Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Karpfenangeln

  1. #1
    Petri Heil
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    77731
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Karpfenangeln

    Hallo zusammen,

    ich wollte nächstes wochenende das erste mal geziehlt nachts auf Karpfen gehen.
    Mein Gewässer ist ein Baggersee der an der tiefsten stelle ca. 60 m tief ist. Ich hab eine Bucht gefunden die ca 3 m tief ist. Denkt ihr das sich die Karpfen schon in diesen bereichen aufhalten??Und wie groß sollten die Boilies sein???


    Gruß Julian

  2. #2
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    verfolge das wetter

    karpfen sind meistens da wo es warm ist und sie nahrung finden

    zur grösse deine boilies kann ich nix sagen aber mit 20mm liegst du meistens nie falsch

    mfg. Oli

  3. #3
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Huhu,

    Ich angel nie in solch tiefen Gewässern aber such auf jedenfall möglichst sichte Stellen.
    Du kannst es auch mal an Krautbänken versuchen die haben mir schon öfters nen schönen Fang gebracht.
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass sich Karpfen des öfteren dort aufhalten wo Passanden die Enten füttern falls du eine solche Stelle kennst ist es sicher auch nicht verkehrt es dort mal zu probiern.
    Ich wünsch dir viel Glück, kannst ja einen Bericht schreiben wenn du warst

  4. #4
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    26683
    Alter
    27
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 50 Danke für 28 Beiträge
    Wenn die Sonne raus kommt, solltest du auf jeden Fall flache Bereiche aufsuchen, da das Wasser dort schnell warm wird im Vergleich zum übrigem.
    Solltest du auch Nachts fischen, solltest du eher tiefer fischen, da die flachen Bereiche nachts auch schneller wieder abkühlen.
    Und wie RedScorpien bereits sagte, Karpfen bevorzugen in der Regel wärmeres Wasser.

    Als Boiliegröße kannst du dich an 20 mm orientieren. Das ist die gängige Standartgröße. Jetzt im Frühjahr bevorzuge ich aber kleinere Boilies.

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Marshall60
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    03222
    Alter
    34
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 26 Beiträge
    Hallo,
    Finde die 3 Meter Stelle hört sich so nicht schlecht an, vllt is da noch ne Kante nach oben oder unten !?
    20mm Boilie is ok, verwenden recht viele Leute.
    kannst aber auch kleiner nehmen und dafür 2 stück ans Haar machen.
    *LG*
    "Erzählt ein Fischer vom Killerwal, wars bestimmt ein junger Aal"

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen