Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge

    Texas/Carolinarig Gewicht und Größe

    Hallo,
    ich möchte in der kommenden Saison Texas- und Carolinarig auf Zander und Barsche testen. Da in meinem Zielgewässer auch Hechte vorkommen, würde ich gern wissen, ob die Technicken auch erfolgreich mit Stahlvorfach zu fischen sind. Ist das Vorfach vielleicht zu steif für ein optimales Köderspiel?
    Ich würde 10cm lange Fin-S Fish von LunkerCity einsetzen wollen.
    Wie schwer sollte das Gewicht (5 oder 7 g) und wie groß(6 oder 8 mm) die Glasperle sein, wenn ich in einem flachen See angeln möchte?
    Vielen Dank.
    ottto

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Moin,

    befische leider nur tiefe Seen und nutze daher 15g+. Stahlvorfach könnte in der Tat etwas steif sein, es gibt aber sehr weiches Material (Profi Blinker) welches einer geflochtenen Schnur gleicht. Leider kringelt es recht schnell...

    Weitere "Alternativen" wären entweder ein sehr feines Sevenstrand von 3 -4kg...sehr leicht und beweglich, oder feines Titan.


    Zu den Perlen, die bestell ich bei Ebay im 500er!!!! Pack um 10€. Die Perlen sind 8mm groß und funktionieren bestens.


    Grüße
    Geändert von TeamBockwurst (05.05.2011 um 13:42 Uhr)

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    oder feines Titan.
    So mach ich das:


    Das verwendete Material ist 10LB Titan. Gab es mal bei Bigtackle. Aktuell kenne ich keine Quelle, die es "offiziell" im Sortiment haben.
    Gewicht der Bullets musst Du schon selbst wissen. Wir kennen den See ja nicht. Bei leichten und damit kleinen Bullets, empfehlen sich die 6mm.

    regards
    Peter

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei zottel für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    10lbs titan bekommt man öfters bei ebay.co.uk ...ist von Drennan.


    grüße

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Vom Ködertyp her besteht sicherlich eine Hechtgefahr, dass passt genau in ihr Beute Schema.

    Von der tiefe der Führung her eher weniger, kommt ganz darauf an wie tief Du angelst.
    Wenn du in einem seichtem See fischst von ein tiefe mit 1,50m max 2,00m könnte es vorkommen das auch ein Hecht sich am Carolina Rig mit beteiligt.

    Wenn Du in tiefen fischst von 10m wie z.B. in Baggerlöchern, Kiesgruben, Talsperre... dann ist mit Hecht eher wenig bis selten zu rechnen, es sei denn Du fischst im Winter.

    Von der flexibilität her von Stahl kann ich nur sagen das einiges an Köder Aktion verloren geht.

    Titan ist geschmeidiger und Flexibler, aber immernoch sehr steif.
    Ich fische gerne mit Jenzi Soft Wire was wirklich geschmeidiger ist.

    ich habe gerne mit Flourocarbon gefischt, und mir ist beim C.R. bisher auch nie ein Hecht eingestiegen, lag wohl an den tiefen in denen ich fische.

    Hechte sind mir auch nie auf FC verloren gegangen vorausgesgetzt der Durchmesser ist einigermaßen großzügig.
    Geändert von OnlyWaller41379 (05.05.2011 um 13:57 Uhr)
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen