Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Anglernachwuchs 95
    Registriert seit
    14.11.2009
    Ort
    71157
    Beiträge
    260
    Abgegebene Danke
    174
    Erhielt 170 Danke für 37 Beiträge

    Geflochtene Angelschnur für Spinnrute

    Hallo,
    Ich wollte mir eine geflochtene schnur für meine Spinnrute zulegen. Mit ihr gehe ich auf alles vom Barsch bis zum Hecht.
    Welche Schnurdicke mit welcher Tragkraft empfehlt ihr mir?
    Vielen Dank
    Petri
    Tim

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    hi,

    würde dir eine 0,12mm empfehlen wenns nur eine schnur für alles sein soll.
    die ist zum barschfischen ok und stark genug um nen hecht zu landen.
    spiderwire und shimano power pro sind top schnüre.
    ich selber fische beide in 0,12mm und bin rundum glücklich

  3. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    Spider Wire stealth , Gigafish Powerline und noch ein paar andere Marken, die ich selber nutze, alles rund-und enggeflochtene Schnüre..
    Der Durchmesser ist abhängig vom verwendeten Gerät, also Rute und Rolle, aber 0,08-0,12mm ist die Regel.
    Bei einem Hecht-oder Zandergerät gehe ich sogar auf Stärke 0,15mm hoch, während Barsch-und Forellengerät bei mir auch gut mit 0,06mm Schnur auskommt.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  4. #4
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    Also ich kann dir Spiderwire Code Red nahe legen. Hab da ein 0.12mm und 0.14mm
    Mit der der 0.12mm kommt man gut klar. Meine nehme ich zum Barsch fischen und so fühle ich mich sicher wenn doch mal ein Hecht zupackt.
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  5. #5
    Königsblau ein Leben lang Avatar von Marius04
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    45897
    Alter
    38
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 194 Danke für 47 Beiträge
    Ich kann dir die Stroft GTP sehr empfehlen. Sie ist schön dünn, rundgeflochten und hat eine Tragkraft wie ein Ochse Wenn ich einen Hänger hab, ziehe ich einen halben Baum mit raus. Bei mir kommt nichts anderes drauf.
    Geändert von Marius04 (31.03.2011 um 19:50 Uhr)
    Alle sagten immer : "Das geht nicht" bis einer kam der das nicht wusste, der hat es dann gemacht.


    Gruß
    Marius


  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49456
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge
    auf meiner spinnrolle ist die selbe schnur wie von ChaosZ80. die ist echt top und reißt auch wie Marius04 halbe bäume aus dem wasser.
    habe die in der Schnurdicke 0,12mm.

  7. #7
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Die ehrlichste Schnur von ihren angaben her ist die Shimano Power Pro.
    Fische selbst mit 4 verschiedenen Anbietern und mit der S.P.P. habe ich mich immer darauf verlassen können.
    Die neuste Schnur die mich auch sehr überzeugt ist die JENZI 4EVER.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Anglernachwuchs 95
    Registriert seit
    14.11.2009
    Ort
    71157
    Beiträge
    260
    Abgegebene Danke
    174
    Erhielt 170 Danke für 37 Beiträge
    Hallo,
    vielen Dank für eure Antworten und Tipps.
    Also reicht eine Schnurdicke von 0,15mm auch für Hechte?
    Ich habe sonst immer nur mit Monos geangelt. Da hab ich schon fürs Rotaugen angeln ne 0,20mm genommen. Wow ist das ein Unterschied

    Petri
    Tim

  9. #9
    Hey Ho Lets Go... Fishing Avatar von ChaosZ80
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    1
    Alter
    27
    Beiträge
    471
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 379 Danke für 170 Beiträge
    Müsste reichen. Könntest dich aber auch an 0.12mm ( oder so im dreh) rantasten. Ich fische meine 0.14mm ja nur weil ich mich damit auf Hecht sicher fühle. Weil wenn ich kein Vertrauen zu mein Gerät habe geht das gar nicht.
    "Schnell wo bleibt der Kescher hab einen von den seltenen gemeinen Krautaalen...."


    Preußens Gloria

  10. #10
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Aufjedenfall. Bei jedem Hersteller von Geflechtschnüren kannst du dich oft in richtung 0,15er+- Durchmesser orientieren.
    Aber man sollte dennoch einen Vergleich machen, wenn die Möglichkeit vor Ort im Laden bestehen sollte.

    Whiplash Orange Blaze 0,06er gegen Shimano Powerpro 0,10 / Da hört sich die Whiplash dünn an, ist se aber nicht. Der unterschied ist erkennbar.
    Aber das heisst nicht das sie schlecht ist! Keines Falls.

    Schnur können unterschiedliche Eigenschaften haben.
    Aufjedenfall orientiere dich für Hechte auf gute 9-10kg Tragkraft aufwärts,
    dann bist auf der sicheren Seite.
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen