Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Vorfächer

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    94034
    Beiträge
    256
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 80 Danke für 40 Beiträge

    Question Vorfächer

    Hallo ich hab mal wieder ein paar Fragen,
    1. Wie lang sollte ich mein Stahlvorfach wählen wenn ich einen 17cm langen Wobbler mit einer Tauchtiefe von 3-4m auf einem See ohne Strömung hinter mir herschleppe? Benötige ich ein Schleppblei?
    2. Aus welchem Material und wie lang sollte mein Vorfach sein wenn ich mit einem Anti-Tangle-Boome den Friedfischen am Grund nachstellen will?

  2. #2
    Pro C&R Avatar von Lord Adi
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    50354
    Alter
    35
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    863
    Erhielt 672 Danke für 119 Beiträge
    1- Brauchst kein Blei, außer du willst tiefer als dein Wobbler vom Werk aus läuft. 30 +cm Hechtsicheres Vorfach.
    2- Auf Hecht IMMER Stahl/Titanium/ oder Hardmono auch so ab 30 cm.
    Auf Friedfisch kannst du mono oder Fluorocarbon nehmen auch so 30+ cm
    Geändert von Lord Adi (02.04.2011 um 10:01 Uhr)

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    94034
    Beiträge
    256
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 80 Danke für 40 Beiträge
    Danke, das auf Hecht war mir klar. Wieso benötigt man ein Vorfach auf Friedfisxch

  4. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    In der Regel benutzt man immer ein Vorfach.
    Egal auf was man fischt.
    Beim Hechtfischen eigentlich immer Stahl.
    Zum Schleppen oder Spinnfischen kann es kurz sein.
    Zwanzig Zentimeter sind schon voll ausreichend.
    Mit Köderfisch jedoch sollte man das Vorfach so lang wählen das auch der
    größt anzunehmende Hecht so weit schlucken kann das er immer noch auf Stahl beißt und nicht die Hauptschnur durchtrennt.
    Also etwa einen Meter lang.
    Fürs Angeln auf Friedfisch das Vorfach immer eine Klasse dünner wählen wie die Hauptschnur.
    Also so als Beispiel.
    Hauptschnur 020 zu Vorfach 018
    018 zu 016 usw.
    Gruss Armin

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen