Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Steckrute

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    31249
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angry Steckrute

    bei meiner Kohlefaser Kopfrute lassen sich die Steckverbindungen nur sehr schwerr trennen.
    Kennt jemand ein Mittel, dass man dafür verwenden kann?

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Silikonspray leistet dabei gute Dienste, zur Not ginge aber auch WD40 oder ein ähnliches Kriechöl.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    31249
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke
    Silikonspray ist eine gute Idee...
    WD40 oder andere ölhaltige Mittel wollte ich eigentlich ausschließen.

  5. #4
    Petrijünger Avatar von barschrudi
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    54675
    Alter
    53
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 97 Danke für 41 Beiträge
    Hallo,
    ich benutze immer so ein Graphite Pulver. (Für Türschlösser am Auto)

    Gruß

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an barschrudi für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    31249
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ich kenne Grafitespray, das schmiert aber sehr und man bekommt es schwer von den Händen ab.
    Werde mir das Pulver aber mal besorgen..

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    57642
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
    Hallo, Airstream
    Ich benutze ein Graphite-Wachs von DAM ist extra für Ruteneinschübe.

    gruß
    USA

  9. #7
    catfischer Avatar von Roadtrain
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    89264
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    147
    Erhielt 91 Danke für 62 Beiträge
    Hallo, Airstream

    Kann dir nur Graphitpulver empfehlen weil bei naßschmierung (Öl, Fett) kann sich staub und dreck daran festsetzen und es geht gar nichts mehr.


    mfg Rol

  10. #8
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Billigste und einfachste Methode:

    Mit einem weichen Bleistift den Zapfen "bemalen".

    Gruß Thomas

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    catfischer Avatar von Roadtrain
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    89264
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    147
    Erhielt 91 Danke für 62 Beiträge
    Danke schweyer, Bleistift ist fast genau wie Graphitpulver. Gute Idee.

    mfg Rol

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von grundi
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    15377
    Alter
    30
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    382
    Erhielt 261 Danke für 73 Beiträge

    Angry

    Tja ich habe das gleiche Problem, war gestern abend mal wieder mit einem Kumpel bei Dauerregen angeln,Ergebniss , mein Kumpel hatte nen 56cm Breitkopfaal........
    Tja und jetzt zum Problem, ich kriege meine Steckrute nicht mehr auseinander,habe schon alles Probiert, WD40/, Heißes Wasser + die Grobe Variante mit Zange.....wobei mir der Blank meiner Cormoran Rute zu schade ist.....Jetzt steh ich da, und kriege meine Rute nicht mehr auseinander....bin über jeden Vorschlag dankbar der mir bei einer Lösung hilft......

  14. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    22941
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    vielleicht mit spüli oder seifenlauge....oder hab ich mal gelesen den Blank verdicken mit Taschentücher oder Stoff ordentlich fixieren an den oberen (rutenteil und der unteren Ruteteil ... und leicht auseinander ziehen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen