Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge

    Karpfen im Frühjahr

    Hi ich bin vorhin hoch zu see gedüst (2hektar) ein kumpel von mir war auch dort und hat in 1,5h seine 3 karpfen alle in ca 2m tiefe gefangen. Ich habe meinen futterplatz aber im flachen wasser (80cm ) angelegt glaubt ihr die karpfen stehen jetzt schon im flachen Wasser und sind schon aktiv???

    Er hat alle auf Geflügelfrolic gefangen ich habe aber Rind ist die Sorte egal oder fängt man auf eine Sorte besser????

    Ps :

    hab an der stelle 3x angefüttert. jeden Tag ca 20 frolic Ringe

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge
    antworten bitte

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Benutz den Köder mit dem du angefüttert hast. Wäre am mir jedenfalls logischer.
    Wenn du mit Kartoffeln anfüttern würdest, würdest du dir doch auch kein Tauwrum anbendenln ich jedenfalls nicht^^
    Ach ja wieviel Rind oder Schwein da drinn ist weiss eh niemand so genau jedenfalls ich glaub nicht daran was da drauf steht.
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  4. #4
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    nabend,
    das thema mit dem Frolicgeschmack hatten wir schonmal
    hier mal der Link
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...=angeln+Frolic
    ich hab gehört und gelesen Rind hat am meisten Geschmack
    ich würde auch mit dem gleichen köder angeln mit dem ich füttere probiers doch mal mit hartmais
    sollte jetz auch schon funzen ich werde demnächst auch mal wieder den 1. versuch damit starten, mein bekannter hatte letzens 1nen run drauf,
    oder mit Hailbuttpellets
    auch immer für nen fisch gut,
    mein kumpel (Carphunter 97) fing damit
    einen 5pfünder im Kratzmühlsee
    mit der Feederrute und Selbsthaakmontage
    viel Erfolg bei deinem Ansitz
    mfg
    conger
    Viele Grüße und

  5. #5
    Boilietester Avatar von Dicker 78
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    19288
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 41 Danke für 33 Beiträge
    Also wir hatten Ostern mit Taubenfutter Mix und Tigernüsse sehr gute Erfahrung gemacht. Und als Köder nen Fluo- pop up .

    Mfg Ingo
    Wer nicht los geht kann nicht wissen das nix beißt

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von karpfenfreak007
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    32549
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 70 Danke für 33 Beiträge
    Moin ..
    Also ich habe auch in einer wassetiefe in 80cm gefischt und ich hatte nachts zwar kein biss aber dafür am tag 4 carps und mein freund auch noch 3 also es leuft ich würde eine mit frolic bestücken und eine mit mais .
    Mfg jan

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen