Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge

    Verständnisfrage zur Schonzeit: zb. Forelle

    hi angelkollegen,

    habe eine frage bezüglich der angabe von der schonzeit.

    beispiel: schonzeit bachforelle: 01.10 bis 31.03

    Frage: darf ich die bachforelle dann am 31.03 schon abschlagen und mitnehmen oder ist der 31.03 auch noch ein schontag?

    danke euch schonmal.

    gruß clemenz

  2. #2
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    97737
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 188 Danke für 109 Beiträge
    Zitat Zitat von Clemenz Beitrag anzeigen
    hi angelkollegen,

    habe eine frage bezüglich der angabe von der schonzeit.

    beispiel: schonzeit bachforelle: 01.10 bis 31.03

    Frage: darf ich die bachforelle dann am 31.03 schon abschlagen und mitnehmen oder ist der 31.03 auch noch ein schontag?

    danke euch schonmal.

    gruß clemenz

    Ich glaube nicht das du darfst.
    Aber ich weiß das du es nicht machen solltest.
    Nach der Schonzeit sind die Fische oft nicht im besten Zustand es wäre irgendwie unfair.
    Dasist nur meie Persönliche Meinung machen tut das sowieso jeder wie er will.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspaß011 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    geht hier ja nicht um fair oder unfair.
    es ist so, dass wir in diesen gewässern nicht spinnen dürfen wenn diese fischart schonzeit hat, deshalb meine frage.
    neue frage: darf ich am 31.03 dort wieder spinnfischen?

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Interessante Frage, in der Gewässerordnung des LAV in Brandenburg steht keine genaue Definition, auch nur von ... bis ..., so auch in der Fischereiordnung und im Fischereigesetz steht erst gar nichts zu Schonzeiten. Ich interpretiere die angabe von einschließlich dem 1.10 bis einschließlich dem 31.3, so dass also das Spinnfischen erst am 1.4. wieder möglich wäre. Zur Not musst du dich mal bei deiner Zuständigen unteren Fischereibehörde erkundigen. Außerdem macht der eine Tag den Kohl nun auch nicht mehr fett.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Brassenboy für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Die genannte Schonzeit nennt den ersten und den letzten Tag der Schonzeit, also darfst du erst wieder ab dem 1.4. losziehen...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Lahnfischer für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    dark shade
    Gastangler
    Also bei uns ist das so, dass es einschließlich dem letzten Tag ist. Würde daher sagen : NEIN, du darfst am 31. weder spinnfischen noch eine Forelle abschlagen.

    gruß dark shade

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei dark shade für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger Avatar von Gobbo
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    82140
    Alter
    31
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 61 Danke für 11 Beiträge
    Hi also du darfst definitiv erst wieder ab 1.4 der 31.3 ist noch Schonzeit

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Gobbo für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    alles klaro
    danke für die schnellen und zahlreichen antworten.
    @brassenboy: jeder tag, den man nicht am wasser verbringen kann ist ein schlechter tag^^
    ne scherz, aber es kribbelt halt echt ordentlich in den finger, da mal wieder los zu ziehen.

  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Kann ich verstehen, aber gesetzeslage ist ja jetzt klar. Und es gibt ja sicherlich auch noch andere Gewässer bei dir, oder? Da lässt sich doch bestimmt nen Ausweichgewässer finden, oder? Es sei denn das Verbot gilt fürs ganze BL, dann natürlich nicht.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  15. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    richtig, deswegen habe ich nachgefragt um auf der sicheren seite zu sein.

  16. #11
    Königsblau ein Leben lang Avatar von Marius04
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    45897
    Alter
    38
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 194 Danke für 47 Beiträge
    Du musst schon zugeben, dass es eine ziemlich blöde Frage war
    Beziehe es doch mal auf dich und denke logisch. Du hast Uralub vom 01.01 bis "einschließlich" 20.01, gehst du am 20.01 arbeiten ??
    Ich glaube nicht...
    Alle sagten immer : "Das geht nicht" bis einer kam der das nicht wusste, der hat es dann gemacht.


    Gruß
    Marius


  17. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Marius04 für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moin!
    Der 31. 3. gehört definitiv noch zur Schonzeit. Es wurde aber schon gepostet, daß es unmittelbar nach der Schonzeit nicht wirklich fair wäre, einen Fisch abzuschlagen, weil die Laichzeit sie doch ziemlich körperlich mitnimmt. Ganz davon abgesehen ist eine Forelle, die eben abgelaicht hat, absolut kein Gaumen-Genuß. Erlaubt ist es jedoch (leider!). Ebenso, wie es ja auch erlaubt ist, einen Fisch am letzten Tag vor Beginn seiner Schonzeit abzuschlagen. Das empfinde ich eher als noch unfairer, weil der Fisch dann mit ziemlicher Gewißheit schon voll Laich ist u. man ihm damit unmöglich macht, seiner natürlichen Bestimmung der Arterhaltung nachzukommen.
    Gruß
    Eberhard

  19. #13
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Hi,
    Also ich würde die Fische trotzdem noch eine Woche in Ruhe lassen.Denn das ist doch auch unfair,einfach,an dem tag wo du darfst direkt "jagd" auf die Fische zu machen.
    An dem tag wo dann wieder offen ist,werden bestimmt schon genug Angler die Fische angeln.Dann brauchst du doch nicht auch noch am ersten tag die Fische zu stressen.
    Also das ist meine Meinung.

    Grüsse
    Forellenangler
    NO RISK NO FUN !!!

  20. #14
    Angler Avatar von mikesch
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    83301
    Alter
    59
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 152 Danke für 88 Beiträge
    Der TE hat die Forelle (welche?) nur als Beispiel zitiert, also braucht man sich nicht explizit daran "aufhängen".
    Es kommt eigentlich auf das Gewässer und die Fischart an wie man sich evtl. verhält.
    Beispiele:
    Bachforellen haben bei uns vom 1. Oktober bis 15. März Schonzeit. Sie haben definitiv Ende Oktober/Anfang November abgelaicht, wenn ich also am 19. März eine Bachforelle entnehme hat Sie sich höchstwahrscheinlich die letzten 3 Monate erholen können.
    Barben haben vom 1. Mai bis 15. Juni Schonzeit, manchmal laichen Sie erst in der 2. Junihälfte. Zwischen 15. April und 30. Juli sind Sie für mich giftig , entnehmen dürfte ich Sie außerhalb der Schonzeit schon.
    Die Hechtschonzeit endet bei uns am 15. April, fragt mich jetzt bitte nicht was ich tun würde, wenn ich am Wochenende darauf (16./17. Apr.) zum Fischen gehe und Einen maßigen ans Band bekäme.
    Fishing isn't a sport, it's a passion.

    Gruß
    Michael

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an mikesch für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen