Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Baitcaster Avatar von Venom80
    Registriert seit
    07.03.2010
    Ort
    94262
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 318 Danke für 52 Beiträge

    Kleiner Bericht vom Spinnfischen

    Nach einem wunderschönen Angeltag schreibe ich hier wieder mal ein paar Zeilen.

    Ich war heute an "meinem" Gewässer und wollte eigentlich Jagd auf eine Bachforelle machen. Bei diesem Wetter und in der Umgebung ist aber der Fangerfolg nur zweitrangig...


    Ich bin mit der Wathose Flussauf und Flussab marschiert, leider ohne Erfolg. Doch dann - endlich - ein Biss. Da sich der Fisch aber nicht wirklich zur Wehr setzte dachte ich mir schon, dass es wohl keine Bachforelle sein wird. Zum Vorschein kam dann dieser kleine Kerl:


    Naja, ich werds morgen früh nochmal versuchen, eine Bachforelle zu fangen. Halt vielleicht noch jemand nen Tipp zum Forellenfischen im Fluss?

    Wünsch Euch allen schon mal frohe Ostern!

  2. Folgende 12 Petrijünger bedanken sich bei Venom80 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus!

    Petri zum Döbel!
    Das nächste mal kommt dann die Forelle!

    Dir auch schöne Ostertage!


    Gruß Stefan
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Red Twister für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi Venom,

    ein schönes Gewässer was du da beangelst - und Petri zum Döbel.
    Die Döbel stürzen sich auf die gleichen Köder wie die Forellen, da kannst du über die Köderwahl eher nicht selektieren. Nach meinen Erfahrungen ist es aber grade im Moment bei niedrigem Wasserstand so, dass die Dickköpfe sich in ruhigeren und tieferen Bereichen aufhalten, während die Forellen auch gerne in eher flachem Wasser, vor allem aber in der Strömung aufhalten. Vielleicht läßt sich durch die Platzwahl was ändern...

    Gruß Thorsten

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thunfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Baitcaster Avatar von Venom80
    Registriert seit
    07.03.2010
    Ort
    94262
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 318 Danke für 52 Beiträge
    Hmmm, ich glaube langsam ich muss meine Köderwahl umstellen. Wollte heute mit dem 2er Mepps Black Fury auf Barsch angeln. Gebissen haben insgesamt 3 Hechte zwischen 40 und 50 cm. Kein einziger Barsch...

    Hier ein kleines Video von einem Hecht.
    http://www.facebook.com/video/video....s&notif_t=like

    PS: Die Hechte durften natürlich alle wieder schwimmen.

  8. #5
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    17373
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    mit welchem köder haste geangelt
    ich wird fliegenfischen empfehlen

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an hecht-karpfenfreak für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Baitcaster Avatar von Venom80
    Registriert seit
    07.03.2010
    Ort
    94262
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 318 Danke für 52 Beiträge
    Auf Bachforellen hab ich es mit verschiedenen Spinnern und Kleinstwobblern versucht. Leider ohne Erfolg.
    Das Fliegenfischen liegt mir nicht wirklich. Ich bin lieber mit der Baitcast Combo unterwegs.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen