Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    13125
    Alter
    29
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 85 Danke für 38 Beiträge

    Erfahrung mit diesen Ebay Bissanzeiger

    Hallo,
    hat jemand Erfahrungen mit diesen Bissanzeigern hier?
    http://cgi.ebay.de/Profi-Funk-Bissan...#ht_5228wt_905

    Wie sieht es mit dem Wasserschutz aus?


    LG Brian

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    13125
    Alter
    29
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 85 Danke für 38 Beiträge
    Ok ich dachte wenn niemand Erfahrung mit den Dingern hat dann kauf ich die doch mal und probiere sie aus,
    Gerade eben kamen die Dinger an.
    Sehen ganz gut aus.
    Jedoch der erste Schock in den Dingern kommen 23 AE 12 V Batterien rein.
    Noch nie etwas von den Dingern gehört.
    Nachher werde ich erstmal bei Kaufland schauen ob es die dort gibt und was die kosten.
    Habe danach schon gegoogelt jedoch scheint es davon garkeine Akkus zu geben?
    Oder kennt jemand evtl. solche Akkus? Dann wäre ich für jeden Tip sehr Dankbar.

    Wie die Rechweite usw ist werde ich heute auch noch ausprobieren jedoch brauche ich dazu erstmal die Batterien...

    Komisch ist das in dem Empfänger dann wieder eine 9 V Blockbatterie rein kommt wo ich noch mind. 10 Akkus von habe....


    LG Brian

  3. #3
    Allrounder Avatar von Javafinch
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    46342
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    170
    Erhielt 144 Danke für 48 Beiträge
    Petri heil und immer krumme Ruten
    Marco

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    13125
    Alter
    29
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 85 Danke für 38 Beiträge
    Hi ja als Alkaline habe ich sie auch gefunden jedoch nicht als Akku.

    LG Brian

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    13125
    Alter
    29
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 85 Danke für 38 Beiträge
    So nun kommt schon mal ein kleiner Bericht wie sich die Bissanzeiger heute in meinen Test gemacht haben.

    Eins kurz vor weg.
    Ich wollte günstig ein Funk Bissanzeiger Set mit einer guten Reichweite.
    Nicht weil ich meine Angeln 300m weit weg stellen wollte sondern der Gedanke war wenn ich mit meinen Angel Kumpel Nachtangeln gehe und wir 200m weit auseinander sitzten das ich auch höre wann er einen Fisch hat...

    So nun zu dem Set was ich bei Ebay für 67€ erstanden habe neu und Original verpackt. (komischerweise keine Rechnung erhalten)

    So das Set kam heute mit DPD an voller vorfreude packte ich es aus und mit meinen erstaunen kamen da 23 AE Batterien rein anstatt 9 V Blockbatterien,
    die kommt nur in dem Empfänger rein.

    Also ab zu Rossmann und dort für 11€ 4 23 AE Batterien gekauft.
    Zu Hause angekommen habe ich die Batterien in die Bissanzeiger eingelegt und nun begann der Test.

    Der An/Aus Knopf und der Lautstärkenknopf sind sozusagen ein Knopf und sind geteilt mit /solch einen Strich.

    Ok Bissanzeiger eingeschaltet und geschaut wie ich nun den Nachtlichtmodus eingeschaltet bekomme.
    Das war garnicht so einfach den das Nachtlicht schaltet man an indem man 2 mal auf den An/aus Knopf drückt.
    Komischweise hat sich dadurch immer die Lautstärke verändert.

    Nach bestimmt 25 min habe ich dann endlich geschafft den Nachtlichtmodus einzustellen, ich zweifelte schon ob das Gerät überhaupt einen hat...

    Ok dann ging es daran die Töne zu testen.
    3 Töne hat das Gerät.
    Lautstärke lässt sich von Stumm, leise, mittel und laut, wobei laut nicht gerade laut ist (hört man vielleicht 10-20 meter)
    Sensibilität lässt sich auch in drei Stufen einstellen und hier gibt es nichts zu meckern.

    So nun ging es daran den Empfänger mit einzuschalten.
    1. Ist hier die Antenne locker (Herstellerfehler?)
    dann ist es so wenn der Bissanzeiger einmal Piept, piept der Emfänger 3 mal.

    dann habe ich gedacht das ich den Empfänger auf Vibration einstellen kann ohne ton.
    das ist nicht der Fall.
    Vibration hat der Empfänger jedoch nur mit Ton.

    Nun ging es dadran die Entfernung (angegeben mit bis zu 300m) zu testen.
    Gesagt getan.

    Als erstes bin ich einfach aus meiner Wohnung raus, Frau passte zuhause auf den Empfänger auf.
    Vor der Haustür angekommen funktioniert super.
    Auf die andere Straßenseite (ca. 30m)
    funktionierte auch noch alles.
    Als ich dann 10 m weiter lief kam das Signal am Empfänger schon mit einigen Sek. verzögerung an.
    Bei 70m kam dann nichts mehr an.

    Ok also ab aufs Feld, ohne Strommasten usw.
    Auch hier kam ich nicht weiter als 70m.

    Alles in allem bin ich bis jetzt nicht zufrieden und habe das auch gleich dem Händler in einer E-Mail mitgeteilt.

    Bin jetzt auf die Reaktion gespannt ob ich entweder ein defektes Set erhielt oder ob das der Standard ist.


    LG Brian
    Angeln ist die unverdächtigste Art nichts zu tun,
    also lasst uns nichts tun

  6. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    48683
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    ebay bißanzeiger

    habe das gleiche set diese woche ersteigert, bin gespant ob es bei mir bessser funktioniert, melde mich bald wieder im forum

  7. #7
    Petrijünger Avatar von Zanderkiller67
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    53507
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 67 Danke für 12 Beiträge
    Leute Leute,lasst die Finger davon,kauft euch beim Fachhändler oder ASkari Bissanzeiger die Ihr miteinander verbinden könn,oder ein Set,das ist vieleicht 30 euro teurer hält aber auch dementsprechend,naja dann bin ich mal gespannt wann die ersten Batterien auslaufen oder Ruten krumm werden,oder Regen ist auch Interessant vieleicht gehts dann mit dem Empfang besser,Wasser leitet ja bekanntlich!

  8. #8
    Petrijünger Avatar von Zanderkiller67
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    53507
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 67 Danke für 12 Beiträge
    angelzubehoer-highlights/bissanzeiger-echolote/saenger-specitec-funk-sets-vi-carp-ii/detail.jsf kostet bei Askari 64,99 euro billiger wie das was Ihr habtund besser dazu!

  9. #9
    Petrijünger Avatar von Exitus666
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    74635
    Alter
    30
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Billig kauft Zweimal!!
    Da freut sich der kleine Mann in China

  10. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Exitus666 Beitrag anzeigen
    Billig kauft Zweimal!!
    Da freut sich der kleine Mann in China
    Wo meinst du kommen die teueren her, aus der EU bestimmt nicht, auch andere Firmen lassen dort produzieren!
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen