zum Spulenrand füllst Du mit Mono auf.

    Zum Befüllen gibt es 2 versch. Methoden:
    1.) Am einfachsten ist es wenn Du mit Deiner Spule zum Gerätehändler Deines Vertrauens gehst und ihn die Spule mitsamt Füllschnur exakt füllen lässt. Ist auch nicht viel teuer als ebay.
    2.) Wenn Du unbedingt die Schnur im Netz kaufen willst kommst Du ums selber Aufspulen nicht herum. Dann fülle ich entweder eine Ersatzspule zuerst mit den 150m der Geflochtenen und dann exakt so viel mit Mono, dass die Schnur perfekt am Spulenrand sitzt. Danach fülle ich das Ganze um auf die 2. Spule, dann ist die Mono unten und das Geflecht oben. Oder, falls keine E-Spule mehr frei ist, dann fülle ich wie oben die Spule erst mit der Geflochtenen, dann wieder Mono bis zum Rand. Dann gehe ich in freies Gelände, wickle die komplette Schnur auf einer Wiese ab und Spule wieder umgekehrt auf, so dass die Mono unten sitzt.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    wenn ich mich recht erinnere ist die Code Red nicht ganz doppelt so dick als angeben. Auf jeden Fall sollten auf die 10300er ca. 150 Meter der 0,12 passen und es bleibt noch Luft für Füllschnur (0,20er - 0,25er Mono). Dicker als 0,25 würde ich mit der Füllschnur nicht gehen.

    Beim Spinnfischen nehme ich so ca. 150m Meter geflochtene Schnur und der Rest wird mit Mono unterfüttert. Sicher würde auch weniger ausreichen, wenn man aber mit einberechnet, dass man hin und wieder mal die ersten 1-2 Meter wegen abrieb abschneiden muß und man hin und wieder durch Hänger einige Meter verlieren kann kommt man z.B. mit "nur" 100 Meter geflochtenere Schnur schnell an die Grenze.

    Wenn Du noch eine leere Ersatzspule hast ist das relativ einfach, auch wenn Du die genaue Schnurfassung nicht kennst. Einfach die geflochtene 150 Meter aufspulen und den Rest mit Mono füllen und dann auf die eigentliche Spule umspulen. So hast Du Mono drunter, dass nichts durchrutscht und die Spule ist optimal gefüllt.

    Wenn durch Schnurverlust der Füllstand der Spule zu gering geworden ist, kannst Du ja Mono "nachfüttern" in dem Du die einfach an die unterfütterte Mono noch Mono dranbindest. Dabei kannst Du dann die geflochtene auch "umdrehen". So hast Du dann von deinen 150m länger was als wenn Du am Anfang sparst und nur 100 Meter oder weniger drauftust dann aber nach ein paar Abrissen die ganze Schnur wegwerfen mußt, weil sie nur noch 50-60 Meter lang ist.

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (26.05.2011 um 11:09 Uhr)

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi

    kauf dir ne 150 yards Spule bei den üblichen (im Vergleich zu D sehr billigen) Anbietern und mach sie komplett drauf.Bleibt Luft,dann füllst du mit irgendeinem nicht zu dicken Müll auf (hierbei sei im Notfall auf den Pennymarkt verwiesen (3 Spulen Mono für zusammen 2,99)) und spulst das ganze auf die Ersatzspule,sodass die Mono unten liegt.

    Du kannst auch eine Großspule kaufen und die Spule komplett füllen.Das ist keine Verschwendung,weil du dann,sobald der Füllstand stark abgenommen hat,analog zu oben verfahren kannst,sodass die ungenutzen restlichen Meter dann oben liegen und du eine optimal gefüllte Spule hast.

    Bei ner 3000er Arc sei ausserdem erwähnt,dass die garnicht so riesig bzw. eine angebliche 0,12 oder 0,14mm Schnur garnicht so dünn ist. Kopflos auf gut Glück unterfüttern und dann nachher hoffen,dass noch genug Geflochtene drauf geht tät ich also keinesfalls.
    MfG Lorenz

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen