Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge

    Forellen im Vereinssee fangen

    Hi,...

    Haben morgen vom Verein aus Anfischen an unserem Vereinssee und es wurden glaub 100kg Forellen besetzt. Der See hat schätz ich mal 6,5-7ha.

    Nun meine Frage: Wie fange ich die Forellen am einfachsten?

    • Spinnfischen ist verboten
    • man darf mit einer Rute fischen
    • ich war noch nie am See
    • Habe fast keinen Forellenteig mehr


    Kann mir jemand helfen?
    Wäre euch sehr dankbar!

    mfg alex....

  2. #2
    Vollblutangler Avatar von -Forellenspezi-
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    40723
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 91 Danke für 31 Beiträge
    Nimm 3 Ruten mit damit de weseln kannst
    empfehlen würde ich maden.
    je nach wetter entwerder wasserkugel flach
    Spiroline alle mal mitnehmen zum wechseln
    und eine leichte grundrute so bis 20,30 meter vom ufer mit auftreibenden köder

    so wass du dann genau nimmst must du dir überlegen.
    je kälter desto tiefer (ab ner gewissen temparatur alles über 20 auch wieder runter ) ansonsten mit der wasser kugel probieren und lange drinnen lassern also etwa ne stunde.
    Spirolino fals garnichts geht weil der köder noch mehr aufmerksamkeit aufsich regt aber nicht direkt zu anfang sonst haste 4-5 bisse und dan wars das.

    Forellenteig auch nicht am anfang da die forellen wenn er abfählt sich damit gerne vollfressen.

    Hoffe ich konte helfen
    MfG
    Torben
    Petri an alle !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an -Forellenspezi- für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Pilotkugel, Durchmesser min. 12mm Farbe Rot, sieht man immer am aller besten.
    Diese wiird nur mit einem Blei ausgebleit,dieses wird direkt unter dem Pilot angebracht.

    Dahinter mind. 60-80cm ein weiteres Pilot, Durchmesser min. 4mm max. 6mm
    Diese wird direkt auf das Vorach angebracht, Hakengr. min. 12er max. 8er

    Vorfach sollte auf jedenfall 150cm haben. Unter dem kleinen Pilot kommt auch nur ein Blei zum Verstellen der Köderhöhe die du immer variien kanst durch eine kleine Handbewegung.

    Die Montage lässt du an der freien Leine treiben. Das kleinste Pilot signalisiert den Biss.
    Erst anschlagen wenn das 2te Pilot sich zum Tauchgang meldet.
    Das kleine Pilot bekommt die Forelle duch ihr geringes Gewicht kaum mit.

    Köder Bienenmaden oder Mehlwürmer, diese kannste auch gut mit minimal Powerbait nutzen um ihnen den nötigen auftrie zu verleihen.

    Die Montage kann sich nicht verheddern.

    Mit der Matchrute kommst locker über 20m und weiter, dann treiben lassen und die Forellen suchen.

    Petri Heil
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Tramper
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    67287
    Beiträge
    145
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 167 Danke für 89 Beiträge
    Ja genau

    Und wenn Du die Windrichtung weist und dir zusagt, kannst du mit einer zusätzlichen kleinen Segelpose, noch schneller die Fläche abgrasen .
    Geändert von Tramper (19.04.2011 um 23:29 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tramper für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen