Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge

    Trutten-Stalking-Saisonstart

    Nabend MFler!

    auch ich liebe diese grauen Schatten, die ploetzlich auftauchen und sich den Koeder schnappen, um ihren schimmernden Tanz aufzufuehren! Nur diesmal waren die Schatten leider nicht ganz so gross, wie erhofft. Dem Spass am Wasser hat das allerdings nicht geschadet!

    ... Genau(!), endlich ist der Saisonstart zum Trutten-Stalken eingelaeutet. Exemplarisch mal eine der 20 bis <30 Forellchen...



    Den kompletten fruehen morgen stapfte ich in die Fussstapfen meines Vorgaengers(..Da war echt noch einer deutlich vor Sonnenaufgang am Wasser...). Entsprechend vergraemt zeigten sich die Forellen. Nahezu jeder Gumpen schien leer, oder es gab nur zaghafte (Test-)Attacken. Um ueberhaupt ne Forelle zu fangen, musste ich da fischen, wo der Vorgaenger wohl nicht hinkam - ins Cover.



    An jeder kaum beangelbaren Stelle hing dann ein Fisch, an dem im FinS versenkten OffSet-Haken.

    Am spaeten Vormittag konnte ich dann auch an "normalen" Stellen wieder Fisch fangen. Unter anderem dieses angepiekste Fischchen, als ich es an einem kaum fliessenden Abschnitt des Baches, auf Doebel probierte.



    Besonders freute mich, dass die neuen Spinnfliegen fangen. Was gibt's besseres als neue Koeder zu probieren und auch zu fangen!?!?!



    Bei hohem Sonnenstand ging dann kaum noch was. Selbst an dem Ueber-Spot schlechthin, der immer und auch meist grosse Fische brachte, gab es nichtmal Anfasser. Dieses Phaenomen konnte ich letztendlich -leider- erklaeren.



    Entgegen meiner ueblichen Methoden, stieg ich dann doch nochmal auf Hardbait um... Ich wollte einfach mal bisschen Krach machen und die Seitenlinie der Getupften penetrieren! Schwupps! Es gab wieder Bisse.



    Die grauen Schatten verwandelten sich wieder in springendes Silber und Unsereiner konnte, nach noch einer handvoll Jugendgruppe "Trutta Fario" zufrieden "Feierabend" machen.

    regards
    Peter

  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei zottel für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    schöner bericht und tolle BIlder!
    petri zu den schönen Fischen!
    Viele Grüße und

  4. #3
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Schöne Fische, Petri.

  5. #4
    Allrounder Avatar von BarschCH
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    37124
    Beiträge
    116
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 38 Danke für 25 Beiträge
    Petri
    Klasse Bericht mit tollen Fotos
    2xAal
    2xBarsch
    4xRotauge
    14xRotfeder
    1xBrasse
    1xBachforelle

  6. #5
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Auch ein Petri von mir.

    Bei uns gings auch am Freitag wieder los, wurde auch allerhöchste Eisenbahn. Allerdings nach 96m³ Hochwasser im Januar und bisher kein Besatz, ists echt mau bei uns, da muss man sich schon richtig reinknien. Werd bis zum 01. Mai noch was rumprobieren
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  7. #6
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Vielen Dank, fuer die netten Petris. Auch wenn ich von der Durchschnittsgroeße etwas enttaeuscht war, ist die Forellenangelei immer was ganz besonderes. An der Masse jedenfalls hapert es nicht. Die dicken kommen bestimmt auch noch!
    Allerdings nach 96m³ Hochwasser im Januar und bisher kein Besatz, ists echt mau bei uns, da muss man sich schon richtig reinknien.
    Bisschen Hochwasser koennte ich mal gebrauchen. So untersch. sind die Bedingungen doch oft. Bei trueben Wasser gibt's meist dicke ReFos...

    regards
    Peter

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen