Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    9500
    Beiträge
    0
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation Verseuchtes Gewässer bzw Fische mit Parasiten

    Hallo, letztens bei einem unserer bergflüsse:

    Erster Fisch bei der ersten Angelstelle: bachforelle 48 cm, tiptop Fisch! !! in der ersten minute gefangen, danach 3 stunden nix mehr.

    2 km weiter münden 2 flüsse ineinander und ich habe vor der mündung im SELBEN FLUSS gefischt.

    wieder nach der ersten minute eine bachforelle, war mir zu klein und deshalb wollte ich sie wieder frei lassen.
    als ich aber den fisch angreifen wollte, erschrack ich total ... wirklich ekelhaft:
    aus jeder vorhandenen und nicht vorhandenen körperöffnungen kamen unzählige grau-schwarze würmer, das sah ziemlich abartig aus. der 2te fisch hatte das selbe.
    ich habe beide von ihrem leiden erlöst und entsorgt.

    ich werde morgen mal noch eine kontrolle machen ob ich noch so exemplare fange, weil das war mir heute zuviel xD

    das schlimme an der sache, dort wo ich die mit parasiten verseuchten fische gefangen habe, ist normalerweise eine BADEZONE! !!!!!!!

    WAS SOLLT ICH DA TUN, BEHÖRDLICHE MELDUNG MACHEN?

    LG

  2. #2
    Rückkehrer
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    8
    Beiträge
    498
    Abgegebene Danke
    1.395
    Erhielt 1.126 Danke für 285 Beiträge
    Es handelt sich höchstwahrscheinlich um Fischegel.
    Für den Menschen unbedenklich, aber bei Massenauftreten für die Fische problematisch.
    Das Entsorgen der gefangenen Fische kann ich nachvollziehen.
    Der Verzehr der Fische ist zwar unbedenklich, aber mir wäre das dann doch zu ekelhaft.
    Den Gewässerinhaber bzw. Pächter solltest Du benachrichtigen.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen