Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    38228
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 68 Danke für 38 Beiträge

    Wie am besten Fox Swinger montieren?

    Hallo

    Hab mir Fox Swinger zugelegt doch irgendwie hab ich mir das anders vorgestellt bzw vor dem Kauf nicht richtig nachgedacht.
    Also.........habe mir schon Videos angeguckt und genauso aufgebaut.
    Rod Pod hinstellen und Bissanzeiger draufschrauben. Dazwischen die Swinger mit festschrauben.
    Ist ja auch alles schön und gut so. Ruten aufgelegt und Schnur in den Swinger eingespannt.
    So jetzt zu meinem Problem. Ich habe zwar Freilaufrollen von DAM, aber ich habe in der Vergangenheit den Freilauf nie benutzt, sondern immer den Bügel umgeklappt.
    Das kann ich mit den Swingern nicht machen, weil die Schnur fast gerade geht und somit nicht spannen kann. (hoffe ihr versteht was ich meine)
    Jetzt werden viele sagen: Ja dann angel doch mit Freilauf, aber ich finde, dass es für den Fisch trotzdem ein Wiederstand gibt und sie deswegen loslassen. Besonders bei dem vorsichtigen Zander!!!!
    Wie macht ihr das?

  2. #2
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Freilauf = Fast komplett aufdrehen
    Freilauf einschalten und drauf achten das die Frontbremse ordentlich eingestellt ist.
    Rute aufs Pod und Schnur i nden Swinger einhängen.
    Die Schnur sollte dann gespannt sein und auch bei einem leichten ziehen sollte der Fisch problemlos Schnur ziehen können - ganz ohne Widerstand zu spüren.
    SO hat es sich bei mir immer bewährt.

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    38228
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 68 Danke für 38 Beiträge
    Fängst du so auch Zander?
    Hab nur bedenken, dass der Fisch trotzdem Widerstand spürt.

  4. #4
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Zitat Zitat von andy1983 Beitrag anzeigen
    Fängst du so auch Zander?
    Hab nur bedenken, dass der Fisch trotzdem Widerstand spürt.

    Auf Raubfisch noch nicht probiert die Brassen, Karpfen & Schleien hats bisher nicht gestört da der Freilauf wirklich so leicht eingestellt ist das es eigentlich genau so wenig Widerstand wie bei offener Rolle gibt
    Wenn Schleien sich damit überlisten lassen sollte man es beim Zander eigentlich auch schaffen.

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beiträge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke für 271 Beiträge
    ´nen Abend,
    ich habe zum Zanderangeln nie einen Swinger o. ä. verwendet.
    Einfach auf den weichen Freilauf vertrauen (in Fließgewässern) oder offene Rolle (in stehenden Gewässern) und gut.
    Gruß Gessí

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Gessi für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Wenn du ausschließlich auf Zander angeln willst halte ich einen Swinger für sinnlos. Zumal durch den Swinger auch ein Widerstand entsteht und dabei hast du ja kein gutes Gefühl.
    Für Karpfen ist der Widerstand kein Problem. Ich fische sogar teilweise mit geschlossener Bremse.

    Gruß
    Paddy

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Kann den anderen nur zustimmen, bei Zander angeln kein unnützes Gewicht, Rollenbügel auf und fertig.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    39615
    Beiträge
    391
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 390 Danke für 74 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Kann den anderen nur zustimmen, bei Zander angeln kein unnützes Gewicht, Rollenbügel auf und fertig.
    Vielleicht noch ein Ü-Ei mit reinhängen.So mach ich es jedenfalls immer.

  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beiträge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke für 271 Beiträge
    Zitat Zitat von -Steini- Beitrag anzeigen
    Vielleicht noch ein Ü-Ei mit reinhängen.So mach ich es jedenfalls immer.
    Ja, dass ist ganz ok, aber nur um zu verhindern, dass die Schnur nicht von allein von der Rolle fällt, durch Wind z.B. Da gibt es diverse Möglichkeiten Ü-Ei ist nur eine, ein Stück Holz auf die Spule, oder eine Clip auf die Rute sind auch möglich. Aber all das sollte so wenig wie möglich wiegen und keinen Widerstand dem Biß entgegen setzen.
    Gessi

  11. #10
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Hab auch schon gesehen, dass mancher direkt über der Rolle, auf der Rute, z.B. eine Büroklammer etc. befestigt und somit der Schnurfangbügel einfach offen bleibt.
    Es gibt zwar auch Schnurclips, aber da gibts Unterschiede!

    Wird dann ganz normal in den Swinger eingehängt und der Bissanzeiger zeigt auch Bisse an.
    Die Büroklammer oder was verwendet wird, gibt die Schnur auch ohne großen Widerstand frei.
    Hält aber trotz Swinger - jenachdem wo das Gewicht ist und was als Schnur-"Halter" verwendet wird.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Angele ich auf Zander, kommt eine Laufpose ran(mit Knikki), selbst auf Grund.
    Sie liegt dann zwar, habe aber die feinste Bissanzeige dadurch.....und ich bleibe in der Nähe der Rute. Rollenbügel ist beim Zander angeln immer offen.
    Die Swinger sind gut für das "schwere" Grundangeln, mehr nicht.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Einfach nen Haushaltsgummi auf den Blank machen, dort die Schnur "einklemmen" und dann den Bügel auf lassen!
    Funzt auch am Fließgewässer...

    MfG Micha

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beiträge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke für 271 Beiträge
    Haushaltsgummi auf dem Blank funktioniert prima!
    Früher an der Oder oft praktiziert - Steinchen auf die Schnur und Rolle offen.
    Aber heute müssen es ja oft irgendwelche High-Tec-Teile zu x-Euro sein, ob es Sinn macht oder nicht!
    Nicht das ich irgend etwas gegen modernes Angelgerät hätte aber es muss auch sinnvoll eingesetzt werden.
    Gessi
    Geändert von Gessi (15.05.2011 um 18:28 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen