Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    BVB 4ever Avatar von Hecht 996
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    58636
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge

    Gewicht eines Gummifisches ohne Bleikopf

    Hallo,

    Ich wollte mir demnächst mal ein paar Gummifische zulegen und habe folgendes problem: Wie viel Gramm Eigengewicht hat ein Gummifisch?
    Das steht leider nie dabei
    Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet

    MFG Hecht 996

  2. #2
    BVB 4ever Avatar von Hecht 996
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    58636
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge
    Entschuldigung, habe vergessen zu sagen welche :-)
    Ich hatte an Jackson The Shad(12 und 13cm), Relax Ripper Kopyto (12 cm) und Effzet Power Striker (9 cm) gedaacht. Vielleicht kennt ihr die ja...

  3. #3
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Ich frag mich eher wofür du das eigengewicht willst
    Macht bei den kleinen Gufis welche du gegannt hast keinen großen unterschied vom Wurfgewicht her..
    Man kann es aber recht gut abschätzen wenn sie in der Hand liegen
    Ansonsten her mit der Wage und ab damit ins Wasser

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspaß011 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    BVB 4ever Avatar von Hecht 996
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    58636
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge
    Ich wollts wissen weil ich meine Ruten nicht überbelasten will :-))
    Ich habe nur keine so genaue Waage deswegen habe ich gefragt :-)

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Hecht 996 Beitrag anzeigen
    Ich wollts wissen weil ich meine Ruten nicht überbelasten will :-))
    Ich habe nur keine so genaue Waage deswegen habe ich gefragt :-)
    Wenn du beim Gummifischchen schon Angst hast, was soll das erst bei einem Kämpfer an der Leine werden....durchschneiden damit sie nicht überlastet wird
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    BVB 4ever Avatar von Hecht 996
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    58636
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge
    Ein wurfgewicht steht ja wohl nicht umsonst auf der Rute, oder??

  9. #7
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    Ist sehr unterschiedlich hab mal mit einer normalen küchenwaage mal das gewicht verschiedener gufis mit kopf gewogen und da war z.b. zwei gufis mit den gleich kopf doch die gufis waren von jeweils anderen hersteller. Das hat man dann auf der waage gesehen der eine wog 18gr. mit Kopf und der andere 22gr. mit Kopf.
    Aber wenn jetzt schon Angst hast die Rute zu überlasten naja... Was hast den für eien Rute mit WG bitte.
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an ChaosZ80 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    BVB 4ever Avatar von Hecht 996
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    58636
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge
    Die eine hat 3-25 g und die andere 30-60 g
    hatte gehoft das ich das 9 cm modell noch mit der kleinen werfen kann...
    mit der bis 60 g wollte ich dann die größeren nehmen

  12. #9
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    Zitat Zitat von Hecht 996 Beitrag anzeigen
    Die eine hat 3-25 g und die andere 30-60 g
    hatte gehoft das ich das 9 cm modell noch mit der kleinen werfen kann...
    mit der bis 60 g wollte ich dann die größeren nehmen

    Ich tendiere zur 30 - 60 gr. Was hast für Köpfe vom Gewicht her ?

    Ich sag mal so hab ne Sportex Black Stream mit einen WG von 40gr. und ich werfe damit alles. Meistens Köder mit 15gr. und 20gr. und kann se auch super führen. Benutze auch manchmal köder so um die 12gr. und komm damit noch super klar. Meine Ködergröße fängt bei 8cm an und endet bei max. 12cm.
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an ChaosZ80 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    BVB 4ever Avatar von Hecht 996
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    58636
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge
    Im Moment ja eher leichte so 5-10 gramm

  15. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Hecht 996 Beitrag anzeigen
    Ein wurfgewicht steht ja wohl nicht umsonst auf der Rute, oder??
    Was du nicht sagst und dann kann man nicht selbst abwägen, was man werfen kann.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  16. #12
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    Zitat Zitat von Hecht 996 Beitrag anzeigen
    Im Moment ja eher leichte so 5-10 gramm

    Okay da nehm mal lieber die schwere Rute. Musst ja bedenken der Gewicht des Köders + kopf der auf der Rute beim auswurf lastet und dann noch der Wasserwiderstand.
    Geändert von ChaosZ80 (04.05.2011 um 18:57 Uhr)
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an ChaosZ80 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Raubfischangler Avatar von Leo-168
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    47546
    Alter
    24
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 212 Danke für 64 Beiträge
    Das Wurfgewicht auf der Rute ist die Angabe der Hersteller bei wie viel Gramm die Rute ihre besten Wurfeigenschaften hat. Und wenn deine Rute beim Wurf bricht, war das Material fehlerhaft oder du hast einfach übertrieben z.B. Wurfgewicht 5-30g und du machst nen 30cm Gummifisch von 120g. Aber 20g mehr oder weniger wird schon nichts machen.
    Nachtangeln ist eh das geilste ^^
    Unser Gewässer "Oybaum" ist das Schönste fragt den Eisvogel.

    >>>>www.asv-gutbitt.de<<<<

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Leo-168 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    BeiRegenZuHauseBleiber Avatar von Kevin2311
    Registriert seit
    29.07.2006
    Ort
    16248
    Alter
    30
    Beiträge
    151
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 60 Danke für 44 Beiträge
    waagen die auf bis zu 0,01g genau abwiegen gibts für wenig geld in jedem headshop... sollte den meisten jugendlichen nen begriff sein

    in solchen läden gibts des weiteren viele nuetzliche utensilien um seine gerätschaften gut zu sortieren... man muss da nicht immer von kiffer-vorurteilen ausgehen^^

    man muss die angebotenen dinge nur halt etwas "zweckentfremden"
    A fish is too beautiful,
    to be caught only once!




  21. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von n.v.t.huynh
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    33102
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 42 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Gewässerwart Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Das kann man Dir nicht beantworten, weil es auf die Gummimischung, die Größe usw. ankommt.

    Selbst bei Gummifischen mit integriertem Bleigewicht bezieht sich die Angabe des Gewichtes nur auf das Blei, nicht auf den Gummi. Darum haben Swimshads von 30 g, wie auf der Packung steht, ein reales Gewicht von knapp 60 g.
    das ist nicht ganz richtig so nur bei den kleinen gummis....
    aber bei z.b castaics die 180gr wiegen oder so...da bezieht sich das gewicht auch auf das gummi
    Fangstatistik 2013

    143 Hecht größter 98cm
    19 Zander größter 83cm
    XxX Barsche größter 43cm
    1 Schleie größter 57cm
    0 Karpfen größter
    17 Aale größter 86cm

    Petri Heil

    Catch & Release
    Das Fischen ist ein Sport, ein Wettkampf zwischen Mensch und Fisch

    Lasst den Fischen auch ne Chance

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen