Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    73663
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lightbulb Kroatien - Angeln im Hafenbreich /Brandungsangeln

    Hi

    Ich fahre diesen Sommer nach Kroatien in den Urlaub, genauer gesagt im Sommer nach Istrien (wo ist leider noch nicht ganz klar). Nun wollt ich mal fragen ob mir jemand eventuel ein wenig hilfestellung bei der vorbereitung geben kann, da ich mit dem Angeln auserhalb der heimischen Flüsse und Seen keine erfahrung habe. Mein Plan ist es , im Bereich der Hafeneinfahrt /des Hafens gerne auch Abends/Nachts/Morgens den Fischen nachzustellen wobei ich ehrlichgesagt wenig Ahnung habe , was da so an den Haken kommen kann/wird. (Dachte an ne einfache Grund oder Posenmontage mit tintenfisch oder ähnlichem) Auch mit Spinner und co würde ichs mal versuchen (brauch ich da immer nen stahlvorfach ? is ne geflochtene Schnur sinnvoller ?) Auch ans Brandungsangeln würde ich mich gerne mal herranwagen :

    Taugt das hier was für den genügsamen Amateur ? :
    http://cgi.ebay.de/BRANDUNGSSET-BRAN...item588c801e26

    Oft werden ja anscheinen solche vorgefertigen Padanostersysteme verwendet, die meisten haben aber mehr als 2 Haken obwohl laut Angelizens nur 2 Haken pro Angel erlaubt sind ? (Hatt mir da vielleicht jemand eine Empfehlung ggf mit link ?)


    Dazu sei noch gesagt das ich ein genügsamer Mensch bin der sich auch einmal mit einem 10 cm Winzling zufrieden gibt, den er dann schonend zurücksetzen kann, würde mich aber auch nicht über etwas größeres beschweren, was man ja anscheinend während der Nachtstunden auch im Küstenbereich landen kann.l


    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für die entgegengebrachte Aufmerksamkeit&Bemühungen und wünsche noch einen schönen tag

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    86150
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 22 Danke für 11 Beiträge

    Kroatien-Wie,Was,Wann,Wo?

    Ich "push" das hier mal wieder:
    Erst mal Mahlzeit liebe Angelkollegen,
    ich schließe mich meinem Vorgänger an, habe die Ehre im September nach Pula zu fahren und würd da gerne auch mal mein Glück von der Küste aus versuchen. Da ich ganz direkt gesagt, aufgrund von Zeit und Geldmangel nur sporadischer Angler bin wollt ich mir die Frage nach ein paar Tips erlauben, es sieht so aus als sei es die erste Gelegenheit 2012 für mich ans Wasse zu kommen. Ich würde es gerne vom Ufer aus, oder in der Hafeneinfahrt versuchen, evtl auch vom Schlauchboot aus. So, nun zu den Fragen: Was kann ich Wann, Wo mit Welchem Köder fangen? Und: wie und wo bekomm ich überhaupt eine Lizenz/ einen Schein, falls ich den überhaupt brauche....ihr merkt: mein Name is Hase und ich weiss von nix! Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe

    MfG da Schlanger-Fanger

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    60486
    Beiträge
    216
    Abgegebene Danke
    134
    Erhielt 197 Danke für 92 Beiträge
    Moin Männers,

    ich habe schon oft in Kroatien geangelt und stand auch mal wie ihr vor der Frage, was soll ich an Gerät mitnehmen.

    da ich kein Boot besitze und nur in Häfen oder an den Buchten geangelt habe, habe ich mich für die normalen Montagen und Ruten entschieden, wie auch hier in Deutschland.

    Einzige Ausnahme war, dass ich etwas ängstlich war, meine guten und teuren Rollen wegen dem Salzwasser zu beschädigen.

    Ich habe mir dann damals zwei Sänger Pilkruten (3m - 40-120g) gekauft und dazu zwei Rollen von Okuma (weiß nicht mehr welches Modell, aber es waren 4000-er Modelle). Alles in allem haben mich beide Ruten und beide Rollen ca. 80€ gekostet. Darauf noch monofile Schnur und ab gings.

    Als ich dann ein paar mal in den Häfen und Buchten geangelt habe (Köder war ein Meerwurm,- den kann man vorort kaufen, ist so ein Wurm, den man Stückweise abschneidet und der wieder nachwächst,- ohne Witz), genannt "morski crv", war ich dann doch etwas von den Fängen enttäuscht.

    Gefangen wirden verschiedene Grundelarten und Geißbrassen. Einen Meeraal hatte ich allerdings, der auch ordentlich Rabatz gemacht hat.

    Von der Bucht oder Hafen braucht man keine Kombos, die dem Brandungsangeln entsprechen, da die richtig großen Fische ohne Boot kaum erreichbar sind.

    Zudem kommt noch hinzu, dass die Kanten ziemlich stark nach unten gehen. Also Brandungsangeln, wo man mal 100m rauswirft, kann man da vergessen, da man ruckzuck auch mal von 5m tiefe in 40m und mehr gelangt, was einen Abriss garantiert

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an WoFisch? für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge
    Also...
    ich fahre jetzt schon seit ein paar Jahren regelmäßig nach Kroatien und angle dort auch.
    Als absoluter Topköder hat sich eine Schnecke behauptet die meistens am Übergang zwischen dem Wasser und dem Land ist...heißt also du müsstest nur die Hafenmauer absuchen und schon hast du meinen persönlichen Favouriten. Um die Schnecke vernünftig anzuködern zerschlägst du vorsichtig das Gehäuse und ziehst sie am besten auf einen 8er oder 10er Haken. Die Schnecken haben den Vorteil, dass sie sich schnell und einfach finden lassen.
    Ich hab sie immer mit einer einfachen Grundbleimontage angeboten. Probiers erst gar nicht mit Kunstködern...bringt nämlich nichts . Ich weiß es aus eigener Erfahrung.
    Eine Brandungsrute ist übertrieben. du darfst dort nicht mit allzu großen Fischen rechnen. Bei mir hat eine Rute mit 15g WG vollkommen ausgereicht.
    Sobald die Nacht einbricht könntest du es mit Fischfetzen probieren. Eine Fanggarantie hast du aber nicht, denn bevor die Großen darauf aufmerksam werden, haben die Kleinen deinen Köder schon längst zerfetzt.
    Bei mir gehts nächsten Samstag nach Kroatien. Wir nehmen unser Boot mit runter. Vom Boot aus hast du wesentlich mehr Möglichkeiten an Fisch zu kommen.

    Hoffe ich konnte dir helfen













  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Denny753 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen