Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge

    Brauche Hilfe beim Echolot

    Hallo Leute,

    benötige dringend Hilfe. Ich war auf der Suche nach nem Eagle Cuda 300 Portable, habe leider nirgends eins bekommen können und dann eins bei Ebay gebraucht gekauft.
    War ein Angebot als neuwertig und einmal benutzt.
    Nun kommt das Teil an und hat natürlich Kratzer und der Geber auch. Einmal benutzt scheints schonmal nicht zu sein. Egal dacht ich aber es funzt eben auch nicht.
    Simulation und Einstellungen geht alles, aber sobald ich in Betrieb gehen will ist der Bildschirm lehr
    Zuerst dachte ich das der Geber defekt ist aber nachdem ich bei meinem Händler war und wir ein anderes 300er an meinem Geber angeschlossen haben lief der Geber auch. Hatte irgend jemand von euch schonmal dieses Problem und weiß Rat, oder kennt jemanden an den ich mich wenden könnte? Danke für eure Hilfe.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Nimm Kontakt mit dem Verkäufer auf und mach' das Geschäft rückgängig!

    Wenn das Gerät neuwertig sein sollte, ist das Recht doch auf Deiner Seite.

    Gruß, Matze

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelmatz für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Ich habe versucht mich mit dem Typen zu einigen aber leider stellt der voll auf Stur. Nun möchte ich probieren das vielleicht anderweitig hin zu bekommen, vielleicht gibts ja ne Zaubertrick von dem ich noch nichts weiß und das Gerät funzt dann wieder
    Wenns hoffnungslos sein sollte, geht der Fall mit sämtlichem Schriftverkehr zwischen der Person und mir an Eay und dann werden wir mal sehen was die so machen.
    Aber wie ich das kenne wahrscheinlich nix...

  5. #4
    Allrounder Avatar von Nero722
    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    12105
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 43 Danke für 28 Beiträge
    Hallo Holly!

    Das mit deinem Echolot ist ist sehr ärgerlich, zumal man an den Kratzern erkennt das er damit nicht sehr sorgsam umgegangen ist. Das mit dem leeren Bildschirm verstehe ich allerdings auch nicht, da ich dieses Problem mit meinem Cuda noch nicht hatte. Ich würde allles versuchen um das Geschäft rückgängig zu machen und kontaktiere dazu ruhig Ebay.

    Gruß Thomas

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nero722 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hi Holly.

    Wenn Du bei einem korrekt angeschlossenen Geber, eingeschaltetem Gerät, Simulation aus, keine greyline bekommst und gar keine Anzeige, dann gibts da auch keinen Zaubertrick - das Teil geht nicht.

    Petri Heil
    Stephan

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Das ist jetzt die Frage der Fragen.

    Ist das Display wirklich komplett leer?? Keine Anzeige, keine Tiefen- oder Temperaturanzeige die irgendwo blinkt oder ähnliches. Läuft am oberen Bildrand eine schwarze dünne Linie ins Bild ein, wo vielleicht noch MAN oder AUTO steht, wenn Du den Simulationsmodus verlässt und in den normalen Betrieb übergehst.

    Wenn das Gerät in der Simulation auf dem Display etwas anzeigt liegt es schon mal nicht am Display.

    Meine Vermutung ist, dass der Geber im normalen Betrieb Schallwellen sendet und diese irgendwo reflektiert werden müssen. Jedes Echolot zeigt Dir im normalen Betrieb in Deinem Keller oder Küche einen leeren Bildschirm an, weil nichts zurückgesendet werden kann, was das Echolot umrechnen kann. Es fehlt halt das Element Wasser und die entsprechenden Signale im Wasser.

    Du solltes mal mit Deinem Echolot an einen See, Fluß oder Bach gehen und den Geber gerade ins Wasser halten. Wichtig ist, dass der Geber einigermaßen in waage zur Wasseroberfläche ist und der Geber gute 20cm ins Wasser getaucht wird. An der Stelle wo Du das testest sollte das Wasser gute 2 Meter tief sein. Dann schalte das Gerät ein und gebe ihm ca. 1-2 Minuten Zeit sich zu sortieren. Manche Lote brauchen so lange. Es kann aber auch gleich funktionieren. Eigentlich sollte Dein Gerät dir dann die Bodenlinie (Greyline) anzeigen und auch andere Infos sollten ablesbar werden.

    Selbst mein SI-Gerät zeigt einen leeren Bildschirm an, wenn ich mich an Land außerhalb des Simulationsmodus befinde.

    Wenn Dein Cuda 300 dann immer noch nicht geht schalte einen Anwalt ein und fordere Dein Recht ein!!!


    MfG
    Markus
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Vielen dank für eure Antworten...

    Also im See habe ich es noch nicht getestet...nur in mehreren Aquarien und in nem Teich. Das Display zeigt nix an aber die Tiefenanzeige blinkt und zeigt extreme Tiefen an.
    Das Pronblem ist das der Geber gar kein Signal auszusenden scheint, da er nicht das typische Tacken von sich gibt, ich möchte meinen man konnte dies in der Hand auch fühlen wenn das Singnal raus geht. Als wir im Laden ein anders Cuda an meinen Geber angeschlossen haben kam das Tacken ja auch gleich
    Ich kanns im Moment leider nicht nochmal testen da ich arbeiten bin, werde dies aber baldmöglichst nachholen. Aber wenn der Geber dieses Singnal nicht sendet kann er doch eigentlich auch nix empfangen oder?

  12. #8
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Das ist absolut richtig was Du sagst, wenn kein Signal raus geht kommt auch keins an. Das klacken des Gebers, wie bei einer statischen Entladung, kannst Du hören und auch fühlen.

    Es könnte dann die Ausgangsbuchse am Echolot zum Geberkabel sein. Schau einfach mal in die Buchse ob eventuell ein Kontakt nur etwas verbogen ist oder ob er oxidiert ist.

    Wenn Du nicht den Rechtsweg einschlagen willst um Dein Geld zurück zu bekommen, dann kann ich Dir nur das Echolotzentrum Paderborn empfehlen. Dort wird Dir 100% geholfen.

    Hier mal der Link zu dem Echolot. Das kostet es bei Thomas Schlageter neu!!!

    http://www.angel-schlageter.de/Echol...300--1992.html


    MfG
    Markus
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Ich konnte an der Ausgangsbuchse nix festtellen...kann es höchstens nochmal mit Kontaktspray probieren.Muß nur noch welches kaufen
    Glaube aber irgendwie nicht mehr daran das Teil noch zum laufen zu kriegen
    Das Problem beim Rechtsweg ist das nen Anwalt nicht billig ist und da kosten ein zwei Schreiben von Ihm mehr wie das Gerät. Wenn ich das Ding nicht mehr hin bekomme melde ich es erstmal an Ebay und dann werden wir sehen wie es weiter geht.Die Hoffnung stirbt zuletzt

  15. #10
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Warte nur nicht zu lange mit dem Reklamieren. Du hast sonst die Fristen überschritten.

    Was hast Du für das Lot noch bezahlt, wenn ich fragen darf?

    MfG
    Markus
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  16. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    Fast hundert Euronen
    Gabs für 120 bei Askari war aber ausverkauft als ich eins bestellen wollte. Dann ewig gesucht und nicht gefunden (wollte ja das portable)
    Dann gefunden und bei nem anderem Anbieter bestellt und nach ner Woche frag ich wo das Teil denn bleibt und da wird mir mitgeteilt das ein Typ aus England den gesamten Bestand aufgekauft hat. Ich natürlich auf 180 und die Sucherei ging von neuem los. Hab dann bei Ebay das Angebot gesehen und da es als neuwertig angepriesen wurde habe ich zugeschlagen. Hätte ich gewusst das ich damit so nen trödel haben könnte hätte ich mir ganz sicher ein neues Echolot gekauft

  17. #12
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Sorry, aber da hast Du ja schön in die Kacke gegriffen.

    Hier mal eine Adresse wo Du viele Sachen bekommst.

    www.angel-schlageter.de


    MfG
    Markus
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Der Holly
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    14
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 161 Danke für 62 Beiträge
    So habe noch rausgefunden das es eine Gerätetest Menü gibt das man beim halten der Pfeil nach ober Taste und PWR erreicht. Wenn ich da durchklicke und auf den Gebertest bin tackert der sich einen ab das es nur so eine Freude ist...nur eben auch weiterhin nicht im normalem Modus.
    Habe dann Lowrance direkt angerufen und den Fall geschildert.
    Dort wurde mir mitgeteilt das wenn das Gerät immer im Simulationmodus startet es sich eigentlich nur um einen Softwarefehler handeln könnte.
    Habe die Sache dann an Ebay gemeldet mal schauen was passiert. Auf jeden Fall hat der Verkäufer jetzt nochmal 10 Tage Zeit sich zu melden. Obwohl ich ja schon weiß das er das nicht machen wird.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen