Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge

    Spinner für Hecht

    Hallo,
    hat jemand eine Empfehlung für einen großen Spinner oder Bucktail-Spinner zum Hechtfischen im flachen Wasser. Das Teil sollte sich auch langsam unter der Oberfläche führen lassen und auffällig sein, da das Wasser eher trüb ist.
    Danke.
    ottto

  2. #2
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Mepps Luxos!! Größe mußt Du dir aussuchen.
    Aber entweder 3 oder 4.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei OnlyWaller41379 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge
    http://www.spinnerundco.de/lng/en/sp...use-mepps.html


    Black Fury Gr.: 4 - Silber/Chartreuse - Mepps

    Mit dem geht immer was!

    Gruß VFA
    Geändert von Vielfischangler (07.04.2011 um 15:03 Uhr) Grund: jaja so`n Mepps ist doch was schönes! :lol:

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Vielfischangler für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    14482
    Alter
    29
    Beiträge
    428
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge
    den luxor kann ich auch empfehlen -

    ich fische inzwiscchen leiber spinnerbaits. die sind schön großvolumig und reizen die krokos so richtig ...
    außerdem sind sie im kraut klar im vorteil

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an mercator_oris für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Mepps Luxos!!
    Aber entweder 3 oder 4.
    Wo gibts denn den Lusox in Gr. 4 ?
    MfG Lorenz

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Hallo,
    und vielen Dank für die Antworten.
    Mit dem Luxor in G 3 hab ich im letzten Jahr in "meinem Gewässer" mehrere kleine Hechte (40-53 cm) gefangen. Hat in dem flachen Wasser prima funktioniert. Ich würde halt gern mal was größeres probieren, was sich auch so flach und langsam führen läst.
    @mercator_oris -> welchen Spinnerbait würdest Du empfehlen??
    Danke.
    ottto

  11. #7
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Mein Fehler Sry bin davon ausgegangen das meiner ein 3er sei und es ihn noch größer gäbe.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Klingt bestimmt komisch aber ich hab letztes Jahr mit solchen billig Spinnern von Jenzi oder so für 1-2€ gefischt und hab nur mit denen gefangen.
    Resultat:1x 75er hecht
    3x Zander... 70,60,55

    Die Zander sind da schon beim ersten oder zweitem Wurf draufgeknallt.
    Ich find eig. das die Spinner gut laufen.

    Alex
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barbenangler für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Hallo,
    hat jemand eine Empfehlung für einen größeren spinnerbait bzw. Bucktailspinner?
    Danke.
    ottto

  16. #10
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Welcher mich persönlich sehr reizt ,ist der LUCKY CRAFT Redemption. Mit 15€ nicht grade billig.

    Ansonsten wenn Du bereit bist mehr zu investieren dann den:

    Bionic Bucktail für klares/trübes-wasser White Cisco oder Black Sucker.
    Am besten lassen sie sich an der Baitcast führen.
    Geändert von OnlyWaller41379 (08.04.2011 um 13:08 Uhr)
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Hallo,
    würde es was bringen bei einem Lusox oder anderen leichten Spinner noch Material (Wollfäden) an den Drilling zu binden, um den größer erscheinen zu lassen? ("Bucktailumbau")
    Welche Länge und Material würde Sinn machen?
    Bräuchte man einem weiteren Drilling?
    Danke.
    ottto

  19. #12
    Ansitzer! Avatar von Fred37
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    12157
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 21 Danke für 12 Beiträge
    Also an einen 8 Gramm Spinner ein Bucktail? Erstens würde ich zum gezielten Hechtangeln größere Spinner nehmen und ob sich ein 8 G Spinner mit angebautem :-) Bucktail noch führen lässt will ich bezweifeln. Außerdem muss das Spinnerblatt ein wenig Platz zum Bucktail haben. Aber wenn du es ausprobieren willst kannst du im Fachhandel fertige Bucktails kaufen oder du improvisierst mir zerfranstem Stoff oder so, der solllte recht feinfaserig sein damit der den Drilling auf keinen Fall beim Haken des Fischs behindert...

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fred37 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Es gibt nur einen Spinner auf Hecht




    Aber mal Spaß beiseite, in der Größe setze ich den Prolex nur ein ein wenn ich weiß dqass es sich lohnt. Aber auch die kleineren Prolex Spinner fangen gut und laufen sehr leicht an...

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Hallo Fred37,
    hast Du eine Empfehlung für einen größeren leichten Spinner, der sich sehr flach und langsam führen läst?
    Ich will damit Tiefen bis max. 80 cm. befischen.
    Danke.
    ottto

  24. #15
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Bin zwar nicht Fred, kann dir aber die "ondex" Spinner empfehlen. Eine alternative wären Spinnerbaits, ebenfalls sehr leicht und sehr gut bei Kraut. Beim ondex kannst du ganz simpel den Drilling wechseln, was durchaus gewichtsersparnis bedeuten kann.
    Geändert von TeamBockwurst (10.04.2011 um 13:40 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen