Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    94239
    Alter
    28
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge

    Arrow Spinnasurüstung für Forelle und Barsch im Fluss

    Hi Leute,

    da meine Ausrüstun mittlerweile schon einige Jahre auf dem Buckel hat, wollte ich mir endliche mal wieder was neues zulegen.

    Ich habe an eine Spinnrute für Forelle und Barsch zum fischen in Flüssen gedacht.

    Sie sollte sebstverständlich so leicht wie möglich sein. Die Rolle sollte eine gute Reichweite habe.
    Mein Budget ist flexibel, es sollte schon was sehr gutes sein, da es ja wieder so lange halten soll wie meine alten Ruten
    Und ich habe ja auch keine Lust mich die ganze zeit mich mit irgendeinem Billigmist abzuärgern...

    Also hoffe auf eure hilfe
    Geändert von bluesman (13.04.2011 um 18:14 Uhr)

  2. #2
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Hallo bluesman

    -Für Forelle und Brasch kann ich Dir bestenfalls die Shimano Yasai Dropshot empfehlen,wenn das Geld schon besser angelegt werden soll!
    -Diese Rute ist ein MultiTalent, sie eignet sich Perfekt zum Dropshotten auf Brasch sowie Forelle, 2tens ist sie sehr gut zum fischen mit Wobblern ab 30mm-75mm <28Gramm, und zu guter letzt ist sie auch zum Jiggen bestens geeignet.

    Der Blank an sich ist sehr straff, die Zielgenauigkeit beim werfen ist einfach Top!
    Der Blank arbeitet im Drill zuerst im oberen Drittel, nach untern hin sind noch massig Kraftreserven vorhanden.
    So hast Du mehrer verschiedene Bereiche des Spinnfischens schon abgedeckt und kannst jede Technik nicht nur fischen sondern gut fischen.

    Ausgestattet ist die Rute mit einem High Modulus Carbon Blank, der mit 10 Fuji Alconite Ringen bestückt ist. Hinzu kannst du Kontergewichte am ende der Rute einschieben.
    Optische Finesse sind das Erscheinungsbild der Rute sowie Kompnenten aus gewebten Carbon bis hin zum AAA+ PowerKork.
    Das Handteil an sich im Weissen Bereich verstärkt den Gesamten Blank.

    Rutenlängen die zur Verfügung stehen sind 2,10 / 2,40 / 2,70
    Weiter im Detail, zur Rute empfehle ich eine 2500 oder 3000er Rolle. Größer und Kleiner würde ich da nicht mehr gehen.

    Als Favouriten im Bereich der Rollen stehen:
    -Shimano Technium 2500 oder 3000 (bei der 2500er perfekt ausbalanciert)
    -Shimano Rarenium 3000 (20Gr. Kontergewicht für perfekte Balance)
    -Mitchell Mag Pro Lite 1000 (nahezu perfekt ausbalanciert mit 239Gramm eigengewicht.)

    Diese Kombo ist im Gesamtgewicht sehr leicht, dafür stabil für selbst meter Hechte und Elegant zugleich.

    MfG Frank
    Geändert von OnlyWaller41379 (14.04.2011 um 10:06 Uhr)
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen