Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 73
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ73 Rems bei Schorndorf

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Hege- und Fischereiverein Bezirk Schorndorf e.V.
    1. Vorst.: Ulrich Härer
    Weilerstraße 31
    73614 Schorndorf
    jahreskarte@hfv-schorndorf.de
    www.hfv-schorndorf.de

    DEA-Tankstelle
    Ulmer Str. 39
    73066 Uhingen
    Telefon: 07161 939531

    Angelmarkt Zinsser
    Wilhelm-Bahmüller Str.3
    73655 Plüderhausen
    Tel.07181 82829
    www.angelmarkt-zinsser.de

    Oil-Tankstelle
    Alfred-Klingele-Straße 10
    73630 Remshalden

    H&W Angelmarkt GbR
    Robert-Bosch-Str.14
    71397 Leutenbach-Nellmersbach
    Telefon / Telefax: 07195-60309
    kontakt@hw-angelmarkt.de
    www.hw-angelmarkt.de


    Flußstrecke im Landkreis Rems-Murr-Kreis

    bei Schorndorf - bewirtschaftet vom HFV Schorndorf e.V. .


    Bestimmungen:
    Begrenzte Anzahl an Tages- und Jahreskarten erhältlich.


    Gewässerbild von unserem User filip

    Hauptfischarten:
    Hechte, Barsche, Karpfen, Schleien, Barben, Döbel (Aitel), Forellen, Welse (Waller), Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (17.07.2016 um 04:47 Uhr) Grund: neu aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    73614
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo, also Zander kann man getrost bei den Hauptfischarten streichen ! Wurden vor einigen jahren mal versucht einzubürgern was allerdings nicht geklappt hat !
    An erster Stelle fängt man Barben und Döbel ! Aso Waller fehlen bei den arten ...

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an FishingBully für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Servus!!!

    Kleines aber feines Flüsschen!
    Genau richtig für den Allrounder und für Leute die was fangen wollen!
    Vom Aal bis zum Waller iss´ alles vertreten!
    Zander iss´ allerdings wirklich ne´ Fake!!!
    Rekorde sollte an dem Bächlein allerdings niemand erwarten!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    73614
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hi bin neu an der rems, war erst zweimal, einmal ging mehr wie nix, und einmal einen spiegel mit 46 cm, suche gut stellen, und methoden und tipps für die rems von schorndorf bis geradstetten, bin für jegliche antwort dankbar! thx

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    73614
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo ließt das hier keiner?? hätte gerne ein paar tips von leuten mit remserfahrung in diesem abschnitt!! egal welchen fisch,methode oder sonstwas, alles ist hilfreich!!!

  7. #6
    Petrijünger Avatar von pearl
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    71394
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 167 Danke für 42 Beiträge
    Hallo Kks Biatch

    Ein Freund von mir arbeitet und angelt direkt an der Rems bei Beinstein (geheime Mühle) und füttert, wenn er auf Karpfen geht, regelmäßig eine Zeitlang (1 Woche ca.) in der Mittagspause an. Wenn er dann fischt, fängt er gute Karpfen.

    Döbel geht auf Kunstköder, und 'neulich' stand in der örtlichen Zeitung, dass im Bereich der Rems in Waiblingen ein ziemlicher großer Wels mit Kunstköder erlegt wurde (wenn ichs recht weiß, was um die 80 Pfund und über der Metermarke).

    Gruß

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei pearl für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    73614
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    yo danke, super endlich antwortet jemand, danke nochmals! wie gesagt, bin jeder auskunft dankbar

  10. #8
    Petrijünger Avatar von pearl
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    71394
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 167 Danke für 42 Beiträge
    Hallo zusammen

    Am Montag waren wir bei bestem Wetter an der Rems. Tageskarte kostet beim Zinser 8 €, die Bestimmungen sind relativ freizügig, Fischen bis 24 h, Aal in den Sommermonaten bis 1 h, Blinkern immer erlaubt, und einiges mehr.

    Wir waren im Abschnitt Winterbach Richtung Schorndorf, dort beginnt ein renaturierter Abschnitt (ca. 800 m lang), der sehr idyllisch ist und einige optisch tolle Angelstellen aufweist. Leider führt direkt daneben die B 29 vorbei und sorgt so für entsprechenden Lärmpegel und das Naturerlebnis ist so ein bißchen getrübt.

    Fische konnte man einige sehen, auch in ordentlichen Größen, dass waren Karpfen, Döbel und vereinzelt 2 Barben. Gebissen hat gar nichts, ein Barschnachläufer, -anstupser auf Mepps.

    Noch 2 Bilder

    Gruß
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    73732
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Hi Pearl,
    wo war denn das genau, wo du gefischt hast???

    Mir sagt der Abschnitt auf den schönen Bildern leider nichts. Freue mich über deine Antwort.

    Gruß Simon!

  12. #10
    Petrijünger Avatar von pearl
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    71394
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 167 Danke für 42 Beiträge
    Ortsende Winterbach in Richtung Schorndorf, dort ist ne recht neue Brücke/Wehr, dort geparkt und dann am Fluß entlang Richtung Schorndorf.

    Gruß

  13. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    07586
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hey wisst ihr wo man tageskarten bekommt für den remsabschnitt der durch waiblingem verläuft??? ich wäre für auskünfte sehr dankbar weil ich umbedingt mal an der rems in waiblingen angeln will.
    vielen dank
    kevin
    PS: es wäre nett wenn ihr mir auch noch einige infos u den am besten zu befischenden fischarten, den besten methoden dafür und den besten stellen geben könntet. auch hier wäre ich sehr dankbar nätürlich.

  14. #12
    Petrijünger Avatar von pearl
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    71394
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 167 Danke für 42 Beiträge
    Hallo, die Rems in Waiblingen gehört zum Angelverein Waiblingen und es gibt meines Wissens nach keine Angelkarten für diesen Abschnitt. Erst der Bereich der zum Angelverein Schorndorf gehört, ist mit Gastkarten zuhaben. Dazwischen liegt noch die Strecke vom Angelverein Weinstadt, da gibt es auch keine Gastkarten.

    Gruß

  15. #13
    Haiflüsterer Avatar von filip
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    71404
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Frage Zu Waller Angeln?

    Hallo hat schon jemand einen Waller an der Rems überlistet? wenn ja wo gibts die guten Plätze auf Waller?
    Habe bis jetzt am Haus der Kunst gefischt in Grunbach ,und da habe ich paar Forellen gechabt.Hat man da schon was anderes gefangen?
    Geändert von filip (28.05.2007 um 17:25 Uhr)

  16. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Ahoi Filip!

    In dem Flüsschen gibt es sogar richtig gute Waller, sofern diese noch nicht alle Opfer unserer Osteuropäischen Nachbarn geworden sind! Habe zwar die letzten 12 Monate dort nicht mehr geangelt, aber davor konnte ich einige gute Waller fangen und wirklich jede menge Babywelse! Riesen solltest Du nicht erwarten, aber so bis 1,60m ist immer realistisch!
    Wenn Du mehr wissen willst, dann einfach eine PN!
    Die Fotos oben übrigens sind vom Remsknie und das gehört noch zur Strecke Weiler! Da dort die letzten Jahre gebaut wurde und die Rems aus ihrem ursprünglichen Flussbett für diese Zeit umgeleitet wurde, würde ich dort die nächste Zeit nicht unbedingt Angeln!
    Solange Menschen Denken, dass Tiere nicht Fühlen,
    müssen Tiere Fühlen, dass Menschen nicht Denken!!!!!

  17. #15
    Haiflüsterer Avatar von filip
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    71404
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
    Hallo ,vor einer Woche war ich in Grunbach angeln ,von 19Uhr bis 23UHR ,bei starker Strümung habe ich ein Döbel 26cm und gegen 21 Uhr einen Wels mit 44 cm auf Wurm gefangen!
    MfG filip

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen