Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 85
  1. #1
    brd im hechtfieber Avatar von kaj
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    32257
    Alter
    17
    Beiträge
    186
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 22 Danke für 18 Beiträge

    Lightbulb Aalangeln wie gehts?

    hi mich hat ein freund zum aalangeln eingeladen nur ich angle nicht auf aal deshalb hat jemand gute tipps rund ums aalangeln weil ich habe die frage welche
    -Rute
    -Angeltechnik
    -welche köder
    -allgemein tipps
    über schnelle antworten würde ich mich freuen

  2. #2
    BVB 4ever Avatar von Hecht 996
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    58636
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge
    Hi,
    Ich empfehle dir:
    Rute:Stabile Grundrute(40 bis 80g Wurfgewicht)
    Rolle:Freilaufrolle mit großer übersetzung(geht auch normale rolle ohne freilauf)
    Schnur:ab 0.35 Mono
    Montage:Laufblei und als Köder Tauwurm oder Fischfetzen

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :-)
    MFG Hecht 996

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hecht 996 für diesen nützlichen Beitrag:

    kaj

  4. #3
    brd im hechtfieber Avatar von kaj
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    32257
    Alter
    17
    Beiträge
    186
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 22 Danke für 18 Beiträge

    danke

    cool damit kann ich as anfangen, weiß jemand aber wie man viele tauwümer fängt in einen tag

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    10365
    Alter
    30
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 37 Danke für 22 Beiträge
    Benutz doch die Suche, dazu gabs schon mehrere Themen... einfach jetzt im dunkeln auf ne kurz gemähte Wiese gehen und vorsichtig aufsammeln... die Würmer sind sehr empfindlich bei Licht und Erschütterungen! Vorsichtig herausziehen, also eher festhalten und warten bis er von allein kommt.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an der_Kleine für diesen nützlichen Beitrag:

    kaj

  7. #5
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Hecht 996 Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ich empfehle dir:
    Rute:Stabile Grundrute(40 bis 80g Wurfgewicht)
    Rolle:Freilaufrolle mit großer übersetzung(geht auch normale rolle ohne freilauf)
    Schnur:ab 0.35 Mono
    Montage:Laufblei und als Köder Tauwurm oder Fischfetzen

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :-)
    MFG Hecht 996
    Sind aale so stark,dass man so dicke schnur und rute haben muss
    NO RISK NO FUN !!!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an forellenangler97 für diesen nützlichen Beitrag:

    kaj

  9. #6
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    also an guten stellen fängsd du schon 20 würmer pro halbe stunde,
    sei vorsichtig und leuchte nicht direkt auf sie, denn dann sind sie weg, bevor du sie gesehen hast
    du kannst sie aber bestimmt auch beim nächsten angelladen kaufen, wenn du gar nichts findest!

    mfg fischerking
    __________________

    allrounder

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an fischerking für diesen nützlichen Beitrag:

    kaj

  11. #7
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Zitat Zitat von forellenangler97 Beitrag anzeigen
    Sind aale so stark,dass man so dicke schnur und rute haben muss
    ist dir vielleicht aufgefallen dass der aal quasi ein einziger muskel ist und sich an jedem noch so kleinen hindernis festklammern kann?

    es sind also schnüre von 0.28 aufwärts durchaus sehr empfehlenswert

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    Zitat Zitat von forellenangler97 Beitrag anzeigen
    Sind aale so stark,dass man so dicke schnur und rute haben muss

    ja, aale sind so stark

    vor allem bei fischen mit 80+ brauchsd du diese schnuhr unbedingt.
    lieber hast du mitten in der nacht eine schnuhr mit 0,05 mm mehr durchmesser & kannst auch ein bisschen mehr druck ausüben, bevor er dir abreist!

    wenn du wegen einer zu dünnen schnuhr einen aal verlierst, wird du es bereuen
    __________________

    allrounder

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an fischerking für diesen nützlichen Beitrag:

    kaj

  15. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    kla noch nie was von dem "DeutschenMonsteraal" (Anguilla anguilla var. Germanicus monsterus) gehört?

    schon krass was hier in letzter zeit so für freds und antworten abgelassen werden.


    mfg and nice greetz daniel

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an vernel für diesen nützlichen Beitrag:

    kaj

  17. #10
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von fischerking Beitrag anzeigen
    also an guten stellen fängsd du schon 20 würmer pro halbe stunde,
    sei vorsichtig und leuchte nicht direkt auf sie, denn dann sind sie weg, bevor du sie gesehen hast
    du kannst sie aber bestimmt auch beim nächsten angelladen kaufen, wenn du gar nichts findest!

    mfg fischerking

    Wie soll man die denn gezielt fangen?also die regenwürmer
    NO RISK NO FUN !!!

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei forellenangler97 für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    Zitat Zitat von forellenangler97 Beitrag anzeigen
    Wie soll man die denn gezielt fangen?also die regenwürmer
    beim aalangeln solltest du keine regenwürmer, sondern tauwürmer verwenden.

    in der nacht auf einer gemähten wiese, oder auf einem maisfeld habe ich die meisten bisher gefangen.
    bei regen gehts aber auch
    __________________

    allrounder

  20. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    was ist der Unterschied zwischen Regen- und Tauwürmern?

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  21. #13
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Zitat Zitat von forellenangler97 Beitrag anzeigen
    Sind aale so stark,dass man so dicke schnur und rute haben muss
    außerdem musst du beim aalangeln auch mit beifang rechnen ( wels,zander,karpfen)...... da ist stabiles gerät manchmal goldwert,
    auch wenn du an einer hindernisreichen stelle angelst.

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei pike 84 für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von fischerking Beitrag anzeigen
    beim aalangeln solltest du keine regenwürmer, sondern tauwürmer verwenden.

    in der nacht auf einer gemähten wiese, oder auf einem maisfeld habe ich die meisten bisher gefangen.
    bei regen gehts aber auch

    Eifach so aufsammeln oder wie?
    NO RISK NO FUN !!!

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an forellenangler97 für diesen nützlichen Beitrag:

    kaj

  25. #15
    Allrounder Avatar von fischerking
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    84339
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 182 Danke für 65 Beiträge
    Zitat Zitat von Alex93 Beitrag anzeigen
    was ist der Unterschied zwischen Regen- und Tauwürmern?
    tauwürmer sind um einiges dicker und länger als regenwürmer
    __________________

    allrounder

  26. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei fischerking für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen