Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge

    Snap und Wirbel für Hecht/Zander

    hi leutz,

    wollte mal von euch wissen, welche o.g. teile ihr benutzt und von welchem hersteller.
    des weitern würde mich noch interessieren welche größe es denn sein sollte um gefahrlos auf hecht/zander fischen zu können.

    danke euch
    gruß clemenz

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    kann doch nicht sein das hier keine raubfischspezies unterwegs sin

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Kommt auf den Hersteller an, ich halte mich immer an die Tragkraftangaben auf den Verpackungen, 15kg nehm ich immer. Sollte zumindest die Tragkraft der Schnur übertreffen, damit der Wirbel nicht eine Schwachstelle ist.

    Was den Snap angeht, ich nehme am liebsten Crosslocks oder Duolocks.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Ich benutze wirbel aus einer eigenproduktion. Leider kann ich dir keine fotos schicken, da es sich um prototypen handelt und momentan verhandlungen mit namhaften herstellern im gange sind. Ich gebe dir gerne mehr auskunft über PN

  5. #5
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Fox Rage Snaps und Wirbel, sind zwar "verhältnissmäßig teuer" aber haben Qualitativ keine Wünsche die offen bleiben.

    Kannst natürlich auch zu Sänger Iron Claw greifen, sind auch wirklich gut und 1,5 - 2,5 mal billiger.

    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  6. #6
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Fox Rage Snaps und Wirbel, sind zwar "verhältnissmäßig teuer" aber haben Qualitativ keine Wünsche die offen bleiben.
    Die habe ich auch letztes Jahr angetestet und bin komplett drauf umgestiegen. Generell ist natuerlich nicht unerheblich, welche Koeder Du mit den Snaps fischen willst. Zum Jerken nehme ich schonmal richtige Truemmer(Groesse 1/0 aufwaerts). Zum leichten Jiggen Groesse 2, geht's eher Richtung Hecht und mittlere Gufis/Swimbaits, vllt auch entsprechende Hardbaits, Groesse 1.

    regards
    Peter

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen