Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge

    Ansammlung von Kleinfischen ?

    Huhu,

    Bei meinem letzten Angeltag konnte ich etwas beobachten das mir bis jetzt noch nie aufgefallen ist.
    Ich bin ans Wasser gekommen, es ging eine leichte Briese und die Sonne hat runter geknallt wir hatten um die 20°.
    Die ganzen letzten Ansitze hat man nicht einen Fisch richtig gesehen aber auf einmal waren in einer ecke ein Schwarm Fische. Dieser Schwarm bestand mit sicherheit aus mehreren hundert Fischen der größen ca. 5cm - 15cm.
    Ich dacht mir hm, eigentlich bist du zum Karpfenangeln da also 2 Ruten auf Karpfen raus gehauen da ich auch einige an der Oberfläche sehen konnte als sie sich gerollt haben.
    Danach hab ich eine etwas kleinere Angel genommen eine Made auf nen 18er Haken und in den schwarm genommen, trotzt das sich die Made ziehmlich gewindet hat passierte nichts. ich hab sie auch in unterschiedlichen Höhgen angeboten, nciht ein Biss.
    Also eine Brotflocke rann gemacht - nichts.
    Angefüttert - nichts.
    Eine gelbe Gummimade rauf gemacht ohne schwimmer etc ausgeworfen udn durch den Schwarm gezogen - Biss.
    So ging es 5 oder 6 mal aber wenn ein Biss kam, dann nur direkt nach dem auswerfen.
    Ich schätze die Fische hatten keinen Hunger sondern Neugier aber was haben die denn da gemacht ?
    Ich hab leider kein Bild aber ohne zu übertreiben waren in einer kleinen Ecke mehrere 100 Fische gestanden & ab und zu kam auch mal der ein oder Andere Barsch vorbei.
    Habt ihr auch schon mal sowas erlebt ? Oder wisst ihr was die Fische da gemacht haben ? Übrigends hatten die Fische angst vor Enten.

    Grüße

  2. #2
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge
    Hätte sein können das Raubfische wie Zander die im Rudel jagen unterwegs waren.
    Wenn sie auf nahrungssuche gewesen wären hätten sie jede Made attackiert,bevor sie im Wasser lag.
    Hinzu würde ich sagen "ja" ich stimme zu das es wahrscheinlich nur neugierde war, bezüglich der gelben Made die Du angeboten hast.
    Aber wäre schon gerne bei dem spekatakel dabei gewesen.

    Gruß
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an OnlyWaller41379 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Zitat Zitat von OnlyWaller41379 Beitrag anzeigen
    Hätte sein können das Raubfische wie Zander die im Rudel jagen unterwegs waren.
    Wenn sie auf nahrungssuche gewesen wären hätten sie jede Made attackiert,bevor sie im Wasser lag.
    Hinzu würde ich sagen "ja" ich stimme zu das es wahrscheinlich nur neugierde war, bezüglich der gelben Made die Du angeboten hast.
    Aber wäre schon gerne bei dem spekatakel dabei gewesen.

    Gruß

    Wenn es endlich mal aufhört zu regnen werd ich wieder ans Wasser fahren und mal versuchen wenigstens ein wenig aufzunehmen.. ich denke man wird es schwer erkennen aber ein wenig wird schon gehen, notfalls kletter ich auf nen Baum und film direkt von oben drauf.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspaß011 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge
    Kenn ich habe auch schöne Schleien und Karpfen an der Oberfläche des Sees gesehen (beim letzten Ansitz) und ebenfalls massig "Kleinfisch" aber Beissen wollt nix; denk es war zu Kalt vorher und die haben sich "aufgewärmt".
    Das schöne beim Beobachten waren die Hechte die sich um diese Schwärme versammelt haben und geraubt haben. Dank Schonzeit ein guter Einblick ins Jagdverhalten...

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Altarm_Fan
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    49477
    Alter
    23
    Beiträge
    127
    Abgegebene Danke
    133
    Erhielt 170 Danke für 52 Beiträge
    hallo,
    also bei uns ist es völlig normal das sich fische(rotaugen, ukeleis) um 10cm sich das ganze frühjahr und den sommer am rand des Gewässers aufhalten und das auch in großen schwärmen..wenn ich mich nciht verlesen habe,,ist das doch etwas ganz normales, gerade bei sonnenschein und gutem wetter
    mfg Johannes

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen