Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Kapitaler Wels - Neuer Fisch-Hitparade Spitzenreiter 2011


  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Blei-Versenker
    Registriert seit
    13.05.2008
    Ort
    12619
    Alter
    48
    Beiträge
    237
    Abgegebene Danke
    416
    Erhielt 292 Danke für 81 Beiträge
    Woooow, da hast aber nen FANG gemacht

    und auf das Mittagessen, das ja jetzt gesichert ist

  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2011
    Ort
    58509
    Alter
    56
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 58 Danke für 40 Beiträge
    Was für ein mords "Fischchen"!!!

    Gruß Angelpeder

  5. #4
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Petri Heil zu den Monster Wels.
    Gruß J.H.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    32689
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Petri Heil,
    geiler Fisch

    Moritz

  7. #6
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Petri Heil zu diesem Traumfisch!

    LG,
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  8. #7
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Na da nennt man mal nen FISCH!!
    PETRI HEIL!!!!!!!

    Grüsse
    Forellenangler
    NO RISK NO FUN !!!

  9. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Flori999
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    27356
    Beiträge
    297
    Abgegebene Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von TommyausBerlin Beitrag anzeigen
    Woooow, da hast aber nen FANG gemacht

    und auf das Mittagessen, das ja jetzt gesichert ist
    nich nur ein mittagessenklatsch


    petri!!!

  10. #9
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    Köderfisch: Aal!


    Gehts noch? Und wohl möglich noch, weil der so schön agil bleibt.

    Keine weiteren Fragen!

    Gruß VFA

  11. #10
    Käseboilie
    Gastangler
    In einem deutschen Angelforum sollten nur Fische die in Deutschland gefangen wurden zählen.

    Diese Angeltouristenfischfänge an Großfischgewässern mit Guide der die Montage knüpft + den Köder auswirft und quasi eine Fanggarantie gibt haben doch keinen Stellenwert in der Angelszene. Spielt sich auf dem gleichen Level ab wie Fische aus Put&Take-Teichanlagen.


    Beides ist zwar nice-to-catch, das eine hat halt den hohen Drill-Großfischfaktor, das andere ist lediglich für die Pfanne. Aber hat mit anglerischem Geschick und Können wenig bis gar nichts zu tun.

    Meine Meinung.
    Geändert von Käseboilie (12.04.2011 um 08:38 Uhr)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Käseboilie für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Vielfischangler Beitrag anzeigen
    Köderfisch: Aal!


    Gehts noch? Und wohl möglich noch, weil der so schön agil bleibt.
    Aal als Welsköder (aus den zahlreichen Aalaufzuchtanlagen dort) ist in Italien seit Jahrzehnten Gang und Gebe. Wenn Du in Italien einem Angler erzählst der Aalbestand gehe angeblich stark zurück - von aussterben kann nach aktuellen Analysen bei Weitem nicht die Rede sein - glaubt Dir das keiner...
    Zitat Zitat von Käseboilie Beitrag anzeigen
    In einem deutschen Angelforum sollten nur Fische die in Deutschland gefangen wurden zählen.
    "Zählen"? Für was? Wir pflegen die größte Fangdatenbank Europas, sollte Dir das entgangen sein...

    Zitat Zitat von Käseboilie Beitrag anzeigen
    Spielt sich auf dem gleichen Level ab wie Fische aus Put&Take-Teichanlagen.

    ...
    Aber hat mit anglerischem Geschick und Können wenig bis gar nichts zu tun.

    Meine Meinung.
    Da tut sich die Frage auf, wie Du Dir diese Meinung gebildet hast!? Wohl lediglich durch das Ansehen von zwanzig/dreisig Meldungen von Großfischen pro Jahr schliest Du darauf die Fische springen dort ins Boot? Höchstwahrscheinlich warst Du noch nie am Po fischen. Und die tausenden von Angeltouristen jedes Jahr die ohne ihren Großfisch wieder nach Hause fahren - und keinen Bericht abgeben - hast Du in Deine Meinungsbildung auch einbezogen?
    Geändert von Angelspezialist (12.04.2011 um 08:42 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  15. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    63225
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    158
    Erhielt 177 Danke für 80 Beiträge
    @Angelspezialist

    Käseboilie hat durchaus Recht. Fische die mit Hilfe eines Guides gefangen wurde, sind nicht wirklich als Fänge ernst zu nehmen. Da ist dasselbe, als wenn Du mit einem einheimischen Guide auf die Jagd gehst. Das ist keine Kunst. Man hat zwar, zumindest beim Fischen, keine Garantie, aber so könnte ich auch meinen Nachbarn ans Gewässer schicken. Und der kennt Fisch nur als Fischstäbchen.....

  16. #13
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezialist Beitrag anzeigen
    Wenn Du in Italien einem Angler erzählst der Aalbestand gehe angeblich stark zurück
    Das mag sein, aber der hier vorgestellte Fänger ist mit nichten Italiener.

    Und werde ich doch wohl erwarten können, daß die bei uns geltenden Maßstäbe, jedenfalls in der ofiziellen Form, eingehalten werden.

    Zum Beispiel "Angeln mit lebenden oder verbotenen Köderfisch"

    Ergo hat die ganze Sache einen faden Beigeschmack. Und solange offziell
    die Bestände des Europäischen Aales gefährdet sind, s. EU Ver. 1100/07 ist das so. Da ist es völlig unerheblich ob die eine oder andere Studie etwas anderes zum Ergebnis hat.

    Es widerstrebt mir jetzt als Vergleich ein konkretes Beispiel zu bestimmten persönlichen Vorlieben heranzuziehen, zu dem andere Länder in Sachen Recht keine oder eine abweichende Aufffassung haben.
    Da wirst du (hoffentlich) auch nicht eine Reise unternehmen um deine Bedürfnisse zu befriedigen, nur weil es in Deutschland ein Straftatbestand ist.

    Ich hoffe du verstehst was ich meine!

    Infolgedessen hat Käseboili schon recht, wenn er sagt:"Wir (ihr) sind (seid) ein deutsches Anglerforum."

    Vielleicht könnte es letzten Endes doch noch in "Europäischer Rekord" bzw. "Deutscher Rekord" getrennt werden.

    Gruß VFA

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Vielfischangler für den nützlichen Beitrag:


  18. #14
    Käseboilie
    Gastangler
    @Angelspezialist:
    Man kann ohne Welsfang vom Po zurückkommen,
    man kann ohne Forelle vom Forellenteich zurückkommen,
    man kann auch den Sprung aus dem 12. Stockwerk überleben.

    Alles ist möglich, aber eher unwahrscheinlich.

    Für mich hat ein Fisch aus dem Hausgewässer eines Anglers, an dem er z.B. seit Jahrzehnten angelt, eine Jahreskarte hat oder sogar noch im Verein ist, einen viel höheren Stellenwert.

    Deshalb kann ich den Fängern von diesen 2,XX m Wallern aus ausländischen Wallergewässern nichts abgewinnen. Ein Waller z.B. von 1,32 m den der Jupp beim Aalangeln an seinem Fluss XYZ, den er seit 35 Jahren beangelt, gefangen hat verdient mehr Respekt.

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Käseboilie für den nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Es geht hier nicht darum ob ein Fisch mehr oder weniger "wert" ist. Hier wurde gesagt, es sei kein "Können" so einen Fisch zu haken und auch zu landen. Und wir reden hier von einem 241er und der ist auch am Po bei weitem nicht alltäglich - da könnt Ihr mir erzählen was Ihr wollt.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen