Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge

    Selbsthakmontage mal anders

    Ich hab bisher noch nie mit der Selbsthakmontage gefischt, immer nur mit Futterkorb. Auf mein Futterkorb möchte ich aber nicht verzichten da ich denke das ich beim Anfüttern recht ungenau bin. Ich habe eine Zeichnung einer Montage gemacht und frage mich ob sie funktionieren würde oder nicht. Habt ihr vielleicht noch weitere Tipps?

    1. 8er Haken
    2. Wirbel
    3. So ein Röhrchen das ich immer benutze damit sich das Vorfach nicht verwickelt ich weiss nicht wie es heißt es hat ein leichten Knick und eine Art Wirbel wo ich mein Futterkorb befestige.
    4. 2 Bleie je 30g (da ich kein 60g Blei habe)

    5. Futterkorb
    6. Stopper damit die Schnur nicht durch das Röhrchen einfach durchläuft
    .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Alex93 (18.05.2011 um 11:42 Uhr)

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Was für ne Zeichnung?
    Du kannst doch selbst bei deinem Futterkorb mit Selbsthakeffekt fischen, und zwar einfach nen Gummistopper auf die Hauptschnur.
    Und schon ist es ne Selbsthakmontage...

    MfG Micha

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    So fertig sorry hab ausversehen auf senden geklickt-.-

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Genau so mein ich es!
    Das Röhrchen ist ein Anti Tangle... http://www.meeresangler-schwerin.de/.../roehrchen.jpg

    Aber dann leg dir doch gleich ausgebleite Futterkörbe zu!
    Ist einfacher und kostet auch nicht die Welt, desweiteren gibt es Bleie wo du dein Futter ringsrum knetest http://www.brueggener-angelladen.net...od_feeders.jpg

    MfG Micha

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Aber so würde es nicht oder schlecht funktionieren also mit zwei bleien daneben.
    Und wenn ich mir ein Ausgebleitesfutterkorb und und es wie ein normales Futterkorb an diesem Anti Tangel festmachen würde würde es funktionieren?

    Ist ein 8er Haken ok?

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Tja, also da du nicht erwähnt hast, auf welche Fisch du angeln willst(klar, Friedfische, aber eher Karpfen oder eher Rotauge?), bei Karpfen würde ich dir ein schwereres Gewicht empfehlen, da bei 60g der Selbsthakeffekt durchaus nicht eintreten könnte, wegen eines zu geringen Bleigewichtes. Auf Brassen, Rotaugen etc. könnte das allerdings klappen, hab ich noch nicht probiert.

    Dann würd ich dir, wie Elbangler Nr.1, auch eher Method Feeder empfehlen, schon weil die extra dafür gebaut wurden.

    Das Röhrchen heit Anti-Tangle-Boom und zu deiner vorletzten Frage, das "Kontergewicht" auf 2 Bleie zu verteilen hat denke ich mit einem solchen Boom keine großen Nachteile, mal abgesehen von der schlechteren Aerodynamik würde ich sagen... Versuchs einfach mal, 8er Haken ist ok, fast ein bisschen groß, aber ich weiß wie gesagt nicht auf welche Fische es gehen soll^^

    Und eine Empfehlung noch, ich würde spätestens alle 15 min oder so mal die Montage kontrollieren, da ich nicht glaube, dass ein gehaktes, winziges Rotauge 60g Blei wegziehen kann.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bartelmann für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Ok eigentlich bin ich auf Rotaugen aus weil die Wahrscheinlichkeitgrößer ist als ein Kaprfen zu erwischen. Wenn 60g nicht reichen wie viel soll ich dann nehmen?

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Erstmal - wenn du auf Rotaugen aus bist ist ein 8er Haken doch zu groß, einen 12er oder 14er würd ich nehmen.

    Auf Karpfen nehm ich mindestens 80g, normalerweise so 110...

    Auf Rotaugen würde ich auch nicht gezielt mit einer Selbsthakmontage angeln, das macht keinen Sinn, Selbsthakmontagen machen dann Sinn, wenn du evtl. nicht anschlagen kannst, weil du z.B. zu lange neben den Ruten warten müsstest, bei Rotaugen ist das meist nicht der Fall.

    Bleib auf Rotaugen lieber bei der normalen Feedermontage.

  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Zitat Zitat von Bartelmann Beitrag anzeigen
    Erstmal - wenn du auf Rotaugen aus bist ist ein 8er Haken doch zu groß, einen 12er oder 14er würd ich nehmen.

    Auf Karpfen nehm ich mindestens 80g, normalerweise so 110...

    Auf Rotaugen würde ich auch nicht gezielt mit einer Selbsthakmontage angeln, das macht keinen Sinn, Selbsthakmontagen machen dann Sinn, wenn du evtl. nicht anschlagen kannst, weil du z.B. zu lange neben den Ruten warten müsstest, bei Rotaugen ist das meist nicht der Fall.

    Bleib auf Rotaugen lieber bei der normalen Feedermontage.

    Ok dann werde ich eine Rute mit Selbsthakmontage und eine normal auf Rotfeder diesmal aer mit einem kleineren Haken, das war bestimmt auch der Grund das beim Anschlag oft nichts war:D

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  12. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Leg die Selbsthakmontage am besten mit 2 Maiskörnern oder so raus, irgendwas, was kleine Rotaugen nicht so schnell schlucken können.


    Übrigens wäre mir 1 Karpfen lieber als 50 Rotaugen

  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Zitat Zitat von Bartelmann Beitrag anzeigen
    Leg die Selbsthakmontage am besten mit 2 Maiskörnern oder so raus, irgendwas, was kleine Rotaugen nicht so schnell schlucken können.


    Übrigens wäre mir 1 Karpfen lieber als 50 Rotaugen
    Mir eigentlich auch aber ich schätze bald fangen die an zu laichen und sind dann nicht mehr so in Beisslaune. Ausserdem habe ich letzten Sommer eine 30cm und 35cm große Rotauge gefangen. Ich glaube es wird mehr davon im See geben
    Wie gesagt anscheinend waren die Haken zu groß den es gab oft genug Bisse ohne erfolg.

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Bei uns haben die Karpfen teilweise glaub ich schon gelaicht, jedenfalls gabs schon die großen Tumulte an der Oberfläche und das ganze typische......

    Naja, mach manwie du meinst und viel Glück

  15. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Bei uns sind 3 Ruten erlaubt. Damit kann man dann genug experimentieren
    Geändert von Alex93 (18.05.2011 um 15:06 Uhr)

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  16. #14
    mancozeb
    Gastangler
    Wenn du auf Grund, bei Weißfischen oft Fehlbisse hast, dann versuch es mal mit einem kurzen Vorfach (20-30cm), Durchlaufmontage. Da bemerkst du jeden Biss und meist sitzen die auch. Sogar mit 8er Haken.

  17. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Auf Grund ist mein Vorfach immer so kurz. Ich bin mir ziemlich sicher es wird am Haken liegen ich probiere es heute mal aus

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen