Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Allrounder Avatar von Javafinch
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    46342
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    170
    Erhielt 144 Danke für 48 Beiträge

    Question Raubfischangeln am Bodensee

    HI,

    da ich im Sommer mit meiner Familie an den Bodensee (Grenze BW/Bayern)
    fahre, wollte ich mich mal erkundigen, wie ich das Angeln auf Hecht oder andere Räuber zusammen mit meinem Bruder dort angehen soll (Boot?, Guide notwendig, gute methoden, montagen etc.).
    Ich fische hier zuhause nur an relativ kleinen Gewässern (im Verhältnis zum Bodensee), mein größtes, je beangeltes Gewässer ist ganze 9,5 ha groß (Pröbstingsee bei Borken, NRW).

    Vielen Dank schon im Vorraus

    Marco
    Petri heil und immer krumme Ruten
    Marco

  2. #2
    Allrounder Avatar von Javafinch
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    46342
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    170
    Erhielt 144 Danke für 48 Beiträge
    Oder soll ich eine ganz andere Fischart beangeln?
    Petri heil und immer krumme Ruten
    Marco

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    78351
    Beiträge
    272
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 214 Danke für 99 Beiträge
    Hallo Javafinch,

    Ich komme von hier, Überlinger See(ein Teil des Bodensees).

    Also gegen Hecht spricht hier eigentlich nichts. Man kann hier, besonders in den Häfen, wenn erlaubt, oder von Stegen ganz gute Fänge machen. Natürlich bietet sich an dem See ein Boot an, wenn möglich. Bootsmieten sind hier aber meist ziemlich teuer und oft ist es garnicht erlaubt dann noch von solch einem Boot zu angeln.
    Mit Boot kann man aber dann auch auf Felchen, Seeforelle und Saibling angeln.

    Wenn Du es vom Ufer probierst, wird es sich für Dich lohnen es mit einer Segelpose und toten Köderfisch daran zu versuchen! Wenn das Spinnfischen keine Erfolge bringen sollte ist das eine vielversprechende Variante.

    Vom Ufer kann man aber auch sehr erfolgreich, Aal, Brassen, Karpfen, Karausche, mit etwas Glück Schleie und Barsch sowieso, der hier Kretzer genannt wird beangeln. Forellen lassen sich auch an manchen Stellen vom Ufer aus befischen und wie ich gehört habe auch Saiblinge in Überlingen.

    Zander gibt es hier zwar auch, aber die werden hier nicht regelmäßig gefangen.

    An welchen Seeteil habt Ihr denn vor Urlaub zu machen?

    Beste Grüße,
    Josef
    Geändert von Josef87 (17.05.2011 um 22:15 Uhr)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Josef87 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    78351
    Beiträge
    272
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 214 Danke für 99 Beiträge
    Ah gerade gelesen, also an der Grenze Baden Württemberg und Bayern. Glaube das es dort ganz gute Stellen für Hechte gibt und in der Ecke, also am Obersee, werden auch immer gut Saiblinge gefangen, aber vorallem beim Schleppen. Kenne mich in dem Eck nicht so gut aus.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Josef87 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Allrounder Avatar von Javafinch
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    46342
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    170
    Erhielt 144 Danke für 48 Beiträge
    Danke für die Tipps.

    Werde mich demnächst mal mit Segelposen eindecken

    Kann mir sonst noch wer helfen? Also ist ein Boot nicht zwingend erforderlich?

    Beim Spinnen hab ich halt den Vorteil, schnell eine große Fläche effektiv zu befischen.

    Marco
    Petri heil und immer krumme Ruten
    Marco

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
    schau das mal an und frag ihn halt direkt !!

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...light=bodensee

    Gruß,Patrick

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen