Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 56
  1. #1
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beitrge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke fr 1.711 Beitrge

    Kdertest ohne Angelkarte?

    Liebe User,

    ich habe eine Frage und hoffe, Ihr knnt sie mir beantworten. Ich wohne an einem groen See, von dem ich keine Angelkarte habe und mir auch keine kaufen werde. Ich fische seit mehreren Jahren ausschlielich mit der Fliegenrute und binde meine Kder alle selber. Um diese Kder zu testen, wrde es reichen, wenn ich 2 Minuten zum Wasser laufe und dort die Fliegen ins Wasser bringe. Ohne Angelkarte geht das natrlich nicht. Das ist mir klar, deshalb versuche ich es auch gar nicht erst.

    Wie sieht die rechtliche Grundlage aus, wenn ich den Hakenbogen, mit Spitze, mit einer Zange abschneide und somit nur mit der auf dem Hakenschenkel aufgebrachten Fliege fische? Dieses Gert ist nicht fangfertig und auf Grund der fehlenden Hakenspitze auch nicht fangfhig!

    Darf ich mit so einer Montage berhaupt angeln? Im eigentlichen Sinn ist es ja keine Angel, weil kein Fisch gehakt werden kann oder bewege ich mich da auf sehr dnnem Eis, wenn ich damit am Wasser bin?

    Danke im Voraus fr die Informationen.

    Fliege 2

  2. Der folgende Petrijnger sagt danke an Fliege 2 fr diesen ntzlichen Beitrag:


  3. #2
    einmal Pommes mit Fritten Avatar von BigJ
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beitrge
    107
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 110 Danke fr 43 Beitrge
    hmmmm, ich bin wirklich kein Paragraphenspezialist, aber ich wrds nicht machen

    schliesslich kann man auch ohne eigentliche Haken angeln, mir fllt da auf Anhieb das sogenannte Aal-Pddern ein, wo man mit einem Knuel von Wollfden und Wrmern angelt

    z.B. hier: http://www.einfach-angeln.de/angel-lexikon/poeddern.php

    Und wenn ein Fisch die "entschrfte" Fliege direkt schluckt, sollte man mit etwas bung den auch "rausangeln" knnen

    also -nur meine Meinung- ich wrds nicht riskieren
    Man's Favourite Sport?

  4. Folgende 2 Petrijnger bedanken sich bei BigJ fr den ntzlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijnger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beitrge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke fr 271 Beitrge
    Hallo,
    ist ja mal ne etwas andere Frage. Ich hab mal unsere Brandenburger Gewsserordnung durchgelesen und da ist eine Angel ein Gert mit Haken, in unterschiedlicher Gre und Anzahl. Also wrde ich mal denken das man die Fliege, so wie Du es beschreibst zu Testzwecken mal nehmen drfte, hnlich wie das Ausbleien einer Pose ohne Haken. Das Beispiel des Pdder zeigt aber das es auch anders geht. Hier kommt es sicher sehr auf das Verstndnis eines jeweiligen Kontrolleurs an, ob er den Test als solches akzeptiert.
    Gru Gessi

  6. Folgende 5 Petrijnger bedanken sich bei Gessi fr den ntzlichen Beitrag:


  7. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beitrge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke fr 2.358 Beitrge
    rger wirds in jedem Fall geben. Klar wenn einer ohne Karte am Teich rumturnt.
    Ob nun mit Hakenspitze oder nicht.
    Ist aber auch egal, denn wenn man einen Haken entschrft reichts nicht nur die Spitze abzukneifen, sondern man mu den Bogen komplett wegnehmen und nur den Schenkel berlassen.
    Andernfalls ist es durchaus mglich einen Fisch zu landen wenn man immer Spannung ausben kann.
    Noch zwei andere Kriterien wrden dagegen sprechen.
    Erstmal eine Fachliches, denn wenn man was vom Haken wegnimmt verndere ich die Symetrie und das Gewicht.
    Ergo ist das dann kein Test mehr wie die Fliege auf dem Wasser liegt oder unter Wasser arbeitet, sondern sowieso frn *****.
    Zweites Argument, warum eine Fliege unbrauchbar machen die vorher mit viel Mhe gebunden wurde?
    Quatsch eigentlich, oder?
    Also bleiben lassen.
    Gruss Armin

  8. Folgende 4 Petrijnger bedanken sich bei Harzer fr den ntzlichen Beitrag:


  9. #5
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beitrge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke fr 1.711 Beitrge
    Hallo Armin,

    ich hatte doch geschrieben, dass ich den Bogen auch enfernen wrde, in so fern ist die "Spannung" der Schnur nicht relevant und ein Fisch kann nicht gelandet werden.

    Die Symetrie einer 16-er Trockenfliege ohne Spitze und Bogen drfte sich (eigentlich) nicht ndern, dafr ist das "Gewicht" des Hakens viel zu klein. Anders sieht es bei einem Hechtstreamer aus, den meinte ich aber nicht. Sorry, war dann wohl ein Missverstndniss.

    Naja, und so beschwerlich ist das Binden einer Fliege auch nicht. Ist also keine groe Mhe.

    Gru, Fliege 2

  10. Folgende 2 Petrijnger bedanken sich bei Fliege 2 fr den ntzlichen Beitrag:


  11. #6
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beitrge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke fr 2.358 Beitrge
    Na dann kann ich Dir ja maln Paar Muster als Foto schicken zum Binden.
    Gruss Armin

  12. #7
    Allrounder Avatar von Tacklebrother
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    52000
    Alter
    45
    Beitrge
    252
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 269 Danke fr 121 Beitrge
    Zitat Zitat von Fliege 2 Beitrag anzeigen
    ...ich hatte doch geschrieben, dass ich den Bogen auch enfernen wrde, in so fern ist die "Spannung" der Schnur nicht relevant und ein Fisch kann nicht gelandet werden...
    Die Symetrie einer 16-er Trockenfliege ohne Spitze und Bogen drfte sich (eigentlich) nicht ndern, dafr ist das "Gewicht" des Hakens viel zu klein...
    Naja, und so beschwerlich ist das Binden einer Fliege auch nicht. Ist also keine groe Mhe.
    Du bindest also ein komplette Fliege, anschlieend krzt Du den Haken bis hinter dem Bogen und machst Testwrfe an einem Gewsser ohne Schein. Wenn Dir das Ergebnis gefllt bindest Du nach dem selben Muster eine neue, "scharfe" Fliege.

    Wenn ich dort Fischereiaufseher wre und Du wrdest mir diese Story erzhlen, whrend ich Dich gerade "in flagranti" beim vermeintlichen Schwarzangeln getroffen htte...
    "Erzhl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen." - Marc Twain

  13. Folgende 2 Petrijnger bedanken sich bei Tacklebrother fr den ntzlichen Beitrag:


  14. #8
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beitrge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke fr 346 Beitrge
    Das gibt rger, egal ob mit oder ohne Haken !!
    Siehs auch mal so:
    Wenn das erlaubt wre knnte jeder an jedes Gewsser mit der Angel rum fuchteln und ob das wahre wre?
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gru Helmut

  15. Folgende 2 Petrijnger bedanken sich bei Helmut K. fr den ntzlichen Beitrag:


  16. #9
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beitrge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke fr 1.711 Beitrge
    Hallo Tacklebrother,

    "in flagranti beim vermeintlichen Schwarzangeln".

    Schwarzangeln? Nein! Wie denn, auf diese Fliege kann man keinen Fisch fangen.

    Fliege 2

  17. #10
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beitrge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke fr 1.711 Beitrge
    Zitat Zitat von Helmut K. Beitrag anzeigen
    Das gibt rger, egal ob mit oder ohne Haken !!
    Siehs auch mal so:
    Wenn das erlaubt wre knnte jeder an jedes Gewsser mit der Angel rum fuchteln und ob das wahre wre?
    Hallo Helmut, dieses Gert ist nicht fangfhig.

    Fliege 2

  18. #11
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beitrge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke fr 346 Beitrge
    Das ist ****** egal......
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gru Helmut

  19. Der folgende Petrijnger sagt danke an Helmut K. fr diesen ntzlichen Beitrag:


  20. #12
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beitrge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke fr 1.711 Beitrge
    Zitat Zitat von Helmut K. Beitrag anzeigen
    Das ist ****** egal......
    Hallo Helmut,

    ein fangfhiges Angelgert ist eine Rute, eventuell eine Rolle, eine Schnur, ein Haken und ein Kder.

    Ich habe gar keinen Haken! Und nun?

    Fliege 2

  21. #13
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beitrge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke fr 346 Beitrge
    Ich gebs auf..
    Jammere aber nicht, wenn die Konsequenzen kommen !!
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gru Helmut

  22. Der folgende Petrijnger sagt danke an Helmut K. fr diesen ntzlichen Beitrag:


  23. #14
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beitrge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke fr 283 Beitrge
    Vergiss das ganze einfach, bei uns gibts z.b. Kontrolleure denen wre das kack egal ob du nun nen haken dran hast oder nicht.
    Was hltst du davon einfach mal beim besitzer des sees nachzufragen, da wirste bestimmt eher ne antwort bekommen als hier.

  24. Folgende 3 Petrijnger bedanken sich bei Manuel1902 fr den ntzlichen Beitrag:


  25. #15
    Profi-Petrijnger Avatar von altenoyther_angler
    Registriert seit
    27.09.2010
    Ort
    26169
    Alter
    19
    Beitrge
    138
    Abgegebene Danke
    144
    Erhielt 65 Danke fr 29 Beitrge

    Thumbs down

    Zitat Zitat von Fliege 2 Beitrag anzeigen
    Liebe User,

    ich habe eine Frage und hoffe, Ihr knnt sie mir beantworten. Ich wohne an einem groen See, von dem ich keine Angelkarte habe und mir auch keine kaufen werde. Ich fische seit mehreren Jahren ausschlielich mit der Fliegenrute und binde meine Kder alle selber. Um diese Kder zu testen, wrde es reichen, wenn ich 2 Minuten zum Wasser laufe und dort die Fliegen ins Wasser bringe. Ohne Angelkarte geht das natrlich nicht. Das ist mir klar, deshalb versuche ich es auch gar nicht erst.

    Wie sieht die rechtliche Grundlage aus, wenn ich den Hakenbogen, mit Spitze, mit einer Zange abschneide und somit nur mit der auf dem Hakenschenkel aufgebrachten Fliege fische? Dieses Gert ist nicht fangfertig und auf Grund der fehlenden Hakenspitze auch nicht fangfhig!

    Darf ich mit so einer Montage berhaupt angeln? Im eigentlichen Sinn ist es ja keine Angel, weil kein Fisch gehakt werden kann oder bewege ich mich da auf sehr dnnem Eis, wenn ich damit am Wasser bin?

    Danke im Voraus fr die Informationen.

    Fliege 2
    wenn du den schenkel abschneidest kannst du damit ja keine fische mit fangen und die fliege kannst du dann woanders nicht mehr benutzen
    das whre dann doch wohl dumm
    PETRI HEIL
    P.S.:
    wenn ihr gerne Feeder-Angelt, seit ihr in der IG FEEDERN herzlich eingeladen

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen