Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 93
  1. #1
    NL-Specimen Avatar von OnlyWaller41379
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    5900
    Beiträge
    1.314
    Abgegebene Danke
    1.696
    Erhielt 1.365 Danke für 617 Beiträge

    Exclamation Dreiste Schwarzfischer im Professionellem Stil

    Hallo Petrijünger-Gemeinde,

    Ich habe kuriose Neuigkeiten aus meinen PLZ Bereich.

    An einem Gewissen See (Im Kreis Nettetal) wurden ein Schlauchboot gefunden motorisiert(bis hier alles soweit i.O.) hinzu aber kommt, dass ein Treibnetz gefunden wurde was über 70meter lang und über 1,50m tief war!!..

    Der besagte See ist nicht sehr tief daher reicht das Netz also fast bis zum Grund!
    Außerdem wurde ein feinmaschiges Netz verwendet damit wirklich gar kein Fischlein entkommt!

    Eine Schweinerei ist das! Viele Tages/Jahreskarten-Besitzer sowie Vereinsmitglieder bezahlen ehrlich und werden hinterrücks so abgezogen!
    Und man wundert sich dann warum nichts gefangen wird! Sowas macht den Spaß am angeln auch kaputt!
    Im Netz sollen auch u.a. Zander von 1m gelegen haben sowie viele andere Artgenossen.

    Nach diesem Fund mußten dann erst einmal die ersten überlegungen geplant werden wie man diese Sache angeht.
    Nach einer Nacht und Nebel Aktion haben sich bestimmte Leute auf die Lauer gelegt um diese SCHW*** zu erwischen.

    Ein Glück das es geklappt hat!
    Jetzt droht ihnen eine Anzeige wegen Wilderei im großem Stile sowie Schadenersatz für den Komplettenbesatz.
    An diesem Vorhaben waren mehrere Personen beteiligt.
    Also ich finde das es geplante-professionelle-kriminalität ist, die hart bestraft werden sollte, das ist nicht zu vegleichen mit einem Schwarzangler, da liegen noch Welten zwischen!

    Hoffen wir das sich alles zum guten wendet.

    Aber wer hätte den mal mit sowas gerechnet Mit sowas hätte ich Niemals gerechnet...

    Passt auf eure Gewässer auf und habt ein gutes wachsammes Auge damit sowas bestimmt nicht bei euch passiert.

    Gruß
    OW
    Geändert von OnlyWaller41379 (31.03.2011 um 11:06 Uhr)
    -Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,nicht dafür was andere verstehen.
    -Zwei Dinge sind unendlich! Das All und die menschliche Dummheit.
    Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    -Wenn die Menschen nur über das sprechen was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.
    Albert Einstein


  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    78054
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 31 Danke für 19 Beiträge
    Hier noch der Zeitungs-Link:
    http://www.rp-online.de/niederrheins...id_973261.html

    Es handelt sich nach ersten Feststellungen um Russlanddeutsche, die im Verdacht stehen, gewerbsmäßig an den Netteseen illegal gefischt zu haben. Solche Vorfälle werden inzwischen an vielen anderen Gewässern ebenfalls beobachtet. Die Ermittlungen dauern an.
    Alles klar

  3. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei eod für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    @ eod
    Immer auf die Ausländer. oo
    Ist das nun belegt oder sind "erste Feststellungen" = wir raten mal munter drauf los und sagen es waren die Russen?

    Definitiv ist das eine echte Schweinerei aber deine Reaktion mit "Alles klar" und diesem Zitat offenbart uns eine klar negative Einstellung einfach gegenüber Ausländern oder wie in diesem Fall ja scheinbar gegenüber Deutschen mit Migrationshintergund.
    Finde das unsachlich und du solltest dich nciht über ihre Herkunft sondern über die Tat als solche Aufregen.

    LG,
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  5. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Schoxx für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    78054
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 31 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von Schoxx Beitrag anzeigen
    @ eod
    Immer auf die Ausländer. oo
    Ist das nun belegt oder sind "erste Feststellungen" = wir raten mal munter drauf los und sagen es waren die Russen?

    http://www.rp-online.de/niederrheins...id_973261.html
    Lesen bildet! Die Presse kopiert meist nur den aktuellen Polizeibericht und Du denkst ja wohl hoffentlich nicht, man schreibt da einfach mal aus Fun irgend eine Täter-Nationalität rein...
    Geändert von eod (31.03.2011 um 11:11 Uhr)

  7. #5
    Brahma27
    Gastangler
    Keine Aufregung würde ich sagen. Egal ob Russe, Tscheche, Pole oder Deutscher. Der oder die werden eine Strafe bekommen egal wo sie geboren wurden.
    Bei uns in Sachsen gibt es auch genug Deutsche Schwarzangler. Ich hab 10 Jahre in Österreich gelebt- da gab es auch genug Deutsche Schwarzangler. Die bekommen ihre Strafe und gut is.
    Finds nicht gut sich so auf Nationen einzuschiessen.

  8. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Brahma27 für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Ich hab das durchaus gelesen.
    Meiner Meinung nach wirkt einfach deine Aussage darunter zu genau dieser Textstelle, als würden deutsche sowas niemals tun und als wären Migranten nun der Kern allen Übels.
    Es sind einfach nur einzelne Individuen, die soetwas tun und das könnten genauso gut Deutsche sein.

    LG,
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  10. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Schoxx für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.04.2009
    Ort
    12685
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 19 Beiträge
    gleiches passierte letztes jahr in brandenburg an einem hönower see!!!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Atze_DuKeim für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    78054
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 31 Danke für 19 Beiträge
    Vielleicht solltet ihr beide mal in einen Verein eintreten und auf die Schwarzfischer-Jagd gehen. Für meinen Teil kann ich leider nur bestätigen, das ich bisher nur Ausländer erwischte. Sorry, aber das war so...

    Welche normale Mensch geht bitteschön mit einem 70meter langen Schleppnetz illegal fischen? Also ich kenne niemanden aus meinem Umfeld, wo so skrupellos agieren würde. Nur die hier erwischte Tätergruppe ist das gewöhnt, in der EX-UdSSR die übliche Praxis. Das erzählten mir schon etliche Russlanddeutsche selbst...

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=8104&page=16

  14. #9
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Dennoch kannst du es nicht pauschalisieren. Das wäre einfach unfair denen gegenüber, die sich an die Gesetze halten.
    Es mag ein erhöhtes Aufkommen geben, darin begründet, dass es viele noch so kennen. Dazu kann ich nichts sagen, aber die Mehrheit der Migranten hält sich dennoch an geltendes Recht.
    Und sei mal ganz sicher es gibt definitiv auch deutsche Schwarzfischer, die ähnlich dreist vorgehen. Nur weil du keinen im Freundeskreis hast oder keinen erwischt hast heißt das nichts.

    LG,
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Schoxx für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Brahma27
    Gastangler
    Hallo Eod,
    es wird dich sicher beruhigen zu hören, das ich in einem Verein bin. Zum Fischen. Diese Mitgliedschaft berechtigt mich allerdings nicht Schwarzfischer zu stellen o.ä. Das machen die Aufsichtsfischer. Sonst bleib ich bei meiner Meinung und schliesse mich Schoxx Beitrag an.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Brahma27 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    12345
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 49 Danke für 28 Beiträge
    muss hier leider eod recht geben. es ist nun mal so, dass unsere neuen mitbürger andere fischereibestimmungen kennen. diese unseren aber nicht anerkennen und das kotzt mich auch sowas von tierisch an. warum können sie sich an unsere StVo halten oder das Jagdgesetzt??

    das hat auch nix mit alle über einen kamm scheren zu tun... das ist nun mal so. den das zeigt uns der alltag. wer das anderst sieht ist nun mal blind oder will es nicht sehn.

    Leid tut mir hier nur der angelverein, weil die nen mächtigen finanziellen schaden haben. ich hoffe der verein kann den verkraften, weil bei den tätern wird bestimmt nix zu holen sein.

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stoni1982 für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    78054
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 31 Danke für 19 Beiträge
    Vor allem sollte man sich fragen, was man wohl mit 60-200kg Fisch auf ein Schlag macht Ich kann mir gar nicht vorstellen, das da solch eine grosse Nachfrage besteht oder haben da welche so grosse Familien und zuviele Gefriertruhen zuhause?
    http://www.suedkurier.de/region/blit...rt3816,2819593

  21. #13
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Wieder was gelernt. Alle Migranten sind also quasi gesetzlose und wer das nciht einsieht ist blind.
    Ahja. Na dann. ^^
    Kann deiner Argumentation, wenn man es so nennen will, nicht viel abgewinnen. Du widersprichst mir und begründest es mit "weil es so ist".
    Interessant. Du sagst du scherst nicht alle über einen Kamm sondern es ist einfach so, dass die alle so sind.

    Interessanter Einwand aber leider irgendwie nciht nachzuvollziehen.

    LG,
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schoxx für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    12345
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 49 Danke für 28 Beiträge
    schoxx
    wer lesen kann ist klar im vorteil!!!

    lass mich raten wo du herkommst.

  24. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    63225
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    158
    Erhielt 177 Danke für 80 Beiträge
    @eod

    Der Fisch wird verkloppt, verhökert, zu Geld gemacht.

    Mir egal, was die zuhause dürfen, hier gehört mit aller Härte (!!!) dagegen vorgegangen. Und ich rede nicht von Ordnungsgeldern.

  25. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei AlanS für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen