Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    15898
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 36 Danke für 15 Beiträge

    2012 gehts nach Island

    hallo

    bin gerade bei der planung für ein neuen angeltrip

    norwegen soll dieses jahr stattfinden und 2012 solls was besonderes sein.
    wer hat schon erfahrungen mit island?
    ich bin über jeden tipp dankbar.
    die gruppe wird aus ca. 5 personen bestehen.

    vielen dank mütze 62

  2. #2
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    auf was willsten den gehen? boots oder strandfischen??
    und was fuer infos brauchste den?
    2 infos kann ich dir jetzt schon geben
    1a) fisch fisch und noch mehr fisch!
    1b) angelzeug desinfizieren und zertifikat mitbringen
    Geändert von Icefischer (25.04.2011 um 11:07 Uhr)
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    15898
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 36 Danke für 15 Beiträge

    2012 gehts nach island

    hallo Ice-fisher

    vielen dank für deine antwort .bei cliff-fishing habe ich schon einige fragen
    an euch gestellt.dort habe ich auch gelesen das man auch gut vom land angeln kann.das mit dem desinfizieren dachte ich ist nur für das angeln im süsswasserbereich notwendig.aber danke für den tip.da ich verantwortung für mehrere angler übernehme ,würde mir ein reisebericht von abflug bis ankunft sehr interessieren.bootsangeln möchte ich eigentlich auch nicht abhaken.reiseanbieter geben schnell einen kostenvoranschlag,doch wie sehen die tatsächlichen kosten aus.es soll auch bestimmte reiseziele für sogenannte einsteiger geben.ich tappe da noch voll im dunkel und bin deshalb dankbar für jede hilfe. als ich das thema eröffnete dachte ich noch,normalerweise müsste der ice-fisher antworten. das es wirklich passierte und dann noch so schnell dafür nochmal ein danke

    ich glaube wir sprechen uns noch öfter bis dahin alles gute

    mütze62

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an mütze62 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    hi muetze,
    ich fang mal vorne an, du kannst direkt von berlin aus nach island fliegen,www.icelandair.de und die air berlin fliegen island an.
    flugdauer von frankfurt main 3,5 bis 4 stdn.

    desinfektion: laut gesetz(wenn man es genau auslegt) muss alles desinfiziert sein, das kann man aber am flughafen in keflavík (wo ihr ankommt) gegen eine gebuehr machen lassen, ansonsten bei einem veterenaer deines vertrauens und das zertifikat mitbringen, es koennte sein das der zoll das hier am flughafen sehen will!

    in der tat ist es so das man nicht unbedingt ein boot braucht, man faegt von land aus sogar mehrere spezies fische als vom boot, wie das in sache boot ausleihen ist muss ich dich auf jemanden anderes verweisen, werde die tage diesbezueglich noch was schreiben, den in der regel werden hier gefuehrte bootsfahren angeboten, die in bis zu 4 stunden gehen b.b auch laenger, ein anbieter waere www.elding.is die sind in reykjavík drueben, aber wenn ihr bootsangeln machen wollt ist das non plus ultra die nordwestfjorde, es gibt meines wissens nach 2 islandangelreiseanbieter, der eine oder andere hier im forum, war schon mit diesen auf ísland, und kann dir zum kostenfaktor bestimmt so einiges sagen.

    ZEIT: ist nicht unerheblich, unter 2 wochen wuerde ich nicht einplanen!

    Kleidung:
    du hast bestimmt schon mal was vom islandtief gehoert, der name kommt nicht von ungefaehr, gerade letzte woche habe ich alle 4 jahreszeiten an einem tag erlebt, es gibt einen islaendische spruch:" haste schlechtes wetter, warte 5 minuten, es wird besser oder noch schlimmer!"

    mit wind bis sturm ist immer zu rechnen, wobei die sommer die letzten jahre trockener geworden sind (kommt halt drauf an wo man sich aufhaelt), ab 10grad herrscht bestes t-shirt wetter, im prinzip ist das zwiebelschalenprizip zu empfehlen, regen und winddichte kleidung muss zum gepaeck gehoeren, man kann auch im sommer mit frostbissen rechnen, ist selten kommt aber auch vor kurz und krumm :das islaendische wetter ist so schlecht wie sein ruf! erwarte jedes wetter jeden tag!

    ANGELZEUG:
    wenn du von land aus fischst, grosse brandungsruten mitbringen, teilweise sind die straende so verkrautet und versteint das man viele haenger haben kann,
    was aber auch spass macht, ist fliegenfischen am meer, gerade wenn die makrelen im juni kommen, koehler gehen gut auf fliege, am besten schoene dicke schwarze fette nassfliegen.

    noch fragen??
    keine falsche scheu, wenn ich's weiss schreib ich's
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    15898
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 36 Danke für 15 Beiträge

    Thumbs up 2012 gehts nach island

    hallo icefischer

    diese ganzen informationen werde ich erstmal verarbeiten.habe deine petri nachricht erhalten und informiere mich auf der angegebenen adresse.die antworten der reiseanbieter muss ich noch abwarten. dann denke ich wirst Du mit neuen fragen bombardiert. laut Deinen wetterbeschreibungen kann
    eine islandreise 100 prozent abenteuer sein.

    hab dank für die schnelle antwort
    mütze

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an mütze62 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    Deinen wetterbeschreibungen kann
    eine islandreise 100 prozent abenteuer sein.

    ja das ist es, definitiv, island's wetter ist extrem, wie das land und die leute selbst!
    ich empfehle euch einen mietwagen zu nehmen und zu campen und dabei um die insel zu fahren und das land zu erkunden und die highlights zu sehen, den vater und namensgeber aller geysire uvm. zu sehen!
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen